Login
Rinder auf trockener Weide

Wer bekommt Dürrehilfen? Das sind die Kriterien.

Die Unterstützung für existenzbedrohte Betriebe durch die Folgen der Dürre soll schnell kommen, beteuern die Länder. Das sind die Kriterien für die Dürrehilfe.

EU-Agrarkommissar Phil Hogan
GAP

Hogan: Einigung über EU-Agrarhaushalt bis März 2019 möglich

Beim Informellen Agrarrat auf Schloss Hof appellierte Agrarkommissar Phil Hogan an die Verhandlungsbereitschaft der Mitgliedstaaten.

Dürrehilfen: Polen zahlt schon aus

In Polen haben die ersten Landwirte ihre Dürrehilfe auf dem Konto. Knapp 233 Euro wurden maximal je Hektar ausbezahlt.

EU-Fahne mit Geld
Förderung

GAP nach 2020: Europäischer Rechnungshof fordert Kurskorrektur

Agrarkommissar Phil Hogan bekommt Rückenwind vom Europäischen Rechnungshof. Beim Thema Kappungsgrenzen der Direktzahlungen scheint Einigkeit zu herrschen.

Ferkel im Ferkelnest
Tierschutz

Ferkelkastration: Scheitert Fristverlängerung an SPD?

Die Unionsfraktionen wollen ein Gesetz für eine Fristverlängerung bei der Ferkelkastration im Bundestag einbringen. Sie braucht dazu die SPD, die zögert aber.

Bundesrat

Bundesrat: Alle Entscheidungen im Überblick

Auf der Tagesordnung des Bundesrates standen am 21. September gleich mehrere landwirtschaftliche Themen. Wir haben den Überblick.

Kuh auf vertrockneter Weide
Futterknappheit

Bundesrat gibt ökologische Vorrangflächen frei

Der Bundesrat gibt den Weg für die Nutzung von ökologischen Vorrangflächen aufgrund der Dürrefolgen frei. Die Verordnung wurde heute beschlossen.

Finanzen beim Getreideanbau

Bundesrat fordert steuerfreie Risikoausgleichsrücklage

Neben der Ferkelkastration war auch die Risikoausgleichsrücklage heute Thema im Bundesrat. In diesem Fall stimmte der Bundesrat dafür.

Josef Koch agrarheute Redakteur
Ferkelkastration

Kommentar: Todesstoß für Sauenhalter

agrarheute-Redakteur Josef Koch kommentiert die Entscheidung des Bundesrates. Letzte Hoffnungen für eine Fristverlängerung hängen jetzt an Union und SPD.

BBV, DBV Demo
Demo

Landwirte fordern eine Lösung beim Thema Ferkelkastration

Vor dem Bundesrat in Berlin demonstrieren aktuell Tierschützer und Landwirte. Der Bundesrat ringt heute um eine Lösung.

Trockenheit im Maisfeld
Folgen der Dürre

Dürre: Brandenburg fördert Futterzukauf bis 15.000 Euro

Eine Richtlinie vom 19. September ermöglicht es Landwirten in Brandenburg, Anträge für eine Förderung beim Futterzukauf zu stellen.

cis-oktopus-drohne

Julia Klöckner: 60 Mio. Euro für Roboter, Drohnen und Satelliten

Bis zum Jahr 2022 will Bundesministerin Julia Klöckner 60 Millionen Euro in die Förderung digitaler Testfelder auf landwirtschaftlichen Betrieben stecken.

Bundesrat

Unterstützung für niedersächsischen Antrag zur Ferkelkastration

Mit Spannung wird morgen die Abstimmung vom Bundesrat zur Fristverlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration erwartet.

Stallplan auf Baustelle
Luftreinhaltung

Regierung bessert bei TA Luft nicht nach

Zwar hat das Umweltministerium einen neuen Verordnungsentwurf zur TA Luft vorgelegt. Für Bauern hat sich aber kaum etwas verbessert.

Luftballons mit europaflaggen

Nach dem Brexit: Zahlungen für Landwirte sollen auslaufen

Für britische Landwirte soll sich nach dem Brexit einiges ändern. Die Direktzahlungen sollen bis 2027 abgebaut werden.

AF_Zuckerrüben-Trockenheit
Kriterien

Wird aus der Dürrehilfe eine dürre Hilfe?

Die Kriterien für die Vergabe der 340 Mio. Euro Dürrehilfe sollen offenbar so streng ausfallen, dass ihre Akzeptanz in Frage gestellt werden muss.

CDU-Agrarsprecher
Hofübergabe

Union macht sich für Hofabgabeklausel stark

Die Union will die Hofabgabeklausel auf neue Füße stellen, nachdem das Bundesverfassungsgericht die aktuelle Version gekippt hat.

Ferkel in einem Kastriergerät
Tierwohl

Ferkelkastration: Kommt doch noch die Fristverlängerung?

Möglicherweise einigen sich die Bundesländer doch auf eine Fristverlängerung beim Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration. Ein neuer Antrag ist unterwegs.

Ursula Schulte
Agrarhaushalt

SPD stellt eigenständige agrarsoziale Sicherung in Frage

Die SPD spricht sich für grundlegende Änderungen der Agrarsozialpolitik aus. Landwirte sollen in die allgemeine gesetzliche Rentenversicherung.

Brxit
Video-Tipp

Britische Bauern bekommen den Brexit zu spüren

Viele Bauern in Großbritannien fürchten um ihre Existenz. Schon jetzt sind die ersten Auswirkungen des bevorstehenden EU-Austritts spürbar.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz
Steuern

Scholz will Grundsteuer-Reformentwurf bis Jahresende vorlegen

Noch in diesem Jahr will Bundesfinanzminister Olaf Scholz einen Gesetzentwurf zur Reform der Grundsteuer vorlegen. Das kündigte er in der Haushaltsdebatte an.

Finanzen beim Getreideanbau
Verwaltungsvereinbarung

Diese Betriebe bekommen Dürrehilfen

Maximal 250 Beschäftigte und höchstens 50 Millionen Euro Jahresumsatz darf ein Betrieb haben, der Dürrehilfen beantragt. 500.000 Euro ist der Maximalbetrag.

Käse
Freihandelsgespräche

EU-Milchexport möglicher Stolperstein der Mercosur-Gespräche

Die Öffnung des südamerikanischen Milchmarktes könnte zu einem Problem in den Gesprächen um ein Handelsabkommen der EU mit den Mercosur-Staaten werden.

Ernte in Österreich
Dürrekatastrophe

Dürrehilfen: Österreich legt Hilfspaket auf

Wegen der Dürre erhalten Österreichs Bauern 60 Mio. Euro staatliche Hilfen. Ein Teil davon geht auch in Ertragsschadenversicherungen und speziell an Tierhalter.

Julia Klöckner begutachtet Wadschäden

Klöckner: Dramatische Dürreschäden in Wäldern

Nicht nur die Landwirtschaft, sondern auch der Wald ist durch die Trockenheit stark geschädigt. Agrarministerin Julia Klöcker hat sich vor Ort informiert.

Aktuelles Heft Oktober 2018

Top Themen:
  • Hofnachfolge: Was wirklich zählt
  • Die besten Landwirte 2018
  • Zwei Case-IH-Traktoren im Test
  • Kompoststall für mehr Kuhkomfort
  • Tiere als Therapeuten