Thema berichterstattung

Spiegel-Zitat zur Tierhaltung
Aufreger Reaktionen auf die Tierhaltungsvorwürfe im Spiegel

Ohne zu zögern Schwänze und Schnäbel zu kürzen, zu enthornen und das als Tierschutz zu verkaufen, wirft der Spiegel den Landwirten vor. Reaktionen und Fakten.

Spiegel-Logo vor Landschaft
Kommentar Kommentar zum Spiegel-Artikel: "Kalkuliertes Bauerndreschen"

Der Spiegel hat einen üblen Artikel über Landwirtschaft gedruckt. Doch die Verunglimpfungen sind sauber kalkuliert - ein Kommentar von Sabine Leopold.

Spiegel-Artikel
Aufreger Landwirt als Ausbeuter? Die Leser-Reaktionen zum Spiegel-Artikel

"[Landwirte] gehen mit ihrem Grund und Boden um, als wäre er ihr privates Ausbeutungsgebiet." So reagieren agrarheute-Leser auf diesen Satz.

Spiegel-Artikel
Berichterstattung Greenpeace hui, Agrarindustrie pfui: Spiegel rechnet mal wieder ab

"Das gesamte System ist falsch, krank und hochgradig pervertiert." Das ist eine der Thesen eines aktuellen Spiegel-Artikels zur deutschen Landwirtschaft.

Journalist
Expertenforum Lügenpresse? Landwirtschaft im Fokus der Medien

Viele Landwirte ärgern sich regelmäßig über die Berichterstattungspraxis der Medien. Doch tragen die Landwirte selbst eine Mitschuld?

Bild auf Agrarheute.com
Dorf und Familie Quark(s) & Co, Mischwagen und Gülleliefervertrag

Welchen Mischwagen haben die landlive-User 2013 gekauft? Wie wird der Beitrag über die Kuh bei "Quarks und Co" gesehen? Und wie sollte ein Gülleliefervertrag aussehen?

Bild auf Agrarheute.com
Geflügel Negative Berichte gefährden Existenz der Hähnchenerzeuger

Groß Oesingen - In einem offenen Brief beklagen die Wiesenhof-Erzeugergemeinschaften die Angriffe auf die Geflügelbranche und die Folgen für die Landwirte.

Bild auf Agrarheute.com
Schwein ISN will in Berichterstattung zum Schweinemarkt investieren

Damme - Die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) hat angekündigt, angesichts des drohenden Aus der CMA und ZMP in die Berichterstattung zum Schweine- und Schweinefleischmarkt zu investieren.