Login

ASP (Afrikanische Schweinepest)

Kein Zutritt Stallschild
Biosicherheit

ASP: Stallschilder zur Biosicherheit

Mit Stalltafeln sowohl Mitarbeiter als auch Besucher auf die Einhaltung von Biosicherheitshinweisen hinweisen und dadurch den Infektionsdruck verringern.

Wildschweine

Haben Soldaten ASP nach Belgien gebracht?

Mehrere belgische Medien äußern den Verdacht, dass Soldaten die Afrikanische Schweinepest in Belgien eingeschleppt haben könnten.

Schweine-Mastschweine-Schlachtschweine-Viehtransporter
Tiergesundheit

ASP: große Sorge trotz Vorsorge

Nicht nur die Schweinehalter befürchten, dass die Afrikanische Schweinepest die Grenzen überwindet. Auch für die Schlachthöfe können die Folgen dramatisch sein.

Wildschwein
Prävention

Auf einen Seuchenfall vorbereitet

Der Deutsche Bundestag Änderungen des Tiergesundheitsgesetzes und des Bundesjagdgesetzes beschlossen.

Panzer bei der Desinfektion
ASP

Schutz vor ASP: Bundeswehr desinfiziert Panzer

ASP geht auch an der Bundeswehr nicht vorbei. So müssen aktuell alle 4.500 Fahrzeuge, die an der Nato-Übung in Norwegen teilnehmen, desinfiziert werden.

Wildschweinjagd
Afrikanische Schweinepest

Änderungen im Jagd- und Tiergesundheitsgesetz beschlossen (Update)

Der Agrar- und Ernährungsausschuss im Bundestag hat Änderungen im Jagd- und Tiergesundheitsgesetz befürwortet. Damit soll die ASP besser bekämpfbar werden.

Wildschwein tot
Seuchen

Afrikanische Schweinepest: Belgien greift hart durch

In der betroffenen Region - der Provinz Luxemburg - hat das Land die Schlachtung von 4.000 Hausschweinen angeordnet.

Mastschweine im Stall
Belgien

ASP: Tausende Hausschweine sollen vorsorglich getötet werden

Im Süden Belgiens sollen Tausende Schweine getötet werden, um die Ausbreitung der ASP zu verhindern.

Wildschweine rennen über die Wiese
Tierseuche

Afrikanische Schweinepest: Deutlich mehr Wildschweine erlegt

In der Saison 2017/2018 wurden in Deutschland so viele Wildschweine erlegt, wie nie zuvor. Vor allem die Afrikanische Schweinepest soll damit eingedämmt werden.

Ernte von Cannabis
Die Topthemen der Woche

Klickhits: ASP, Cannabis-Ernte mit Mähdrescher und Toter identifiziert

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die drei Klickhits der Vorwoche

Wildschweine
Tierseuche

Erneut ASP-Fälle in Belgien

Schon wieder gibt es neue ASP-Fälle in Belgien. Auch dieses Mal sind Wildschweine betroffen.

Wildschwein tot
Seuchen

Schweinepest in Belgien - Importstopp durch Drittstaaten

Nach der Entdeckung der Afrikanischen Schweinepest in Belgien haben sechs Staaten den Import von Schweinefleisch aus dem Land gestoppt.

Wiebke Herrmann agrarheute Redakteurin
Kommentar

Afrikanische Schweinepest: Die Seuche steht vor der Tür

Die ASP hat in den letzten Wochen an Fahrt zugelegt - mittlerweile hat die Seuche Westeuropa erreicht. Ein Kommentar von agrarheute-Redakteurin Wiebke Herrmann.

Wildschwein
Seuchen

Schweinepest - kalt von der Seuche erwischt

Auf einmal ging alles ganz schnell. Am Donnerstag vergangener Woche stellten belgische Behörden den Erreger der Afrikanischen Schweinepest fest.

Wildschwein tot
Seuchen

Afrikanische Schweinepest - hoppla!

Eine erste Lektion hält der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Belgien heute schon bereit: Tierseuchen darf niemand unterschätzen!

Wildschweine bedienen sich an Hausmüll
Afrikanische Schweinepest

ASP: Das sind die Hauptübertragungswege

Die Afrikanische Schweinepest bedroht auch Deutschland. Überträger sind vor allem das Wildschwein – und der Mensch!

Schweine im Stall in China

ASP in China: Schlachtschweinepreise steigen

Der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in China wirkt sich auf die Preise für Schlachtschweine aus. Im Osten des Landes steigen die Preise rasant an.

Wildschweine
Afrikanische Schweinepest

Saarland bereitet sich auf ASP-Ausbruch vor

Für Saarlands Umweltminister ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann die ASP in Deutschland ausbricht. Das Ministerium trifft erste Vorsorgemaßnahmen.

Schweinepest

ASP: Belgien sperrt 63.000 ha Wald

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) breitet sich in Belgien weiter aus. Die Behörden verstärken den Kampf gegen die Seuche. 63.000 ha Wald wurden gesperrt.

Schweinehälften im Kühlraum einer Schlachterei
Schweinemarkt

Export: Chinesen sperren Belgien

Die ASP-Fälle in Belgien verändern die Handelsströme. Deutsche Schlachthöfe nehmen von dort keine Schweine an. Die Belgier liefern aber mehr Fleisch zu uns.

Wildschwein-Wasser-Teich-Keiler-Matsch-Wald-2
Schweinepest

ASP bei weiteren toten Wildschweinen in Belgien festgestellt

Bei tot aufgefundenen Wildschweinen in Südbelgien etwa 60 Kilometer von der deutschen Grenze wurde die Afrikanische Schweinepest (ASP) festgestellt.

Schweinepest
Seuchen

Afrikanische Schweinepest - beunruhigender Sprung nach Westen

Nach Einschätzung der ISN hat die ASP hat mit den Nachweisen in Belgien einen sehr großen, überraschenden und beunruhigenden Sprung nach Westen gemacht.

Wildschwein tot
Seuchen

Afrikanische Schweinepest in Belgien - BBV mahnt zur Vorsicht

In Belgien wurde bei zwei Wildschweinen das Virus der Afrikanischen Schweinepest (ASP) festgestellt. Die Tiere sind in der Gemeinde Étalle gefunden worden.

Wildschwein Jagd
Afrikanische Schweinepest

Wildschweinjagd: MV kommt an bayerische Abschusszahlen heran

Im Jagdjahr 2017/18 hat die Jägerschaft in Mecklenburg-Vorpommern 86.000 Wildschweine zur Strecke gebracht.

Marcel Huber
Vorbeugung

Afrikanischen Schweinepest - bayerischer Rahmenplan steht

Mit einem neuen Rahmenplan zur Bekämpfung der ASP verstärkt der Freistaat auf allen Verwaltungsebenen die Vorbeugemaßnahmen gegen die Tierseuche.