Thema aufzucht

Kälber im Stroh liegend
Im neuen Heft lesen Sie ... Management: Das Jungvieh nicht vergessen

Sind die Kälber aus dem Gröbsten raus, führen sie als Jungvieh häufig ein wenig beachtetes Dasein. Das sollte aber nicht sein.

Bild auf Agrarheute.com
Jungviehfütterung Keine halben Sachen

Die Notwendigkeit, Kälber und Jungrinder wirtschaftlich aufzuziehen, ist so groß wie selten zuvor. Dabei gilt es, nicht an der falschen Stelle zu sparen.

Bild auf Agrarheute.com
Schwein Jungsauen: Die Neuen müssen sich anpassen

In einigen Betrieben wird die Jungsaueneingliederung immer noch stiefmütterlich behandelt. Was Schweinehalter unbedingt beachten sollten, lesen Sie in der LAND & Forst 42.

Bild auf Agrarheute.com
Rind Was die Färsenaufzucht wirklich kostet

Die Kosten der Färsenaufzucht werden immer noch unterschätzt. Im Schnitt ist mit 1900 Euro zu kalkulieren.

Bild auf Agrarheute.com
Dorf und Familie Bauernproteste, schmutzige Tanks und Bedarf von Frühgeburten

Die Topthemen der Woche in unserer Community: Was tun wenn der Tank verschmutzt ist? Wieviel Tränke braucht eine Frühgeburt und sind an der Miesere der Franzosen wirklich Deutschland schuld?

Bild auf Agrarheute.com
Dorf und Familie Netzschau: Feuriger Trick für die Reifenmontage

Dieser Schrauber hat seine ganz eigene Vorgehensweise, um einen großen Reifen an einen John Deere Traktor zu montieren.

Bild auf Agrarheute.com
Politik Angabe des Aufzucht- und Schlachtorts jetzt Pflicht

Brüssel - Seit dem 1. April muss bei frischem, gekühltem oder tiefgekühltem Fleisch ausgewiesen werden, wo das Tier aufgezogen und geschlachtet wurde. Das gilt für Schweine-, Ziegen-, Geflügel- und Lammfleisch.

Bild auf Agrarheute.com
Rind Auf die Plätze, fertig, groß!

Um den Grundstein für eine langlebige und leistungsstarke Herde zu legen, setzt die Lugtenberg GbR auf eine intensive Jungviehaufzucht. Wir haben nach dem Erfolgsrezept gefragt.

Bild auf Agrarheute.com
Rind So ziehen wir unsere Kälber auf

Wir wollten von Ihnen wissen, wie Sie Ihre Kälberaufzucht gestalten. Hier erfahren Sie nun den zweiten und letzten Teil unserer Ergebnisse.

Bild auf Agrarheute.com
Dorf und Familie Nein zur Dünge-VO, Jungrinder und Höfesterben in Bayern

Wird die neue Düngeverordnung noch gekippt? Lohnt es Jungrinder für andere Betriebe aufzuziehen? Und ist das Höfesterben in Bayern vorerst gebremst? Themen der Woche auf landlive.

Bild auf Agrarheute.com
Rind Belgische Pralinen

In kaum einem Betriebszweig findet man so große Unterschiede wie bei der Rindfleischerzeugung. Dr. Theo Göbbel hat in Ostbelgien nach Hintergründen und Details gefragt und in unserem ersten Teil der Serie einen Limousin-Züchter getroffen.

Bild auf Agrarheute.com
Rind Mit IPad und Nuckelflasche

Ein scharfes Management, eine hohes Arbeitstempo, viele Effektivität und Know-How sorgen in den USA für eine optimale Kälberaufzucht. Christiane Brandes und Nils Landerwehr haben genau hingeschaut und eine ganze Menge davon für Sie mitgebracht.

Bild auf Agrarheute.com
Rind Mitmachen und gewinnen

Wir wollen von Ihnen wissen, wie Sie Ihre Kälberaufzucht gestalten. Nehmen Sie an unserer dlz primus rind-Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen Kälberwärmer von den Firmen QuIdee und Wahl oder eines von sieben Frühstücksbrettchen-Sets von MSD.

Bild auf Agrarheute.com
Weitere Spannender Start

Die Aufzucht ist ein spannendes Kapitel im Leben der Legehenne. Ihre Bedürfnisse und Ansprüche ändern sich in dieser Phase fortlaufend. Dies birgt vielfältige Herausforderungen und erfordert ein sehr gutes Management

Bild auf Agrarheute.com
Schwein Herkunftskennzeichnung bei Schweinefleisch

Brüssel - EU-Kommission will Mast- und Schlachtort ausweisen.

Bild auf Agrarheute.com
Rind Reihenweise propere Kälber

Familie Wussow versorgt ihre Kälber seit dem Frühjahr mit dem automatischen Tränkeverfahren LifeStart. Dabei haben die einzeln gehaltenen Kälber jederzeit Zugang zur Tränke. Die täglich aufgenommene Milchmenge hat sich dadurch auf dem Betrieb vervielfacht und die Kälber wachsen hervorragend.

Bild auf Agrarheute.com
Rind Groß werden lassen

Platz schaffen und Platz nutzen – die arbeitsteilige Färsenaufzucht hat viele Vorteile für Milchviehhalter und Aufzüchter. Berater Bernd Lührmann hat für Sie einmal nachgerechnet und die wichtigsten Aspekte zusammengefasst.

Bild auf Agrarheute.com
Rind Sauber arbeiten

Kälber frühzeitig und ausreichend mit Kolostrum zu versorgen, ist lebenswichtig. Prof. Jud Heinrichs erklärt, worauf es dabei noch ankommt.

Bild auf Agrarheute.com
Dorf und Familie Dusche für Kühe, Jungvieh auslagern und schwarze Zahlen in der Aufzucht

WIe kann man Kühen bei Hitze am besten Linderung verschaffen? Bringt es etwas das Jungvieh auszulagern und kann man damit Geld verdienen?

Bild auf Agrarheute.com
Rind Jungviehaufzucht auslagern?

München - Viele Milchviehhalter investieren derzeit in moderne Stalltechnik, um die zeitliche und körperliche Belastung ihrer eigenen Arbeitskraft zu vermindern und gleichzeitig den Kuhbestand zu erweitern.