Login
Plenum des Europäischen Parlaments
Pflanzenschutzmittel

EU-Parlament fordert Glyphosat-Ausstieg

Das Europaparlament fordert ein Verbot von Glyphosat in der EU ab 2022. Die Abgeordneten positionieren sich damit gegen die EU-Kommission.

Glyphosat auf Zwischenfrucht
Pflanzenschutzmittel

Neuer Anlauf zur Glyphosat-Zulassung

Glyphosat beschäftigt weiter die EU-Agrarpolitk: Heute berät das Europaparlament über eine Resolution. Am Mittwoch stimmt der zuständige EU-Ausschuss ab.

Hand mit Geld vor einem Feld
EU-Agrarpolitik

Kappung der Direktzahlungen wieder auf dem Tisch

Die EU-Kommission bringt eine kräftige Kappung der Direktzahlungen ins Gespräch. Allerdings soll die Zahl der Mitarbeiter berücksichtigt werden.

Vertreterversammlung

SVLFG: Empl, Spahn und Heidl zu Vorsitzenden des Vorstandes gewählt

Nach der diesjährigen Sozialwahl wählte die neue Vertreterversammlung der SVLFG auf ihrer konstituierenden Sitzung am 19. Oktober in Kassel den neuen Vorstand.

Tierhaltung

DBV: Stallbau muss möglich bleiben

Mehr Tierschutz und mehr Klimaschutz sind in der Tierhaltung nur möglich, wenn moderne Stallbauten genehmigt werden.

Nachtragshaushalt

Bayern: Agrarressort erhält 40 Millionen Euro mehr

Der heute von der Staatsregierung beschlossene Nachtragshaushalt 2018 bringt für das Agrarressort von Helmut Brunner Zuwächse.

Agrarminister
Userkommentare

Landwirte diskutieren: Wer bekommt das Agrarressort?

Auf Facebook wird heiß diskutiert, welche der Parteien bei einer Jamaikakoalition das Agrarressort übernehmen könnte beziehungsweise sollte.

Gülleausbringung
Düngerecht

Agrarausschuss verschiebt Stoffstrombilanz

Der Agrarausschuss des Bundesrates hat die Stoffstrombilanz erneut vertagt. Die Länder haben bisher keinen Kompromiss gefunden.

Agrarminister
Koalitionsverhandlungen

Jamaika-Koalition: Union und Grüne beanspruchen Agrarressort

Vor Beginn der Gespräche zu einer Jamaika-Koalition werden Ansprüche auf das Agrarressort laut. Die Grünen setzen auf die ehemalige Agrarministerin Künast.

Niedersachsen
Landtagswahlen Niedersachsen

SPD gewinnt Wahl in Niedersachsen - Meyers Zukunft ungewiss

Überraschung bei der Niedersachsenwahl: Die SPD wird zwar stärkste Kraft, für eine Rot-Grüne Mehrheit reicht es aber nicht. Wechsel im Agrarministerium möglich.

Kulturlandschaft
Grundstückverkehrsrecht

EU-Leitlinien gegen Spekulation am Bodenmarkt

Die EU-Kommission hat Leitlinien für den Schutz des Bodenmarktes vor Spekulation und Landraub vorgelegt.

Entbürokratisierung

Kompromiss zur GAP-Vereinfachung erzielt

Die EU-Ratspräsidentschaft und das Europaparlament haben sich bei der sogenannten Omnibus-Verordnung auf einen Kompromiss zur Vereinfachung der GAP verständigt.

Landtagswahlen Niedersachsen

Was Sie über die Niedersachsen-Wahl wissen müssen

Niedersachsen ist Agrarland Nummer 1 in Deutschland: Umso wichtiger sind deshalb die Landtagswahlen am 15. Oktober für die Landwirte. Alles Wichtige zur Wahl.

Entwicklungshilfe

Bundesregierung unterstützt Klimaversicherungen

Die Bundesregierung unterstützt den Aufbau von Klimarisikoversicherungen in Entwicklungsländern.

Grünen-Kinderbuch gegen Spritzkalender
Aufreger

Grüne machen mit Kinder-Video Stimmung gegen "Ackergifte"

In sozialen Netzwerken erntet ein Video der Grünen-Fraktion Bayern gerade heftige Kritik. Darin setzt die Partei auf Kinderstimmen und einfache Bildsprache.

Agrareinkommen

Brexit bedroht britische Landwirte

Die Einkommen der britischen Landwirte könnten durch den Brexit um bis zu 60 Prozent zurückgehen. Das hat die Branchenorganisation AHDB errechnet.

EU-Agrarpolitik

EU-Agrarrat: Topthemen Intervention und GAP

EU-Agrarkommissar Phil Hogan will die Intervention von Magermilchpulver herunterfahren. Weiteres Topthema der Ministerratssitzung war die GAP 2020.

Karsten Schmal
DBV-Milchsymposium

Milchbranche muss gemeinsam anpacken

Die strukturellen Herausforderungen der Milchwirtschaft erfordern branchenweite Aktivitäten. Das betont DBV-Milchpräsident Karsten Schmal.

Schwein im Stroh
Europäischer Rechnungshof

EU prüft Tierschutzmaßnahmen in Deutschland

Der Rechnungshof will untersuchen, wie Tierschutzziele in Deutschland umgesetzt werden. Die Prüfung beschränkt sich auf landwirtschaftliche Nutztiere.

Stromleitungen
Energiewende

Trassenbau: Energiewirtschaft schimpft über „Bauernmaut“

Die Forderung von jährlichen Entschädigungen für Stromleitungen hält die Energiewirtschaft für überzogen und beruft sich auf ein Rechtsgutachten.

Bundestagswahl 2017

Nach der Wahl: Das sind die Abgeordneten für Agrar-Themen

Mit der Wahl hat sich auch die Zusammensetzung der Agrarier im Bundestag verändert. Wir fassen zusammen wer neu gewählt oder im Amt bestätigt wurde.

Agrarpolitik

Connemann will um CDU-Agrarressort kämpfen

Das Agrarressort soll in der Hand der Union bleiben. Dafür will die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion kämpfen.

Aktuelles Heft Januar 2018

agrarheute Magazin 1-2018
agrarheute Pflanze und Technik 1-2018
Top Themen:
  • So begeistern Sie Verbraucher
  • 2018: Alle wichtigen Änderungen
  • Brennpunkt: Glyphosat
  • Kampf gegen Hochwasser
  • M. Bartmer: Landwirt mit Patent
  • Diebstahlschutz durch Lack