Login

Bdp

Maisaussaat.jpg
Recht

Saatgut - auch ein geistiges Eigentum

Heute ist der Tag des Geistigen Eigentums. Über die Nachbaugebühr hat der auch Auswirkungen auf Landwirte. Der Bundesverband der Pflanzenzüchter meldet sich ebenfalls zu Wort.

Mais

GVO: Acht von 503 Partien Saatgut verunreinigt

Bonn - In acht von 503 behördlichen Untersuchungen von Maissaatgut sind dieses Jahr Spuren von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) gefunden worden. Zwei weniger als noch 2013.

Gebeiztes Maissaatgut
Recht

Nachbaugebühren: Pflanzenzüchter fordern Überarbeitung

Bonn - Das aktuelle System der Nachbaugebühren ist für Züchter und Landwirte gleichermaßen ungerecht. Diese Ansicht vertritt der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter und fordert eine Überarbeitung.

Ölsaaten

Rapssaatgut frühzeitig bestellen

Bis zum 30. November 2013 darf Neonikotinoid gebeiztes Saatgut in Verkehr gebracht und ausgesät werden. UFOP-Vorsitzender Vogel rät zu einer genauen Anbauplanung und frühzeitigen Saatgutbestellung.

Politik EU

Meinungen zur Neufassung des Saatgutrechts

EU-Verbraucherkommissar Tonio Borg hat gestern den Kommissionsvorschlag zum neuen Saatgutrecht vorgestellt. Die Reaktionen darauf fallen geteilt aus.

Rapskörner.jpg
Ölsaaten

Winterraps: Untersuchung auf GVO abgeschlossen

Bonn - Die Bundesländer haben die diesjährige Untersuchung von Rapssaatgut auf Anteile von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) rechtzeitig vor der Aussaat zur Ernte 2013 abgeschlossen.

Allgemeines

Mehr als 200 Anmeldungen für die DLG-Feldtage

Frankfurt am Main - Das Highlight für die Pflanzenproduzenten stellen in diesem Jahr die DLG-Feldtage dar. Sie finden vom 15. bis 17. Juni auf dem Rittergut Bockerode in Springe-Mittelrode bei Hannover statt.

Allgemeines

Türkischen Saatgutsektor in bestehende Systeme integrieren

Bonn - Der Verband der türkischen Saatgutwirtschaft Turk-Ted und der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP) haben eine Kooperation über die künftige Zusammenarbeit unterzeichnet.

Wirtschaft

Neuer Geschäftsführer des BDP

Bonn - Der Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Pflanzenzüchter e.V. hat mit Wirkung vom ersten Januar 2010 Dr. Carl-Stephan Schäfer als Geschäftsführer bestimmt. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Ferdinand Schmitz an, der den Verband zum 31. März 2010 verlassen wird.

Wirtschaft

Wechsel in der Geschäftsführung des BDP

Bonn - Dr. Ferdinand Schmitz, wird ab April 2010 nach über 18-jähriger Tätigkeit beim Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP) nicht mehr für die Geschäftsführung des Verbandes zur Verfügung stehen.