Login

Argentinien

Ölsaatenmarkt

Argentinien darf 1,2 Mio. t Biodiesel zollfrei liefern

Die Rapsverwertung über die Biodieselschiene wird immer schwieriger nach dem EU-Deal mit Argentinien. EU-Bauern sind Verlierer.

Rinderhaltung in Brasilien

EU importiert wieder mehr Rindfleisch aus Brasilien

Die EU ist umsatzmäßig der drittwichtigste Abnehmer von brasilianischem Rindfleisch. 2018 legten die Einfuhren deutlich zu.

Landwirtschaft in Südamerika
Netzschau

Entlegene Agrarregionen: Landwirtschaft in Südamerika

Eine Agrar-Doku von Landtechnikvideos.de widmet sich der Landwirtschaft in Brasilien, Argentinien und Chile.

Südamerika Ernte
Bildergalerie

So sieht Landwirtschaft in Südamerika aus

Die beiden Landtechnik-Filmer Jörn und Tammo Gläser sind auf allen fünf Kontinenten mit den Kameras unterwegs. Diesmal waren sie in Südamerika.

Biodiesel tropft aus einer Zapfpistole

Mehr Biodiesel verkauft, Argentinien erhöht Exportzoll

Der Biodieselabsatz ist in Deutschland 2017 gestiegen. Doch die Importe aus Argentinien nehmen kräftig zu. Nun hat das Land seinen Ausfuhrzoll erhöht.

Rindfleischmarkt

Rindfleisch: Argentinier machen deutschen Mästern mehr Konkurrenz

Deutsche Bullenmäster müssen im Jahresverlauf mit mehr Konkurrenz aus Argentinien rechnen. Die Südamerikaner wollen ihre Hilton-Importquote besser ausschöpfen.

Agrarrohstoffe

Argentinien will Soja- und Getreideproduktion um 30 Prozent hochfahren

Das Wahlergebnis in Argentinien von Ende November dürfte erhebliche Auswirkungen auf die internationalen Getreide- und Ölsaatenmärkte haben. Der neue Präsident Mauricio Macri will die Produktion von Soja, Mais und Weizen bis 2019 um 30 Prozent erhöhen.

Aus der Wirtschaft

EU: Argentinien darf hochwertiges Rindfleisch zollfrei liefern

Brüssel - Die EU gewährt ab sofort ein zollfreies Importkontingent für masthormonfreies Rindfleisch aus Argentinien. Argentinische Lieferanten erfüllen nun die Auflagen für die Produktion des Qualitätsfleischs.

Biodiesel.jpg
Aus der Wirtschaft

Dumpingstreit um Biodiesel: Argentinien zieht vor WTO

Genf - Die WTO hat grünes Licht für die Einrichtung eines Schiedsgerichts gegeben. Argentinien hatte die WTO angerufen, weil es die Dumpingzölle der EU auf seinen Biodiesel für nicht gerechtfertigt hält.

Aus der Wirtschaft

Biodieselstreit: Argentinien will Schlichtungsgremium

Buenos Aires - Im Biodieselstreit zwischen Argentinien und der EU hat Argentinien die Einrichtung eines Schlichtungsgremiums beantragt. Die EU hat argentinischen Biodiesel mit Antidumpingzöllen belegt.

Wirtschaft

Bayer CropScience übernimmt Biagro-Gruppe

Monheim - Die Bayer CropScience AG hat einen Vertrag zur Übernahme der argentinischen Biagro-Gruppe geschlossen, die biologische Saatgutbehandlungsmittel herstellt und vermarktet.

Ölsaaten

Südamerikanische Soja-Ernte kleiner als erwartet

Die neue Sojaernte in Südamerika fällt anscheindend nicht ganz so riesig aus, wie bislang angenommen. Das Wetter ist schuld. Trotzdem wird sie die Rekordernte vom Vorjahr in den Schatten stellen.

Aus der Wirtschaft

Schutzzoll auf Biodiesel kommt

Brüssel - Ab kommenden Mittwoch fallen auf Biodiesel aus Argentinien und Indonesien Schutzzölle an. Die EU wirft den Ländern vor, die für die Produktion nötigen Rohstoffe künstlich verbilligt zu haben.

Ölsaaten

Wie entwickelt sich der Ölsaatenmarkt in 2013/14?

Auf der Agritechnica geht es nicht ausschließlich um Technik. Bei der DLG-Veranstaltung "Agrarmärkte 2014" stand der kurz- und mittel-/langfristige Ölsaatenmarkt im Zentrum.

Ölsaaten

Gute Aussichten für südamerikanische Sojaernte

Sowohl in Brasilien als auch in Argentinien sind die Aussichten für eine gute Sojaernte blendend. Analysten gehen von Rekordernten aus.

Biomasse

Streit um Biokraftstoff droht zu eskalieren

Die Entscheidung der EU dauerhaft hohe Schutzzölle gegen günstigen Biodiesel zu erheben, stößt in Südamerika auf Widerstand. Argentinien möchte vor der Welthandelsorganisation klagen.

Biomasse

EU plant höhere Strafzölle für Biodiesel

Brüssel - Einfuhren von Biodiesel aus Argentinien und Indonesien werden höher besteuert. Die EU-Kommission legt dazu einen Vorschlag für einen endgültigen Antidumpingzoll vor.

Geflügel

Argentinien plant riesige Hähnchenmastanlage

Villaguay - Argentinien plant eine Hähnchenmastanlage, in der jährlich 45.000 Tonnen Geflügelfleisch produziert werden sollen. Damit will man in den arabischen Halal-Markt einsteigen.

Mais

Argentinien: Trockenheit verzögert Maisaussaat

Aufgrund der Trockenheit in Argentinien verzögert sich die Maisaussaat im Norden des Landes. Bisher hat das keine dramatischen Folgen, eine weitere Verschiebung könnte jedoch zu geringeren Erträgen führen.

Ausland

Kühetreiben hoch zu Ross

In der Schule fing es an: Die 11. Klasse verbrachte Dirk Landmann als Austauschschüler in Chile. Seitdem hat ihn das Fernweh nicht mehr losgelassen.

Ernährung und Gesundheit

Einzelhandel setzt auf gentechnikfreies Soja

Brüssel - Die größten europäischen Einzelhandelsketten habe sich diese Woche mit der 'Brüsseler Soja-Erklärung' verpflichtet die Produktion von GVO-freiem Soja in Brasilien zu fördern.

Politik international

Deutschland und Argentinien vereinbaren stärkere Kooperation

Der Parlamentarische Agrar-Staatssekretär Dr. Gerd Müller unterzeichnete mit seinem argentinischen Amtskollegen eine Absichtserklärung zum Ausbau der Zusammenarbeit.

Haltung und Mast

Australien: Rindfleisch-Exporteure visieren EU-Markt an

Canberra - Australien will künftig mehr Rindfleisch in die EU exportieren. 2.000 Rinderfarmen erfüllen bereits die Anforderungen hinsichtlich Gesundheitsstatus und Rückverfolgbarkeit.

Allgemeines

Argentinien: Anhaltender Regen sorgt für Scherereien

Buenos Aires - Dauerregen macht argentinischen Farmern im Moment zu schaffen: Er verzögert die Weizenernte und erschwert die Mais- und Sojaaussaat.

Politik international

EU: Handelsstreit mit Argentinien geht in die nächste Runde

Brüssel - Die EU legt im Handelsstreit mit Argentinien nach. Da man sich in Gespächen mit der WTO nicht einigen konnte, hat die EU nun ein Schlichtungsgremium angerufen.