Login

Antibiotikaresistenz

Hühnchen
Untersuchung

Eine Aktion gegen die Tierhaltung?

Germanwatch weist antibiotikaresistente Keime in Hähnchenfleisch nach.

Mastschweine
Medikamente

Weniger Antibiotika eingesetzt

2018 ist die eingesetzte Antibiotikamenge bei Schweine und Geflügel haltenden Betrieben im QS-System weiter gesunken.

AF_Weizen-Unkraut-bekämpfen
Lebensmittelsicherheit

Pflanzenschutz: Mehrheit hält Rückstände für illegal

Mit modernen Analysemethoden lässt sich alles nachweisen. Akzeptable Risiken blenden viele Verbraucher aber komplett aus. Sie haben diffuse Ängste.

Antibiotika-Spritze-Tierarznei-Medikament
Veterinärrecht

EU-Parlament stimmt für strengere Regeln zur Antibiotikaabgabe

Tierhalter müssen sich auf strengere Regeln für den Einsatz von Antibiotika bei Nutztieren einstellen. Das EU-Parlament stimmte für eine Verschärfung.

Bakterien
Wechselwirkung

Keine Wirkung von Glyphosat auf Antibiotika bekannt

Erkenntnisse über die Entstehung von Antibiotikaresistenzen infolge der Anwendung glyphosathaltiger Pflanzenschutzmittel liegen nicht vor.

Antibiotika
Tiergesundheit

Antibiotikaeinsatz in der Tiermedizin sinkt weiter

Zugleich erneut moderater Anstieg der Abgabemengen für Antibiotika mit besonderer Bedeutung für die Therapie beim Menschen.

Mastschweine in Mastschweinebucht
Gesundheitsvorsorge

EU will den Einsatz von Antibiotika bei Nutztieren schärfer regeln

Die EU will auch bei importierten Lebensmitteln durchsetzen, dass Antibiotika nicht zur Steigerung des Wachstums eingesetzt werden dürfen.

Antibiotika-Einsatz
Statistik

Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung weiter rückläufig

Schweine, Geflügel und Kälber erhalten immer weniger Antibiotika. Das geht aus den neuen Kennzahlen des QS-Antibiotikamonitorings hervor.

Antibiotika
Untersuchungskosten

Tierärzte kritisieren Novelle zur Hausapothekenverordnung

Die Kritik entzündet sich an der vom Gesetzgeber vorgegebenen Pflicht, in bestimmten Fällen einen Erregernachweis und einen Resistenztest durchzuführen.

Gewässergüte

Niedersachsen: Land setzt Strategie gegen Antibiotikaresistenz fort

Um die Verbreitung von antibiotikaresistenten Erregern in der Umwelt zu untersuchen, hat Umweltminister Olaf Lies die Beprobung von Gewässern angekündigt.

Schweine auf Matte
Veterinärmedizin

Länder fordern weitere Maßnahmen gegen Einsatz von Antibiotika

Die Bundesregierung plant Änderungen zur tierärztlichen Hausapotheke. Das geht dem Bundesrat aber noch nicht weit genug. Er fordert mehr.

Euterinjektion
Veterinärrecht

Bundesrat stimmt für strengere Vorschriften für Antibiotika-Einsatz

Der Bundesrat hat einer Verordnung mit schärferen Vorschriften für den Antibiotika-Einsatz in der Tierhaltung zugestimmt.

Spritze-Hand-Nadel-Medikament
Tiergesundheit

Nutztierhaltung: Strengere Regeln für Antibiotika

Das Bundesagrarministerium plant strengere Regeln für Reserve-Antibiotika, um deren Einsatz in der Tierhaltung weiter einzudämmen.

Sau bekommt Antibiotikaspritze
Antibiotikaresistenzen

UBA fordert Umweltbewertung für Tierarzneimittel

Das Umweltbundesamt empfiehlt eine Umweltbewertung bereits zugelassener Tierarzneimittel und ein Gewässermonitoring. Der Vorstoß verärgert die Tierhalter.

Tiermedizin

Erweitertes Umwidmungsverbot für Antibiotika

Das Bundeskabinett erweitert das Umwidmungsverbot für Arzneimittel mit bestimmten Antibiotika.

Petrischalen im Labor
Multiresistente Keime

Resistente Keime in Gewässern stammen nicht aus der Landwirtschaft

Antibiotikaresistente Keime gelangen über Krankenhausabwässer und kommunale Abwässer in Oberflächengewässer.

Antibiotika_Einsatz
Tierarzneimittel

QS-System: 11,4 Prozent weniger Antibiotika eingesetzt

Bonn - Der Einsatz von Antibiotika in den Schweine, Geflügel und Mastkälber haltenden Betrieben im QS-System ist auch im Jahr 2016 deutlich zurückgegangen.

Sau bekommt Antibiotikaspritze
Antibiotikaeinsatz

Antibiotikaeinsatz in der deutschen Tierhaltung geht erneut zurück

Erneut wurde weniger Antibiotika an Tierärzte abgegeben. Die Abgabe von Medikamenten, die auch in der Humanmedizin Bedeutung haben, hat sich leicht erhöht.

v.l. Peter Beyer (WHO), Hermann Gröhe (Bundesminister für Gesundheit), Georg Schütte (Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung) sowie Manica Balasegaram (Direktor GARDP) auf der gemeinsamen Pressekonferenz
Forschung

56 Mio. Euro für die Entwicklung neuer Antibiotika

Für die Erforschung und Entwicklung neuer Antibiotika wurden mehr als 56 Mio. Euro zugesagt.

Mastschweine in Mastschweinebucht
Tiergesundheit

Antibiotikafreie Mast: Dänisches Landwirtschaftsministerium steigt ein

Nach zwei Jahren beteiligt sich auch das dänische Agrarressort am Projekt zur antibiotikafreien Schweinemast.

Schweine in einem Versuchsstall der Tiermedizinischen Hochschule Hannover
TV-Tipp

Antibiotikaeinsatz: "Killer-Keime aus dem Stall"

Eine TV-Dokumentation beschäftigt sich am Sonntag mit dem Einsatz von Reserveantibiotika in der Tiermast. Laut Experten könne man ohne die Hilfsmittel auskommen.

Bakterien
Gesundheit

EU geht gegen resistente, gefährliche Keime vor

Brüssel - Die EU-Kommission hat gestern einen neuen Aktionsplan zur Bekämpfung antimikrobieller Resistenzen verabschiedet.

Lebensmittel auf einem Tisch
Umfrage

Antibiotika und Gentechnik: Was Verbraucher am meisten beunruhigt

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) befragt jedes Jahr die Verbraucher zu ihrer Wahrnehmung von Gesundheitsrisiken. Das sind die neuesten Ergebnisse.

Akupunktur bei Kühen
Schweiz

Antibiotika reduzieren: Akupunktur für Kühe

Im Mai wird auf einem Schulbauernhof in der Schweiz ein Kurs für Kuh-Akupunktur angeboten. Dafür reist extra eine Spezialistin für Tierakupunktur aus Australien an.

Antibiotika
Tiergesundheit

Antibiotika - Verbrauch in der Veterinärmedizin deutlich rückläufig

Bonn - Die an Tierärzte abgegebene Antibiotikamenge hat sich halbiert. Auch der Umgang mit Reserveantibiotika ist restriktiver geworden.