Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

#boerenprotest

Niederländische Bauern setzen Proteste fort

Bauenrprotest in Den Haag, Niederlande
am Mittwoch, 16.10.2019 - 14:48 (Jetzt kommentieren)

Mit tausenden Schleppern protestieren die holländischen Bauern heute wieder gegen die Agrarpolitik ihrer Regierung.

Vor allem den diskutierten Abbau der Nutztierhaltung wollen die niederländischen Bauern nicht einfach hinnehmen. Darum kommen sie heute zu Demonstrationen an verschiedenen Orten im Land zusammen. Im Mittelpunkt der Aktion steht der Park "Malieveld" in der Nähe des Regierungsviertels, der gegen Mittag bereits zu zwei Dritteln mit Schleppern zugeparkt war.

Mit ohrenbetäubendem Lärm rollen die Traktoren durch die Innenstadt von Den Haag auf das Malieveld.

Armee riegelt das Parlamentsgebäude ab

Das Parlamentsgebäude und den sogenannten Binnenhof schützen Armeefahrzeuge. Gestern hatten wütende Landwirte kurzzeitig mit Gewalt die Provinzverwaltung Groningen zu stürmen versucht, wurden von der Polizei aber mit Schlagstöcken aus dem Gebäude gedrängt.

Die Schlepperkolonnen haben sich teilweise bereits mitten in der Nacht und in den frühen Morgenstunden in Bewegung gesetzt.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...