Thema Energiewende

Bild auf Agrarheute.com © agrarfoto.com

Unter dem Begriff Energiewende wird der Wandel von fossilen Energieträgern sowie der Kernenergie zu einer nachhaltigen Energieversorgung durch regenerative Energien verstanden. Die Energiewende beinhaltet die drei Sektoren Strom, Wärme und Mobilität. Ziel der Energiewende ist es, die ökologischen, gesellschaftlichen und gesundheitlichen Folgen von der konventionellen Energiewirtschaft zu dezimieren. Genauso stellen die begrenzte Verfügbarkeit fossiler Energieträger sowie die Gefahren der Kernenergie wichtige Faktoren für die Energiewende dar. Grundlegende Merkmale der Energiewende sind die Erweiterung der erneuerbaren Energien, die Steigerung der Energieeffizienz sowie die Umsetzung von Energieeinsparmaßnahmen. Zu den erneuerbaren Energien zählen Windenergie, Sonnenenergie, Meeresenergie, Bioenergie, Wasserkraft und Erdwärme.

Bild auf Agrarheute.com
Leitungsbau Höhere Schäden durch Erdkabel

Beim Verlegen von Erdkabenln auf den geplanten Leitungstrassen der Netzbetreiber können für die Bauern höhere Schäden entstehen, warnt der Bayerische Bauernverband.

Bild auf Agrarheute.com
Leitungsbau Für Erdkabel höhere Entschädigung nötig

Planen Netzbetreiber Erdkabel, müssen sie den Bauern höhere Entschädigungen zahlen, fordert der Berufstand.

Bild auf Agrarheute.com
Neues Online-Vergleichsportal für Solarbatterien Welcher Stromspeicher passt zu mir?

Die Zahl der Stromspeicher wird immer größer. Damit man trotzdem nicht den Überblick verliert, gibt es seit kurzem ein Online-Vergleichsportal, das über die verschie

Bild auf Agrarheute.com
EEG-Novelle Energiewende braucht Bioenergie

Bioenergieverbände und der Deutsche Bauernverband (DBV) pochen auf notwendige Änderungen am Kabinettsentwurf zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG).

Bild auf Agrarheute.com
Demonstration Energiewende retten

Berlin - Am kommenden Donnerstag, 2. Juni 2016, findet in Berlin ab 12:00 Uhr die Demonstration „Energiewende retten“ statt.

Bild auf Agrarheute.com
Bioenergie "Großes Abschalten" darf nicht passieren

Auf der Mai-Sitzung des Präsidiums des Deutschen Bauernverbandes (DBV) wurde das EEG 2016 diskutiert, das über die Zukunft der Bioenergie entscheide.

Bild auf Agrarheute.com
Kinofilm Power to change - Der Film zur Energiewende

In seinem 90minütigen Dokumentarfilm "Power to Change" nimmt Regisseur Carl-A. Fechner seine Zuschauer mit auf eine Reise durch ein Land, in dem Hunderttausende für die Energiewende kämpfen. Zu Wort kommen: Aktivisten, Unternehmer, Zweifler und Kritiker. Der Film läuft ab 17. März in den deutschen Kinos.

Bild auf Agrarheute.com
Prognose McKinsey sieht schwarz für die Energiewende

Das weltweit aktive Unternehmens- und Strategieberatungsunternehmen stellt alle sechs Monate in seinem Energiewende-Index einen Überblick über den Stand der Energiewende in Deutschland zusammen.

Bild auf Agrarheute.com
Ökonomie und Klimaschutz Sinn glaubt nicht an die Energiewende

"Die Energiewende wird in zehn Jahren in sich zusammenfallen", meint Hans-Werner Sinn, der Präsident des ifo-Instituts. Er glaubt nicht, dass eine 100%ige Versorgung mit grünem Strom möglich sei. Zwei Drittel des Strombedarfs müssten durch andere Quellen gedeckt werden.

Bild auf Agrarheute.com
Energieversorgung Wie sicher sind die deutschen Energienetze?

Wie gut sind die deutschen Energienetze gegen Bedrohungen geschützt? – Schlecht, meint der Inhaber eines Energiedienstleisters und rät zum Umdenken auf allen Ebenen.

Bild auf Agrarheute.com
Netzausbau Schieflage bei Entschädigungen beseitigen

Beim Netzausbau müssen die Anliegen der Land-und Forstwirtschaft von der Politik zügig aufgegriffen und umgesetzt werden.

Bild auf Agrarheute.com
Energiepflanzen Nutzungspfade der Bioenergie

Für einen erfolgreichen Umstieg auf Erneuerbare Energien ist die Bioenergie in Deutschland eine wichtige Stütze.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Trends Anlage macht Gewinne

Dr. Erwin Knapek, Vorsitzender des Wirtschaftsforum Geothermie e.V. (WFG) und Präsident des Bundesverband Geothermie e.V. (BVG), freut sich über die guten wirtschaftlichen Nachrichten aus Unterschleißheim.

Bild auf Agrarheute.com
Wind Baltic 2 geht in Betrieb

Im Beisein des Ministerpräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering, und zahlreichen Gästen aus Wirtschaft und Politik hat die EnBW Energie Baden-Württemberg AG heute ihren zweiten Offshore-Windpark in der Ostsee offiziell in Betrieb genommen.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Trends Vielseitiges Programm

Ob Wissenschaftler, Kommunalvertreter oder Unternehmer, beim diesjährigen Geothermiekongress (2.-4. November 2015 in Essen) findet jeder Vorträge, die neue Erkenntnisse vermitteln.

Bild auf Agrarheute.com
Business Das ist Ihr Recht

Beim Betrieb von Erneuerbare-Energien-Anlagen stellen sich oft rechtliche Fragen. Die Rechtsanwaltskanzlei von Bredow Valentin Herz beantwortet an dieser Stelle aktuelle Fragen rund um Ihr Recht. Diesmal steht ein aktuelles Votum der Clearingstelle EEG zu Satelliten-BHKW im Fokus.

Bild auf Agrarheute.com
Wind Windstärke 8

Bei für eine Windmesse idealen Wetterbedingungen - Windstärke 8 - findet derzeit in Husum die Husum Wind 2015 statt.

Bild auf Agrarheute.com
Solar Photovoltaik sachlich betrachtet

Die Photovoltaik wird in Deutschland seit einigen Jahren heftig kritisiert. Solaranlagen machen den Strom immer teurer, tragen nicht zum Klimaschutz bei und lohnen sich auch wirtschaftlich nicht, sind nur einige der Vorwürfe.

Bild auf Agrarheute.com
Energiepflanzen Abfallstoffe besser nutzen

Das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) hat im Rahmen einer Meta-Studie Daten aus verschiedenen Quellen zu biogenen Rest- und Abfallstoffen gesammelt, vereinheitlicht und so vergleichbar gemacht.

Bild auf Agrarheute.com
Business Mietern droht Benachteiligung

Immer mehr Mieter beziehen günstig und klimaschonend Strom und Wärme, erzeugt unmittelbar vor Ort in Anlagen mit hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung.