Login

Agrarförderung

Sitzung im EU-Agrarministerrat

Agrarförderung oder auch Agrarsubvention bedeutet eine Förderung der Landwirtschaft. Agrarförderungen kommen zum einen dann zustande, wenn Marktversagen vorherrscht, zum anderen sollen sie gezielt den Interessen von bestimmten Landwirten, Unternehmen oder Verbrauchern dienen. Agrarsubventionen sind staatliche Eingriffe, welche landwirtschaftliche Marktpreise, Unternehmensgewinne oder Haushaltseinkommen zugunsten bestimmter Anspruchsgruppen verändern. Klassische Agrarförderungen sind beispielsweise Handelsbarrieren, Zuschüsse zum Einkommen eines landwirtschaftlichen Haushalts, die Subventionierung landwirtschaftlicher Produkte oder eine monetäre Entschädigungen in Katastrophenfällen. Um Agrarförderungen zu erhalten müssen bestimmte Vorschriften zu Umwelt- und Tierschutz sowie Lebens- und Futtermittelsicherheit befolgt werden.

Finanzen
0

Rentenbank erhöht Kreditzuschuss

Die Rentenbank weitet ihren Förderzuschuss aus. In den Top-Konditionen steigt der Bonus zudem. Das sind die Einzelheiten.

Förderung

Bayern schießt Geld für Stromspeicher zu

Wer in Bayern eine Solaranlage auf seinem Wohnhaus mit einem Stromspeicher installiert, bekommt jetzt mindestens 500 Euro.

Hackstriegel in Soja
Agrarförderung
0

Antragstopp für Ökobauern in Sachsen-Anhalt

Wegen Geldmangel muss Sachsen-Anhalt umstellungswilligen Landwirten einen Korb geben. Bioland kritisiert den Förderstopp.

Kuh-Fressplatz-frei
Tierwohl
1

Anbindehaltung: Hohe Auflagen für Stallumbau in Hessen

Hessen hat hohe Auflagen, wenn Landwirte Anbindeställe umbauen wollen. Dafür gibt es aber einen höheren Förderzuschuss.

Hecke-blühend
Artenvielfalt

Bayern fördert Hecken und Feldgehölze

Wer in Bayern Hecken und Feldgehölze anlegt, erhält bis zu 75 Prozent staatlichen Zuschuss.

Landwirt mit Geldscheinen

Agrarhaushalt 2020: so hoch wie nie zuvor

Im kommenden Jahr soll das Bundeslandwirtschaftsministerium über gut 6,5 Mrd. Euro verfügen. Das sind die Gründe.

Kobler-GK
Ausgleichszahlungen

Benachteiligte Gebiete - Ärger über den Rauswurf

Ausgleichszahlungen: Landwirte hoffen auf Unterstützung von Manfred Weber.

Kuh im Melkroboter-AMS
Förderung
0

Energieeffizienz: Melkroboter werden wieder gefördert

Für Melkroboter können Landwirte wieder Zuschüsse über das Bundesprogramm Energieeffizienz beantragen. Hier die Bedingungen.

Förderung
0

Die Fakten zur Agrardieselvergütung: Antrag, Rückzahlung, Hintergründe

Betriebe können 21,48 Cent pro Liter verbrauchtem Agrardiesel bekommen. Hier erhalten Sie alle Fakten zum Agrardieselantrag.

AF_Getr.-Hackstriegel
Agrarförderung

Ökolandbau: Antragsfrist in NRW läuft an

Nordrhein-westfälische Umsteller können bis Anfang Juli Anträge auf Ökolandbau stellen. Auch für Ökobauern ist die Frist wichtig.

kitzretter-naturtech-wildschreck-kr01

Bayern zahlt ab sofort wieder Zuschüsse für Rehkitzretter

Ab sofort fördert Bayern wieder Kitzretter für die Grünlandmahd. Anträge sind beim Bauernverband erhältlich.

Metzler-Käse
Agrarförderung

Bayern: 1 Million Euro Zuschuss für regionale Lebensmittel

Bis Mitte Juni sind in Bayern Förderanträge für das Herstellen regionaler Lebensmittel möglich. 20 bis 30 % Zuschuss gibt es.

Agrarförderung

Grünlandumbruch: Welche Genehmigungen Sie benötigen

Beim Umbruch von Dauergrünland müssen Landwirte wichtige Genehmigungen einholen, sonst drohen Sanktionen. Was zu beachten ist.

McDonalds
Internet
0

Netzausbau: Landwirt nutzt Internet bei McDonalds

Weil die eigene Internetverbindung nicht ausreicht, reicht ein Landwirt seine Anträge über das WLAN eines Schnellrestaurants ein.

Geldscheine neben Taschenrechner
Agrarförderung

Mehrfachantrag: Letzte Frist ist der 15. Mai

Noch gut eine Woche haben Landwirte Zeit, ihren Mehrfachantrag zu stellen. Wer Beratung braucht, muss sich rechtzeitig um einen Te

Agrarexport

EU kann Fleischexporte bis 2020 steigern

Die Rinder- und Schweinehalter in der EU können bis 2020 mehr Fleisch erzeugen und ausführen. So lautet die aktuelle EU-Prognose.

Mittelgebirge-Südschwarzwald
Benachteiligte Gebiete

Ausgleichszulage: Wo Bauern Geld verlieren

Viele Bundesländer haben ihre Gebietskulisse für die Ausgleichszulage 2019 neu definiert. Auch die Fördersätze ändern sich.

Zuckerrübe
Zuckerrübenanbau

Gekoppelte EU-Zahlungen im Rübenanbau

So viel erhalten Rübenanbauer in einigen EU-Mitgliedstaaten an gekoppelten Zahlungen. Deutschland gehört nicht dazu.

Betriebsleiter im Büro
Mehrfachantrag

Mehrfachantrag: Die wichtigsten Fristen und Neuerungen

Bis zum 15 . Mai können Landwirte ihren Mehrfachantrag stellen. Wer später noch Korrekturen hat, muss wichtige Fristen beachten.

Symbolbild Direktzahlungen
Direktzahlungen

GAP: Das bekommen Landwirte in den unterschiedlichen Bundesländern

So ändern sich die Direktzahlungen aus der ersten Säule in den Bundesländern von 2015 bis 2019.

Traktor-Hitparade
Steuern

Agrardiesel: Formulare selbst drucken

Beim Agrardieselantrag sind die Änderungen in diesem Jahr relativ überschaubar.

Ranking

Das sind die besten Agrar-Unis in Deutschland und der Welt

Beim aktuellen Ranking der Agrar-Unis hat Hohenheim die Nase vorn. Europaweit ist Deutschland zweimal in den Top Ten vertreten.

Agrarförderung

Länder dürfen nun bis 25.000 Euro Sonderbeihilfen gewähren

Die EU-Kommission erlaubt, pro Betrieb bis zu 25.000 Euro Sonderbeihilfen auszuzahlen. Doch das gilt nicht jährlich.

Aussaat bei Dürre
Förderung

Niedersachsen: Erst 8 Prozent Dürrehilfen ausgezahlt

Nach der Dürre 2018 sollten betroffene Bauern schnelle Hilfe erhalten. Die Auszahlung der Dürrehilfen dauert in Niedersachsen.

Grünlandumbruch
Förderung

Grünlandumbruch: In Mecklenburg-Vorpommern ist der Pflug nötig

Wer wegen Narbenschäden Grünland neu einsäen will, muss aufpassen. Bei Dauergrünland sind im Vorfeld Genehmigungen nötig.