Login

Baum

ALB-Miesbach_sas
Schädlingsbefall

ALB jetzt auch in Miesbach

27 Käfer an einem Ort: In der Kreisstadt Miesbach wurde der Asiatische Laubholzbockkäfer entdeckt. Bitte Befallssichtungen melden

Baumsetzling in Afrika
Klimaschutz

Äthopien stellt Weltrekord im Bäumepflanzen auf

In Äthiopien wurde innerhalb einer landesweiten Aktion ein Weltrekord im Bäumepflanzen aufgestellt.

Bäume-Acker-Grenze
Grenzabstände

Nachbarrecht: So viel Abstand vom Acker muss sein

Welcher Abstand zur Ackergrenze gilt für Bäume und Sträucher? Immer wieder erreichen uns Leserfragen zu diesem Thema. Lesen Sie dazu die wichtigsten Regeln.

Kirschen im Mund
Ernte

Gute Kirschernte in Niedersachsen erwartet

Nach dem Beginn der Kirschenernte erwartet das Obstbauzentrum im niedersächsischen Jork (Kreis Stade) heuer gute Erträge.

Baum
Waldbau

Specht als Zeiger

Auch gesund aussehende Bäume können eine Schädigung aufweisen.

Traktorunfall
Kollision

BMW rammt Traktor: Pflanzenschutzmittel ausgelaufen

Eine Kollision zwischen einem Traktor mit Spritzvorrichtung und einem Auto forderte in Niedersachsen einen Leichtverletzten.

Wurzelteller
Naturkräfte

Mächtige Spuren des Winters

Im „Breitenmoos“ zeugt eine entwurzelte Fichte mit ihrem gigantischen Teller davon, welche Kraft Naturgewalten entwickeln können.

Maibaum
Tradition

Maibaumfest mit Hintergrund

Gedanken zur Heimat standen im Mittelpunkt des traditionellen Maibaumfestes der Landjugend Stockau-Lehen.

Forst-Klimaarten-TU-Dresden

Klimawandel: Welche Baumarten Waldbesitzer wählen können

Welche Baumarten passen zum künftigen Klima, fragen Niedersachsens Waldbesitzer. Wertvolle Antworten liefert die Klimaartenmatrix.

Baumruine
Baum

Zeitzeuge aus Holz

Ein bizarrer Anblick ist der alte Apfelbaum (r.) unterhalb der Alpe Wachters.

Apfelbaum
Lebenseinsichten

Wie ein Baum

Ein Baum kann uns zu Einsichten in unser Dasein verhelfen, über den Grund seines und unseres menschlichen Lebens.

Tannenbaumweitwurf in Peine
Aktion

Tannenbaumweitwurf in Peine für einen guten Zweck

Wie kann man im niedersächsischen Peine seinen Tannenbaum loswerden? Natürlich per Weitwurf auf dem Historischen Marktplatz.

Weihnachtsbäume auf Plantage
Weihnachten

Weihnachtsbäume: Niedersachsen lieben Nordmanntannen

Alle Jahre wieder wünschen wir uns einen wunderschönen Weihnachtsbaum, in Niedersachsen bevorzugt Nordmanntannen. Mit welchem Baum Sie 2018 im Trend liegen.

Mistel
Herbsteindrücke

Der Blattfall bringt es an den Tag

Wenn die Bäume ihre Blätter verlieren, dann sieht man die Laubholzmisteln hoch oben in der Krone.

IMG_0337

Biberanzahl auf erträgliches Niveau reduzieren

Ganz genau hat der Bundesvorsitzende der Freien Wähler (FW), Hubert Aiwanger, bei einer Begehung die Biberschäden im im FFH-Gebiet der oberen Alz begutachtet.

Linde
Methusalem

Ihr Alter wird auf rund 500 Jahre geschätzt

Damit ist die „Stephanslinde“ im Weiler Klaus südlich von St. Wolfgang im Landkreis Erding einer der ältesten Bäume Bayerns.

Traktorbrand in Sachsen
Maschinenbrand

Defekt: Traktor brennt vollständig aus

Auf einem Feld in Sachsen fing am Mittwoch ein Traktor Feuer. Der Landwirt musste zusehen, wie seine Maschine ein Raub der Flammen wurde.

Bäume
Forstwirtschaft

Holzdichte von Bäumen nimmt seit 1870 kontinuierlich ab

Bäume im Klimawandel wachsen schneller. Das klingt wie eine gute Nachricht. Doch Forscher kommen zu einem überraschenden Ergebnis.

Mischwald_54
Kommentar

Vorsorgen

Es ist die zentrale Zukunftsfrage: Mit welchen Baumarten gelingt es uns, dem Klimawandel zu trotzen? Die Forschung arbeitet mit Hochdruck an der Antwort.

Landfrauen
Jubiläum

Landfrauen - eine Traubeneiche gepflanzt

Mit diesem symbolischen Akt haben die Landfrauen im Bayerischen Bauernverband ihr 70-jähriges Jubiläum begangen.

Lindenblüte
Lindenblüte

Boten des Sommers

Das Aufblühen der Sommerlinde markiert den phänologischen Sommerbeginn.

Baumbestand
Forschung

Per Gentest zum Wald der Zukunft

Bäume wachsen von Natur aus langsam. Verfahren zur Prüfung der genetischen Herkunft könnten deshalb wachsende Bedeutung erlangen.

Ölweiden
Ölweiden

Bizarre Strukturen

Im sonnigen Süden des Weinlandkreises Kitzingen stehen in der Nähe von Iphofen Sanddorn-Sträucher.

Gebüsch zwischen Straße und Feld
Leser fragen, agrarheute antwortet

Feldgehölz roden: Was jetzt noch erlaubt ist

Ein Landwirt rodete seinen Feldrand und kassierte eine Anzeige. Unsere Leser interessierte dazu die Rechtslage beim Rückschnitt. agrarheute hat nachgefragt.

Pilz Hallimasch
Biodiversität

Pilze - Schwerkraft spielt keine Rolle

Pilze erobern auch die Senkrechte wie dieser Hallimasch an einer abgestorbenen Weide.