Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Podcast

News-Podcast für Landwirte: Von grünem Parteitag bis Wärmepumpen-Tipps

am Mittwoch, 19.10.2022 - 05:30 (Jetzt kommentieren)

Der Podcast von agrarheute informiert wöchentlich über die wichtigsten Nachrichten für Landwirtinnen und Landwirte. In der siebten Folge geht es unter anderem um den Bundesparteitag der Grünen, gestiegene Preise für Strom und Milch und Tipps für den Einsatz von Wärmepumpen.


Am Wochenende war Bundesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen. Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir sprach sich in seiner Rede unter anderem klar für die Nutztierhaltung und gegen Bauern-Bashing aus. Nicht alle Delegierten applaudierten an diesen Stellen. Simon Michel-Berger, Chefredakteur von agrarheute, zollt Özdemir dafür Anerkennung, sieht die Reise der Grünen zu mehr Pragmatismus aber noch nicht am Ende angekommen. Er sagt: "Auch alte 'Schreckgespenster' der Grünen wie Gentechnik und Genome Editing müssten auf den Prüfstand."

Strompreise fallen - aber nicht für Verbraucher

An der Strombörse EEX waren die Strompreise Anfang Oktober so niedrig, wie lange nicht mehr. Für den teureren Peakload-Kontrakt (08.00 Uhr und 20.00 Uhr) zahlten die Einkäufer für den Oktober 251 Euro je MWh und für den November 470 Euro. Bis Januar geht es dann steil auf 800 Euro je MWh nach oben. Die Folgen der gestrigen Entscheidung des Bundeskanzlers, drei Atomkraftwerke bis April weiterlaufen zu lassen, ist bei dieser Preisentwicklung noch nicht berücksichtigt.

Milchpreiste steigen, Rohmilch wird knapper

Während die Erzeugerpreise für Milch deutlich gestiegen sind, sind auch die Kosten stark nach oben gegangen. Rohmilch wird knapper: Anfang Oktober lagen die Spotmarktpreise für zwischen den Molkereien gehandelte Milch zwischen 60,5 Cent im Norden und Westen und 61,0 Cent im Süden. Sie waren  damit noch über den Auszahlungspreisen für Landwirte.

Veganerin löst Schädlingsplage aus

Eine Veganerin in England ist zur Zahlung eines Bußgelds von 1650 € verurteilt worden, weil sie nichts gegen einen Mäusebefall in ihrem Reihenhaus getan hat. Es handelt sich bereits um die zweite Verurteilung. Die 73-jährige hatte gesagt, die Mäuse seien ihre Haustiere und würden nicht in andere Häuser gehen, weil sie sich um sie kümmere.

5 Tipps zum Einsatz von Wärmepumpen

Wann lohnt sich der Einbau einer Wärmepumpe bei der Sanierung eines alten Bauernhauses? Dieser Frage ging die agrarheute-Redaktion in einem Videobeitrag nach. Wir beleuchten darin Fragen nach Dämmung des Hauses, den Arten von Wärmepumpen und der noch bis Jahresende verfügbaren Förderung.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...