Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Meinung

Umfrageergebnis: Das denken Landwirte über eine Bauernpartei

Landwirte in Berlin
am Dienstag, 10.03.2020 - 14:05 (Jetzt kommentieren)

Während einige Landwirte die Gründung einer Bauernpartei als Quatsch empfinden, können sich andere das sehr gut vorstellen. Hier sind unsere Umfrageergebnisse.

Umfrageergebnis Bauernpartei

Seit der vergangenen Woche geistert das Thema Bauernpartei immer wieder durch die Medien. Ursprung der Geschichte war ein Interview von LsV-Sprecher Dirk Andresen, in dem er eine Parteigründung nicht ausschloss. Auch agrarheute hat bei ihm nachgefragt und ein Video-Statement bekommen

 

Nur ganz wenige Landwirte fühlen sich von der Politik vertreten

Doch was denken die Landwirte? Auf Instagram haben wir unsere agrarheute-Follower um ihre Meinung gebeten und eine relativ eindeutige Antwort erhalten. Gut 68 Prozent sind für eine Bauernpartei. Auf agrarheute wollten wir es noch etwas genauer wissen und haben unsere Leser auch dort nochmal, etwas differenzierter, abstimmen lassen. Über 1.200 haben die Gelegenheit genutzt. Auch hier ist der überwiegende Teil (64 Prozent) der Meinung, dass eine eigene Partei für Landwirte sehr sinnvoll sei, um die Interessen der Landwirte richtig zu vertreten. 32 Prozent entschieden sich für die Antwortmöglichkeit: "Finde ich Quatsch, wer soll die Partei denn wählen?". Lediglich 4 Prozent fühlten sich laut unserer Umfrage durch die Politik richtig vertreten.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...