Login
Niedersachsen

Neue Agrarministerin Otte-Kinast mit guten Vorsätzen

CDU-Agrarkandidatin Barbara Otte-Kinast
© Landfrauen NLV
von am
11.01.2018

Mehr Erfolgskontrollen für Tierschutzmassnahmen ist nur einer der guten Vorsätze mit denen Niedersachsens neue Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast ins neue Jahr und in ihr Ministeramt startet.

Imageverbesserung und Tierschutz

Aktuell ist es der Schutz vor der drohenden Afrikanischen Schweinepest, was die Ministerin zu Jahres- und Arbeitsbeginn auf dem Plan hat. Dann steht da noch Imageverbesserungen der Landwirte beim Verbraucher und die Weiterentwicklung der Tierhaltung. Hierbei sollen Tierwohl,  Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz besondes beachtet werden, so die 53jährige Landwirtin.

Einer der Schwerpunkte der Arbeit in diesem Jahr sind strengere Erfolgskontrollen für Tierschutzmaßnahmen. Otte-Kinast denkt da an einen 'Zwischenstopp' im Ablauf des Tierschutzplans. Dann sollen Landwirte, Tierärzte und Wissenschaftler erst ihre Erfahrungen darstellen können..

Mit Material von dpa

Hofhunde: Treue Begleiter in der Landwirtschaft

Hofhund mit Rinderherde
Steffen schreibt uns: "Unser Hund und ein Teil unserer Rinder im Hintergrund." © ah/Steffen Kanning
Hofhunde
Birgit sendet uns ein Foto ihrer Hünding Lucy: "Sie ist zwar nicht mehr am Leben, aber dafür umso tiefer in meinem Herzen." Katjas Hündin heißt Laika. © ah/Birgit Widmann/Katja Treu
Hütehunde mit Schafen
Clemens Hütehunde Shep, Fiete und Flip, die ihn täglich bei den Schafen unterstützen. © ah/Clemens Lippschus
Hofhunde
Daniels Hund heißt Sparky. Andreas zeigt Zora mit ihrer Tochter Ronya: "Zwei ganz liebe Schweizer Sennen Hunde." © ah/Daniel Schumann/Kerstin Hüfing
Hunde mit Rinderherde
La Bella Luna zeigt ihre Border Cookie und Jack bei der Arbeit. © ah/La Bella Luna
Hofhunde auf Agrarbetrieb
Andreas erzählt: "Ronya fährt für ihr Leben gerne Auto". Kerstin schreibt: "Lucy und Luna sind waschechte Hofhunde!" © ah/Andreas Puckert/Kerstin Hüfing
Hütehunde auf Weide
Die Schäferei Kai Mithöfer hat Pfanni, Jule und Fredo im Einsatz. © ah/Schäferei Kai Mithöfer/Steffen Kanning
Hütehunde auf Deich
Sven berichtet: "Eika, Kira, Ron, Ara und Inky sind Hütehunde, die im Wechsel in der Woche warten - Tag ein, Tag aus." © ah/Sven Domeyer
Auch interessant