Login
Waldumbau

SPD fordert 10 Prozent der GAP-Mittel für Waldumbau

Wald
am
21.08.2019

Um den Wald "klimarobust umzubauen" will die SPD auf GAP-Mittel zurückgreifen. Auch eine Holzbauinitiative soll es geben.

Abgeordnete der SPD-Bundestagsfraktion fordern eine stärkere Öffnung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) für die Forstwirtschaft. Die Parlamentarier sprechen sich dafür aus, 10 Prozent der GAP-Mittel für den "klimarobusten Waldumbau“ sowie ökologisch sinnvolle Neuanpflanzungen bereitzustellen.

Daneben sei eine Krisenreserve in Höhe von 500 Mio. Euro pro Jahr einzurichten, um auf die Extremwetterereignisse im Wald zu reagieren. Zur Beseitigung der derzeitigen Schäden soll sich die Bundesregierung außerdem für ein 500 Mio. Euro-Soforthilfeprogramm der EU einsetzen. Dieses soll vor allem Kleinstwaldbesitzern zugute kommen.

Auch Mittel aus der GAK gefordert

Auf nationaler Ebene will die SPD-Fraktion insbesondere auf Mittel der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) zurückgreifen. Ursprünglich waren daraus 25 Mio. Euro für Sofortmaßnahmen im Wald vorgesehen. Diese seien laut Ansicht der SPD deutlich aufzustocken. Zudem müssten von den nicht verausgabten Mitteln der GAK vorerst 50 Mio Euro pro Jahr automatisch in den Waldumbau und die Schadenbeseitigung fließen.

Waldbrände bekämpfen, Holz als Baumittel stärken

Handlungsbedarf sehen die Sozialdemokraten ferner bei der Waldbrandbekämpfung. Der Bund soll ihrer Ansicht nach kurzfristig 500 Mio. Euro für Löschhubschrauber und Räumpanzer bereitstellen.

Schließlich schlagen die SPD-Politiker der Bundesregierung eine Holzbauinitiative vor. Darin soll unter anderem die Vorreiterrolle der öffentlichen Hand beim Bauen mit Holz und der Verwendung von Holzprodukten gestärkt und die Holzforschung ausgebaut werden. Ferner will die SPD baurechtliche Vorschriften zugunsten des Holzbaus anpassen sowie die Holzvermarktung erleichtern.

Mit Material von AgE

Motorsägenkunst: Landmaschinen aus Holz

Holztraktor
Holzkunst
Holzkunst
Holzkunst
Holzkunst
Holzkunst
Holzkunst
Holzkunst
Auch interessant