Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Bayern

Mehrfachantrag: Bitte klären Sie Ihre Fragen telefonisch

Landwirt telefoniert im Büro
am Freitag, 20.03.2020 - 05:32 (Jetzt kommentieren)

In Bayern ist die Mehrfachantragstellung 2020 eröffnet. Das Landwirtschaftsministerium in München rät den Landwirten eindringlich, bei der Antragstellung direkte persönliche Kontakte so weit wie möglich einzuschränken.

Bis zum 15. Mai können die etwa 104.500 Landwirte in Bayern neben den Direktzahlungen auch die Ausgleichszulage in benachteiligten Gebieten und die Auszahlung der Agrarumweltmaßnahmen beantragen. Ob die Frist – wie von der EU vorgeschlagen – um einen Monat verlängert wird, beraten Bund und Länder noch.

Wegen der stark ansteigenden Zahl von Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert sind, rät das bayerische Landwirtschaftsministerium den Landwirten eindringlich, bei der Antragstellung weitestgehend die Möglichkeiten des Online-Verfahrens über das Serviceportal iBALIS zu nutzen.

Fragen können telefonisch geklärt werden

Bei Unklarheiten während der Bearbeitung des Antrags stehen die Online-Hilfen zur Verfügung. Fragen können telefonisch über die Hotline-Nummer beziehungsweise mit den zuständigen Sachbearbeitern am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) abgeklärt werden. Das für Sie zuständige AELF finden Sie online in dieser Liste:

 

Termine unbedingt einhalten

In einem Anschreiben erhielt jeder Antragsteller einen persönlichen Besprechungstermin bei seinem Sachbearbeiter. Dieser Termin sollte unbedingt eingehalten werden, aber telefonisch. Auf diese Weise kann der Antrag vom Sachbearbeiter mit dem Antragsteller am Bildschirm durchgegangen und offene Fragen rechtzeitig vor dem Antragsende abgeklärt werden. Das persönliche Erscheinen im Amt sollte auf absolut dringende Fälle beschränkt werden.

Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe September 2020
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
cover_agrarheute_magazin.jpg

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...