Login
DBV-Präsident Joachim Rukwied
Freihandel
0

Mercosur-Abkommen: So reagiert die Branche

Das Mercosur-Abkommen ist umstritten. Bauernverbände und grüne Politiker laufen Sturm, die Wirtschaft sieht mehr Exportchancen.

Schafe auf der Weide
Weidetiere

Wolf: Schaf- und Ziegenhalter sollen mehr Geld bekommen

Schaf- und Ziegenhalter sollen für Wolfsrisse mehr Geld bekommen, hat der Bundesrat beschlossen. Wird die Forderung umgesetzt?

Freihandel

Mercosur-Abkommen: Südamerikaner bekommen besseren Zugang zum EU-Markt

Die politische Einigung auf das Mercosur-Abkommen steht. Lesen Sie, was auf die Landwirte zukommen kann.

Kälber Irland
Freihandel
0

Mercosur-Abkommen: Iren sind sauer auf Hogan

Irlands Bauern warnen vor dem möglichen Abschluss des Mercosur-Abkommens. Es bedeute den Ausverkauf für irische Rindermäster.

Dänischer Schweinestall mit Silos
Dänemark

Dänischen Bauern drohen höhere Umweltauflagen

Die neue dänische Regierung will die Umweltauflagen für Landwirte verschärfen. Einen Maßnahmenplan hat sie schon ausgearbeitet.

Glyphosat-Kanister auf einem abgespritzten Feld
Berlin
2

"Lösung zu Glyphosat" soll bis September vorliegen

Die Bundesregierung will spätestens im September „eine Lösung für Glyphosat und andere Schädlingsbekämpfungsmittel präsentieren“.

Landwirt mit Geldscheinen

Agrarhaushalt 2020: so hoch wie nie zuvor

Im kommenden Jahr soll das Bundeslandwirtschaftsministerium über gut 6,5 Mrd. Euro verfügen. Das sind die Gründe.

DBV-Präsident Hermann Rukwied
Deutscher Bauerntag
0

Rukwied signalisiert Veränderungsbereitschaft

Unter dem Motto "Wandel braucht Verlässlichkeit" eröffnete Joachim Rukwied den Deutschen Bauerntag im sächsischen Schkeuditz.

Julia Klöckner
Deutscher Bauerntag
0

Klöckner nimmt Bauern in die Pflicht

In der Diskussion über Landwirtschaft "vor die Welle kommen" - das fordert Julia Klöckner beim Bauerntag. agrarheute ist vor Ort.

Freihandel

Mercosur-Abkommen: Merkel für schnellen Abschluss

Geht es nach Bundeskanzlerin Merkel, soll die EU das Mercosur-Abkommen schnell fix machen. Sind Nachteile für die Bauern egal?

Schweinehälften im Kühlraum einer Schlachterei
Schlachthygiene

Landwirte müssen Schlachtvieh künftig möglichst sauber anliefern

Schlachtvieh muss künftig möglichst sauber beim Schlachthof ankommen. Das sind die Details der neuen Verordnung.

Klimaschutz
Klimapolitik
0

EU-Gipfel: Darum scheitert die Einigung auf Klimaziele

Eine verbindliche Vereinbarung der 28 EU-Länder für eine "klimaneutrale" Wirtschaft bis 2050 ist gescheitert.

Kulturlandschaft
Bodenmarkt

Bodenkauf: Sachsen-Anhalt will mehr Rechte für Bauern

Sachsen-Anhalt will im Bundesrat beim Bodenkauf mehr Rechte für Landwirte. Anteilsverkäufe sollen erschwert werden.

Wolf reisst Schaf.
Im Bundestag
0

Gesetzentwurf: Wolfsjagd soll erleichtert werden

Ein Gesetzentwurf will über einen Paragrafen im Bundesnaturschutzgesetz den Umgang mit dem Wolf regeln.

Julia Klöckner
Düngerecht
0

Klöckner steht hinter der verschärften Düngeverordnung

Trotz Kritik aus der Branche verteidigt Klöckner die Verschärfung der Düngeverordnung. Der Vorschlag sei ein "guter Kompromiss".

Symbolbild Grundsteuerreform
Steuerrecht

Rukwied: Keine höhere Grundsteuer für Landwirte

Nach ersten Hochrechnungen des Bauernverbandes müssen Landwirte mit einer höheren Grundsteuer rechnen.

Gülledüngung auf Grünland
Düngeverordnung
0

Düngerecht: Wie der Kompromiss bewertet wird

Die Agrarbranche ist vom Kompromiss zum Düngerecht wenig begeistert. Hier die Stimmen.

Waldlichtung
Waldwirtschaft

Die Grünen wollen ab 2050 nur noch Ökowälder

Darum fordern die Grünen, dass ab dem Jahr 2050 die Wälder in Deutschland nur noch ökologisch bewirtschaftet werden.

lpx-DüV Düngebedarf Nhrstoffvergergleich
Düngerecht
0

Aktualisiert: Bundesregierung einigt sich auf strengeres Düngerecht

Nach monatelangem Streit steht der Kompromiss zur Düngeverordnung. Das sind die Einzelheiten.

Kälber Irland
Rindermast

Warum irische Mäster 100 Mio. Euro bekommen

Wegen der möglichen Brexitfolgen bekommen irische Rindermäster 100 Mio. Euro. Details des EU-Hilfspakets sind noch unklar.

Wolf reisst Schaf.
Wolfsmanagement

Wolf: Naturschutzverbände fordern einheitlichen Herdenschutz

Naturschutz- und einige Tierhalterverbände fordern bundeseinheitliche Kriterien zum Herdenschutz und zur Tötung auffälliger Wölfe.

WLV-Präsident Johannes Röring
Personalie
0

WLV-Präsident Röring gibt Amt 2020 auf

Der Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV), Johannes Röring, stellt sein Amt 2020 zur Verfügung.

Wolf im Wald
Artenschutz vs Herdenschutz
0

Connemann hält an wolfsfreien Zonen fest

Die Union will das geplante Gesetz zum einfacheren Abschuss von Wölfen im Bundestag nachschärfen.

Bundesrat Abstimmung
0

Bundesrat: Klimaanpassung unterstützen, Tierschutz verbessern

Die Landwirtschaft soll bei der Anpassung an den Klimawandel unterstützt werden. Darüber hat heute der Bundesrat debattiert.

Michaela Kaniber
Glyphosatzulassung
0

Kaniber will Verkauf von Glyphosat an Privatleute einschränken

Darum will Bayern den Verkauf des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat an Privatkunden einschränken.

Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft September 2019
agrarheute Magazin Cover
Top Themen:
  • Den Tierbesstand mit strikter Biosicherheit vor Seuchen schützen
  • Der Agrarfrauen-Stammtisch als Netzwerk
  • Agrarböden sind Klimaschützer
  • Die richtige Drohne für den Betrieb auswählen
  • Wie teuer ein Verzicht auf Glyphosat wird
  • Was ein Auslandsjahr wirklich bringt
Schnupper-Angebot Alle Aboangebote