Login
0

Merkel will Wiederaufforstung fördern

Kanzlerin Angela Merkel zeigt sich betroffen vom Ausmaß der Waldschäden. Sie kündigt finanzielle Unterstützung an.

Neuseland Landwirtschaft
Emissionshandel

Neuseelands Landwirte sollen für Treibhausgase bezahlen

Treibhausgase aus Tierhaltung und Düngemittelherstellung will die neuseeländische Regierung künftig bepreisen.

Ländliche Umgebung
0

Flächenfraß: Bayern peilt maximal 5 ha an

Die bayrische Regierung will den Flächenfraß bis spätestens 2030 auf 5 ha pro Tag reduzieren.

Symbolisches Wanschild zur CO2-Steuer
Klimaschutz
0

DBV verlangt Agrarklimafonds statt CO2-Steuer

Durch die CO2-Steuer bekommt das Binden von Emissionen einen Wert. Der DBV hält für Landwirte aber ein Agrarklimafonds für besser.

Ursula von der Leyen
Europäische Kommission
0

Von der Leyen wird erste EU-Kommissionspräsidentin

Die Abgeordneten des Europaparlamentes haben Ursula von der Leyen (CDU) zur neuen Präsidentin der Europäischen Kommission gewählt.

Zuckerrübenernte
EU-Agrarministerrat
0

EU hilft der Zuckerwirtschaft nicht aus der Krise

Die EU wird der Zuckerwirtschaft nicht mit Sondermaßnahmen aus der Krise helfen. Das hat die Agrarministersitzung gezeigt.

Blick auf einen Faserhanfbestand auf dem Acker
Nachwachsende Rohstoffe
0

Bundesregierung will Anbau und Vertrieb von Hanf nicht erleichtern

Die Bundesregierung will den Anbau von Nutzhanf nicht erleichtern. Die Entscheidung stößt auf Unverständnis.

Horst Seehofer CSU
Tierwohlkennzeichnung
0

Irritationen um Seehofers Haltung zum freiwilligen Tierwohllabel

Lehnt Bundesinnenminister Horst Seehofer das freiwillige Tierwohllabel von Klöckner nun ab oder nicht? Das ist passiert.

Milchkühe
Klimaschutz
0

Sachverständige raten von Emissionshandel für Landwirtschaft ab

Die Wirtschaftsweisen fordern einen einheitlichen CO2-Preis durch Emissionshandel. Für die Landwirtschaft haben sie andere Pläne.

Symbolbild Direktzahlungen
Agrarbürokratie
0

Kontrolle der EU-Agrarpolitik verschlingt Milliarden

Die Kontrolle der EU-Agrarpolitik verschlingt jährlich Milliarden. Dennoch seien die Kosten "vertretbar", so eine EU-Studie.

Norbert Lins der EVP
EU-Agrarpolitik

Norbert Lins ist neuer Vorsitzender des EU-Agrarausschusses

Norbert Lins von der EVP-Fraktion ist neuer Vorsitzender des Landwirtschaftsausschusses im Europaparlament.

Luftbild Deutschland
Strukturpolitik
0

Das Land soll nicht weiter abgehängt werden

Mit einem Zwölf-Punkte-Plan will die Bundesregierung in ganz Deutschland für gleichwertige Lebensverhältnisse sorgen.

Julia Klöckner begutachtet Wadschäden

Klöckner will "massive Wiederaufforstung"

Deshalb spricht sich Julia Klöckner für ein "massives Programm der Wiederaufforstung" aus.

EU-Agrarkommissar Phil Hogan
Personalien
0

Irland schickt Hogan für zweite Amtszeit nach Brüssel

Die irische Regierung hat Phil Hogan heute für eine zweite Amtszeit als EU-Kommissar in Brüssel nominiert.

EU-Agrarkommissar Phil Hogan
Personalien
0

Wird Hogan nicht erneut EU-Agrarkommissar?

Die Chancen von EU-Agrarkommissar Phil Hogan auf eine erneute Nominierung für einen Posten in der Brüsseler Kommission schwinden.

Julia Klöckner
Tierwohl

Tierwohllabel: Wieder nicht im Kabinett

Vor der Sommerpause wird das Kabinett das staatliche Tierwohllabel wohl nicht mehr verabschieden. Kritik kommt aus Unionskreisen.

Junge Masthähnchen im Stall an Tränke
Freihandel

Mercosur-Abkommen: Geflügel- und Bioethanolbranche hart getroffen

Die Bioethanol- und Geflügelfleischbranche verlangen beim Mercosur-Abkommen dringend Nachbesserungen. Überraschung bei Geflügel.

Europaparlament
EU-Agrarpolitik
0

EU-Parlament: Agrarausschuss steht fest

Die Mitglieder des neuen Landwirtschaftsausschusses im Europaparlament sind nun festgelegt. Das sind die deutschen Parlamentarier.

John Deere 6250R mit Pflug
Pflanzenschutzmittel

Glyphosatverbot bedeutet mehr Pflügen

DBV-Präsident Rukwied warnt vor einem Glyphosatverbot. Landwirte müssten dann wieder mehr pflügen.

Zuckerfabrik
Freihandel
0

Mercosur-Abkommen verdrängt eine Zuckerfabrik in der EU

Die Zuckerbranche ist sauer auf das Mercosur-Abkommen. Sie fürchtet, dass sich die Krise der Branche weiter verschärfen wird.

Glyphosat-Kanister auf einem abgespritzten Feld
Glyphosatzulassung
0

Österreich verbietet Glyphosat

Österreich verbietet Glyphosat. Der nationale Alleingang ist jedoch rechtlich umstritten.

Rinderhaltung in Brasilien
Freihandel

Mercosur-Abkommen: Franzosen legen sich quer

Die Franzosen wollen weitere Auflagen für die zollfreien Kontingente. Deutschland leistet bisher weniger Widerstand.

Glyphosat buchstabiert auf Boden
Glyphosatzulassung
0

Glyphosatverbot in Österreich rechtlich umstritten

EU-Studie: Darum ist das von der SPÖ geforderte nationale Glyphosatverbot rechtlich umstritten.

Julia Klöckner
Tierwohlkennzeichnung

SPD blockiert Julia Klöckners Tierwohllabel

Die SPD blockiert das staatliche Tierwohlkennzeichen. Bundesagrarministerin Julia Klöckner äußert ihr Unverständnis.

Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel
0

Bodenrecht: Bund will Landwirte gegenüber Anteilseignern bevorzugen

Der Bund unterstützt die Forderungen des Landes Sachsen-Anhalt für die Regulierung des landwirtschaftlichen Bodenmarktes.

Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft September 2019
agrarheute Magazin Cover
Top Themen:
  • Den Tierbesstand mit strikter Biosicherheit vor Seuchen schützen
  • Der Agrarfrauen-Stammtisch als Netzwerk
  • Agrarböden sind Klimaschützer
  • Die richtige Drohne für den Betrieb auswählen
  • Wie teuer ein Verzicht auf Glyphosat wird
  • Was ein Auslandsjahr wirklich bringt
Schnupper-Angebot Alle Aboangebote