Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

+++ Bauernproteste +++

LsV ruft zur Traktordemo in Aschaffenburg auf

Traktordemo
am Donnerstag, 30.01.2020 - 10:12 (Jetzt kommentieren)

Robert Habeck spricht zum Wahlkampfauftakt der Grünen in Aschaffenburg. Land schafft Verbindung ruft zum Traktorkorso auf.

Die Grünen starten ihren Kommunalwahlkampf in Bayern am Freitag mit einer Auftaktveranstaltung in Aschaffenburg. Dazu reist auch der Grünen-Parteivorsitzende Robert Habeck an. Land schafft Verbindung (LsV) will diese Gelegenheit nutzen und ruft die Landwirte auf, mit ihren Schleppern nach Aschaffenburg zu fahren.

„Wir werden Herrn Habeck mit einer großen Demo in Aschaffenburg empfangen und ihm die Vielfalt der Probleme in der Landwirtschaft aufzeigen“, heißt es in der LsV Mitteilung. Der Grünenchef habe zugesagt, dass er auf der LsV-Bühne vor der Arena zu den Bauern sprechen wird. Erwartet werden 500 Teilnehmer aus Unterfranken, Hessen und Baden-Württemberg.

Ablaufprogramm in Aschaffenburg

Die Landwirte sind aufgerufen mit ihren Schleppern am Freitag, den 31. Januar ab 17 Uhr zur FAN Frankenstolz Arena nach Aschaffenburg zu kommen. Um 19:00 wird Robert Habeck auf der Bühne erwartet.

  • Ab 17:00 Uhr Anreise der Schlepper
  • Um 18:00 Uhr wird Robert Habeck in Aschaffenburg erwartet
  • Um 19:00 Uhr wird Herr Habeck zu uns auf die Bühne vor der FAN Arena kommen
  • Um 20:00 Uhr beginnt die Veranstaltung der Grünen in der Arena
Mit Material von LsV

Demo-Stimmen zur LsV-Initiative

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...