Login

Allgäu

Tobias Lang
Lebensziele

Wollen Familienbetrieb bleiben

Angehende Landwirtschaftsmeister äußern ihre Wünsche an die Zukunft.

BioErltag3

Mit neuen Ideen voran

Bioerlebnistag auf der Allgäuer Festwoche

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz
Tierschutz

Allgäuer Tierskandal: 15 Personen beschuldigt

Im Allgäuer Tierskandal stehen inzwischen 15 Personen unter Verdacht. Darunter sind auch drei Hoftierärzte.

Kuhstall

Ermittlungen wegen Tierschutzverstößen

Allgäu: Getroffene Feststellungen sind "nicht mit dem Tierwohl vereinbar"

MN-UaB Oberstaufen-JG-6.8.

Bodenständig und modern zugleich

Alle 35 Ferienhöfe in Oberstaufen sind Mitglied bei „Mir Allgäuer“

Allgäuer Tierskandal: Ermittlungen gegen weiteren Betrieb
Tierschutz

Allgäuer Tierskandal: Ermittlungen gegen weiteren Betrieb

Ein weiterer landwirtschaftlicher Betrieb steht im Landkreis Unterallgäu im Visier der Behörden. Der Vorwurf: Tierquälerei.

Ermittlung-Gericht-Polizei-Staatsanaltschaft
Bayern

Allgäuer Tierskandal: Ermittlungen gegen neun Verdächtige

Nach den Vorwürfen der Tierquälerei gegen einen Allgäuer Milchviehbetrieb ermittelt nun die Staatsanwaltschaft.

tierarztkontrolle beim rind
Tierschutz

Bayern: Diese Betriebe werden zukünftig strenger kontrolliert

Die bayerische Landesregierung plant aufgrund der jüngsten Vorfälle landwirtschaftliche Großbetriebe schärfer zu überwachen.

20_raps_eg_1
Versammlung

Rapsanbau - Anbauflächen und Erträge sinken

Die Erzeugergemeinschaft für Qualitätsraps Mittelschwaben zieht Bilanz.

Allgäuer Tierskandal: Hitzige Diskussion bei Bürgergespräch
Tierschutz

Allgäuer Tierskandal: Hitzige Diskussion bei Bürgergespräch

Beim Bürgergespräch zum Tierschutzskandal in Bad Grönenbach ist eine heftige Diskussion entbrannt - mit Wut und Tränen.

20_flächenverbrauch_2
Bauprojekt

Flächenfraß erhitzt Gemüter

Dinkelscherben: BBV und BN sprechen sich gemeinsam gegen ein Bauprojekte auf der grünen Wiese aus.

Schneid-warten-im-Stall
Tierhaltung

Umgang mit dem Tier - stressfreier geht᾽s nicht

Am Betrieb Schneid wird vor Ort im selbst gebauten Anhänger geschlachtet, um die Tiere größtmöglich zu schonen.

190702_PM Schwarzstorch Kürnach_Rohde
Vogelschutz

Dem Schwarzstorch geht es im Allgäu gut

Die Bayerischen Staatsforsten führten zusammen mit dem Landesbund für für Vogelschutz (LBV) eine Beringungsaktion durch.

Milchtank beim Befüllen
Tierschutz

Vorwurf der Tierquälerei: Käserei Champignon beendet Lieferbeziehung

Die Käserei Champignon beendet nach Vorwürfen der Tierquälerei die Lieferbeziehungen mit dem Milchviehbetrieb im Allgäu.

kuh im detail
Bayern

Vorwürfe der Tierquälerei: Milchviehbetrieb im Allgäu steht im Visier

Schwere Tierschutzverstöße werden gegen einen Milchviehbetrieb mit 1.800 Kühen im Allgäu erhoben. Das Erste berichtet heute Abend.

Bild 2_Hubschraubereinsatz im Pfrontener Bergwald_AELF Kaufbeuren
Waldbau

Holzstämme fliegen vom Kienberg

Mit einem heftigen Ruck pflückt der Lastenhubschrauber eine rund zwei Tonnen schwere Fichte aus der Felswand des Kienbergs.

01auwa3
Beratung

Prüfender Blick in den Auwald

FBG und AELF Mindelheim informieren über die Bewirtschaftung von Flussstreifen.

rinderzucht-braunvieh-Rindernightshow_breit_
Jungzüchterparty

Rinder-Night-Show

Am Samstag den 6. Juli findet die zweite Rinder-Nightshow des JZC Füssen statt.

01podi4
Podiumsdiskussion

Volksbegehren - Rettet die Bauern

In einer Podiumsdiskussion in Mittelrieden, zu dem der BBV Unterallgäu eingeladen hat, ging es heiß her.

Herz-Fuetterungsautomat
Marktlage

Mit Bullenmast Geld verdienen

Der Betrieb Herz mästet schon seit 1980 Bullen. Jetzt hat die Familie in einen neuen Bullenmaststall investiert.

P1080079
Flächenfraß

Land weg – Zukunft weg

Bauern wollen mit der Bürgerinitiative „Seifener Illertal“ eine geplante Erweiterung des Gewerbegebietes „Seifen-West“ verhindern.

01ochs4
Wettbewerb

Ochsenrennen - Frauen sind die besseren Reiter

Sie heißen Ringo, Lugge oder Dagobert und sind die Stars: Ochsen verschiedener Rassen, die mit ihrem Reiter um die Wette rennen.

50 Jahre Maha
Jubiläum

Maha feiert 50 Jahre

1969 legte Winfried Rauch mit der Entwicklung des ersten Rollenprüfstands zur Pkw-Bremsprüfung den Grundstein für Maha.

01stoff1
Düngeverordnung

Stoffstrom-Bilanz: Thema, das die Bauern in Atem hält

Bäuerliche Organisationen informieren in zwei Veranstaltungen zu den Auswirkungen.

MN-Management-LM-LW19-2
Berglandwirtschaft

Warum hacken die Umweltschützer immer auf uns herum?

Managementplan „Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen“ nährt Misstrauen der Älpler.