Login

Basisprämie

Euro-Zeichen und EU-Sterne als Symbol für EU-Agrarförderung
Erinnerung

EU-Agrarförderung: Die Mehrfachanträge für jedes Bundesland

Die Anträge für die flächenbezogene EU-Agrarförderung können ab diesem Jahr nur noch elektronisch abgegeben werden. Achtung: Die Frist endet am 15. Mai.

Hand mit Geld vor einem Feld
EU-Agrarpolitik

Rechnungshof: Direktzahlungen stärker an Ziele binden

Die EU-Direktzahlungen sollten mit der nächsten Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) stärker zielgebunden werden, empfiehlt der Europäische Rechnungshof.

Wildschwein Bache
Wildschweinjagd

Afrikanische Schweinepest - gutes Geld, schwache Ziele

Das Bewusstsein, wie gefährlich die Afrikanische Schweinepest für die heimische Landwirtschaft werden kann, ist endlich in der Politik angekommen.

Euro-Zeichen und EU-Sterne als Symbol für EU-Agrarförderung
Userkommentare

Backhaus fordert Basisprämie von 100 Euro/ha: So reagieren Landwirte

Nach Till Backhaus sollen Landwirte künftig nur noch eine Basisprämie von 100 Euro pro Hektar zuzüglich Boni erhalten. Das stößt auf wenig Zustimmung.

Förderung

Achtung: Zahlungsansprüche verfallen bei Nichtnutzung

Wer Zahlungsansprüche zwei Jahre lang nicht aktiviert hat, verliert diese Anfang 2018. Daher sollten sie diese bis Mitte Mai beantragen oder übertragen.

Melken im Melkstand
Milch

Baden-Württemberg zahlt Milchdrosselprämie aus

In Baden-Württemberg erhielten Milcherzeuger nun die ersten Gelder aus dem Förderprogramm zu Verringerung der Milcherzeugung. Insgesamt waren es 1,198 Mio Euro.

Helmut Brunner
Fördermittel

Bundesrat beschließt Umschichtung von EU-Fördermitteln

Berlin - Der Bundesrat hat heute einem Vorschlag zugestimmt, einen höheren Anteil der EU-Agrarmittel aus der Ersten in die Zweite Säule umzuschichten.

umgebrochenes Grünland
Management

So brechen Sie Dauergrünland legal um

Wer aus der Milchviehhaltung aussteigt, möchte oft sein Grünland umbrechen. Welche Möglichkeiten Sie haben und worauf Sie achten sollten, lesen Sie hier.

Symbolbild Schlepper und Geldscheine
Betriebsprämie

Direktzahlungen: Wo Landwirte sie bereits erhalten haben

Sind Ihre Direktzahlungen schon auf dem Konto eingegangen? In welchen Bundesländern das bereits der Fall sein sollte, haben wir hier im Überblick.

Greening

Prämien-Check: 9 kostenlose Greening-Rechner im Überblick

Ökologische Vorrangflächen, Dauergrünland oder Anbaudiversifizierung - erfüllen Sie die Anforderungen? Diese kostenlosen Greening-Rechner helfen bei der Planung.

leerer Geldbeutel
Direktzahlungen

Schleswig-Holstein: Problem verzögert Überweisung der EU-Prämien

Eigentlich sollten die Landwirte in Schleswig-Holstein noch vor Jahresende ihre Direktzahlungen erhalten. Doch jetzt gibt es ein technisches Problem.

Direktzahlungen

Sachsens Bauern erhalten EU-Prämien vor dem Jahreswechsel

Auch Sachsens Landwirte erhalten noch in der Woche vor dem Jahreswechsel ihre Direktzahlungen, um die Liquidität zu sichern.

Direktzahlungen

Knapp 1 Mrd. Euro: Bayern zahlt EU-Prämien noch in dieser Woche aus

Noch diese Woche plant Bayern die Direktzahlungen inklusive Greeningprämie an seine Bauern in voller Höhe auszuzahlen. Ein Teil wurde schon überwiesen.

Schwein draußen mit Ringelschwanz
Tierwohl

Ringelschwanzprämie: Eine erste Bilanz

Nach einem Jahr Ringelschwanzprämie zieht Agrarminister Christian Meyer in Niedersachsen Bilanz. Renate Bergmann von der Land & Forst war dabei.

Schwein draußen mit Ringelschwanz
Tierwohl

Ringelschwanzprämie: Eine erste Bilanz

Nach einem Jahr Ringelschwanzprämie zieht Agrarminister Christian Meyer in Niedersachsen Bilanz. Renate Bergmann von der Land & Forst war dabei.

Taschenrechner und Bargeld
Direktzahlungen

Hessen überweist Prämien noch vor Weihnachten

Das hessische Agrarministerium hat den Auszahlungstermin vorverlegt. Rund 20.500 Betriebe erhalten jetzt noch vor Weihnachten ihre Direktzahlungen.

Gülleausbringung mit Schleppschlauch
Gerichtsurteil Niedersachsen

Verstoß gegen Düngeverordnung: LWK darf Betriebsprämie kürzen

Die LWK Niedersachsen kürzte einem Landwirt die Betriebsprämie, der zu viel Gülle auf seinen Feldern ausgebracht hat. Zu Recht, entschied das Verwaltungsgericht.

Porträt von Josef Koch
Kommentar

Rückzahlung Krisenreserve: Was kommt beim Landwirt an?

Über die Rückzahlung der Krisenreserve von 60 Mio. € können sich deutsche Landwirte nur sehr kurz freuen. Denn für 2017 müssen sie die Reserve wieder füllen.

Greening

Niedersachsen zahlt Greening-Prämie erst 2016 aus

Niedersachsens Landwirte müssen länger auf ihren Greening-Zuschlag warten als gedacht. Während die Direktzahlungen im Dezember ausgezahlt werden, soll die Greening-Prämie erst im Februar kommen.

Aus den Regionen

Greening-Prämie: Auszahlung erst Ende Februar 2016

Oldenburg - Nicht alle Teile der jährlichen Direktzahlungen werden wie geplant bei den Landwirten ankommen. Der Greening-Zuschlag verzögert sich bis Ende Februar.

Politik

EU-Hilfspaket ist ein Minimalkompromiss

Berlin - Das gestrige Ergebnis des Agrarministerrates über die Ausgestaltung und Aufteilung des in der vergangenen Woche beschlossenen Hilfspaketes für die europäische Landwirtschaft ist nach Einschätzung des Deutschen Bauernverbands (DBV) lediglich ein Minimalkompromiss.

Biogas

Flexibilität bei Biogasanlagen - Was ist möglich und sinnvoll?

Berlin - Biogas kann im Spektrum der erneuerbaren Energien durch seine Speicherfähigkeiten punkten. Es gilt die Anlagen in den nächsten Jahren so einzurichten, dass die Landwirte davon profitieren.

Milchproduktion

Russland bezahlt Prämien für Qualitäts-Milcherzeugung

Moskau - Ab diesem Jahr unterstützt Russland die Erzeugung von hochwertiger Milch für den Markt
durch einen teilweisen Ausgleich der Produktionskosten.

Produktion und Förderung

EU-Betriebsprämien ausgezahlt

Berlin - Die landwirtschaftlichen Direktzahlungen der Europäischen Union sind den Betrieben in Deutschland auch zum Antragsjahr 2012 recht frühzeitig gewährt worden.

Produktion und Förderung

DBV fordert frühest-mögliche Auszahlung der EU-Betriebsprämie

Berlin - Wegen der schwierigen Erntebedingungen ist die Liquiditätslage vieler Betriebe stark angespannt. Der DBV fordert deshalb eine vollständige Auszahlung der Betriebsprämie zum 1. Dezember.