Login

2013

Geflügel

Deutschland produziert und importiert mehr Eier

Deutschland ist der größte Eierimporteur der EU. Obwohl die heimisch Produktion um 29 Prozent gestiegen ist, importierten die Deutschen diese Jahr 21 Prozent mehr Eier als im Vorjahreszeitraum.

Aus der Wirtschaft

Rumänien importiert mehrheitlich deutsches Schweinefleisch

Deutschland hat im ersten Quartal 2014 rund 1.600 Tonnen Schweinefleisch nach Rumänien exportiert und war damit in diesem Marktsegment der wichtigste Lieferant des Balkanlandes.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Anlandestatistik 2013: Positive Entwicklungen in der Fischerei

Die deutschen Krabbenfischer konnten ihren Gewinn erneut steigern. Dies geht aus der neuen Anlandestatistik der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hervor.

Geflügel

Hohe Hennen-Besatzdichten in Sachsen-Anhalt

Laut aktuellen Zahlen werden die meisten Hennen bundesweit in Betrieben gehalten, die mehr als 50.000 Hennen halten. In dieser Größenklasse waren 53 Prozent der deutschen Legehennen eingestallt.

Forst

Waldfläche in Bayern wächst weiter

München - Auf 2,5 Millionen Hektar steht in Bayern Wald. Seit 33 Jahren steigt dessen Fläche nunmehr an. So auch im Jahr 2013 mit Plus 192 Hektar.

Wirtschaft

Bayerns Landwirte erzeugen weniger Fleisch

Bayern erzeugte 2013 gut 9.000 Tonnen weniger Schweine- und Rindfleisch. Den größten Rückgang verzeichnete dabei die Schweineproduktion. Die Geflügelfleischmenge stieg dagegen leicht an.

Produktion und Förderung

Bayerische Bauern zahlen Rekordpachten

Neu gepachtetes Ackerland hat 2013 im Freistaat durchschnittlich 466 Euro je Hektar gekostet. Der Durchschnittspachtpreis pro Hektar lag mit 338 Euro mehr als 16 Prozent höher als 2010.

Wirtschaft

IVA: 'Immer weniger Pflanzenschutzmittel zugelassen'

Die Hersteller von Pflanzenschutzmitteln blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurück. Allerdings bereiten die drohenden Regulierungen aus Brüssel der Branche Sorgen.

Wirtschaft

Big Dutchman kämpft mit Nachfrageflaute

Der Landtechnikhersteller Big Dutchman verbucht deutliche Verluste. Für das Umsatzminus macht das Unternehmen die Krise in der Ukraine und die geringe Investitionsbereitschaft in Stalltechnik verantwortlich.

Solar

Solarbranche hofft auf Trendwende

Nach dem schwierigem Jahr 2013 gab es im ersten Quartal 2014 eine deutliche Marktbelebung. Deutsche Hersteller freuen sich über die verbesserte Auftragslage und Wettbewerbsposition im internationalen Vergleich.

Produktion und Förderung

Landgesellschaften stellen deutlich mehr Förderanträge

Der Bundesverbandes der gemeinnützigen Landgesellschaften hat den Leistungsbericht für 2013 vorgelegt. Demzufolge haben sich die Investitionsförderanträge der Landgesellschaften gegenüber dem Vorjahr verdoppelt.

Wirtschaft

R+V: 145.000 Elementarschäden in 2013

Die R+V bezeichnet 2013 als "extremes Schadensjahr" im Bereich Unwetter. Die Versicherung spricht von sieben Großereignissen (Hochwasser, Hagel, Stürme), die mit 470 Millionen Euro zu Buche schlagen.

Werksgebäude des Unternehmens Tönnies
Aus der Wirtschaft

Schlachtbranche auf Konsolidierungskurs

Das Wachstum bei den führenden Schlachtkonzernen war im vergangenen Jahr gebremst. Während Vion seine Schlachtzahlen leicht steigerte, gingen beim Branchenprimus Tönnies die Schlachtzahlen zurück.

Allgemeines

Spargelernte: Saisonstart mit Gewächshausware

Mit den milden Temperaturen der vergangenen Wochen hat die Spargelernte einen Frühstart hingelegt. In einigen Regionen gehen bereits die ersten Gewächshaus-Stangen über den Ladentisch.

Biomasse

Biodieselabsatz weiter gesunken

Berlin - Der Absatz von Biodiesel ist in Deutschland 2013 vergleichsweise stark zurückgegangen. Im vergangenen Jahr sollen nur noch 1,6 Millionen Tonnen herkömmlicher Biodiesel verrnarktet worden seien.

Aus der Wirtschaft

Bayer CropScience zieht Bilanz

Köln - Beim Jahrespressegespräch für die Fachmedien zogen Vertreter von Bayer CropScience Deutschland Bilanz und wagten einen Ausblick aufs kommende Geschäftsjahr.

Wirtschaft

Raiwa-Fusionspläne treffen Agravis empfindlich

Die Agravis blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück, aber im Hinblick auf 2014 zeigt sich das Unternehmen verhalten. Ein herber Schlag ist die geplante Fusion seines Anteilseigners raiwa.

Milchproduktion

FrieslandCampina senkt Garantiepreis

Für März beträgt der Garantiepreis von FrieslandCampina für Erzeugermilch 42,50 Euro pro 100 kg Milch. Damit liegt er 50 Cent unter dem Niveau von Februar.

Milchproduktion

Marktreport: Milchpreise geben weiter nach

Nach einem stetigen Aufwärtstrend, sind die Preise für Milch und Milchprodukte seit Anfang des Jahres rückläufig. Laut Marktexperte Dr. Zinke soll sich dieser Trend noch bis Mitte des Jahres fortzusetzen.

Aus der Wirtschaft

Polen: Weniger Schweine in 2013

Polen verzeichnete 2013 stark rückläufige Sauen- und Ferkelbestände. Dementsprechend wuchs die Nachfrage von Importen. Momentan ist jedoch die Situation aufgrund der ASP-Fälle sehr angespannt.

Solar

Solarworld schreibt weiter rote Zahlen

Bonn - Der Photovoltaik-Konzern Solarworld hat 2013 einen deutlichen Umsatzrückgang verzeichnet. Allerdings fielen die Verluste deutlich geringer aus als im Jahr zuvor.

Wirtschaft

Tönnies steigert Umsatz und Schlachtzahlen

Die Unternehmensgruppe Tönnies hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 mit einem Umsatzplus abgeschlossen. Zudem hat der Konzern die Schlachtkapazitäten weiter erhöht.

Zuckerrüben

Anbauverbände: 'Attraktive Rübenbezahlung in 2013/2014'

Der Zuckerhersteller Pfeifer & Langen hat sich mit den Anbauerverbänden auf die Auszahlungspreise für die Kampagne 2013/14 verständigt. Demnach beträgt der Basispreis für Quotenrüben gut 40 Euro je Tonne.

Geflügel

Österreich produziert mehr Hühnerfleisch

Wien - Die österreichischen Geflügelbrütereien haben im letzten Jahr gut drei Prozent weniger Küken produziert. Vor allem die Legehennenbrut sank deutlich. Das Hühnerfleischvolumen stieg dagegen.

Aus der Wirtschaft

Marktreport: Betriebsmittel sind günstiger

Angesichts der Entwicklung der Betriebsmittelpreise erfahren die Landwirte seit Ende 2013 ein wenig Entlastung. Aber auch die Erzeugerpreise liegen momentan auf niedrigem Niveau.