Login

Bioenergie

Biomasse

Bioenergie ist Energie, die aus Biomasse erzeugt wird. Dazu zählen Energiepflanzen, Holz oder Abfallprodukte wie z.B. Stroh, Mist, Gülle oder Biomüll. Es gibt unterschiedliche Energieformen, diese sind unterteilt in Wärme, elektrische Energie und Treibstoff. Die verschiedenen Energieformen können aus fester, flüssiger und gasförmiger Biomasse hergestellt werden. Als Hauptenergiequelle eignen sich hauptsächlich nachwachsende Rohstoffe. Die Bioenergie dient der Landwirtschaft als zusätzliches Standbein, da sie zum Großteil aus landwirtschaftlichen Produkten erzeugt wird. Bioenergie gewinnt zunehmend an Bedeutung, aufgrund der Endlichkeit fossiler Brennstoffe und dem Streben nach der Reduktion der Treibhausgasemissionen. Bioenergie birgt jedoch neben zahlreichen Vorteilen auch Nachteile. Dazu zählt zum einen das Konkurrieren um Agrarflächen für die Lebensmittelproduktion und zum anderen der Verlust von Artenvielfalt durch Monokulturen. Darüber hinaus schneidet Bioenergie im Vergleich zu regenerativen Energien, wie Sonnen- oder Windenergie, hinsichtlich der CO2-Bilanz sehr viel schlechter ab, da über die notwendigen Verbrennungsprozesse immer noch Kohlendioxid ausgestoßen wird.

 

 

Solaranlage auf einem Dach
Energiewende

Bundesrat für Güllekleinanlagen bis 150 kW

Der Bundesrat bewertet das von der Regierung vorgelegte Energiesammelgesetz kritisch. Die Grenze für Güllekleinanlagen soll verdoppelt werden.

Biogas-, Solar- und Windenergie
Umweltausschuss

Energiesammelgesetz: Bioenergie soll stärker berücksichtigt werden

Der Umweltausschuss des Bundesrats spricht sich für Nachbesserungen zum neuen Energiesammelgesetz aus. Bioenergie soll demnach mehr Berücksichtigung finden.

Biokraftstoffe_Zapfsäule-Ra.jpg
Bioenergie

Biokraftstoff: Erste Generation wird gedeckelt

Die Verwendung von Biokraftstoffen der ersten Generation, die auf Nahrungsmittelpflanzen basieren, soll in der EU ab dem kommenden Jahr gedeckelt werden.

Wildpflanzen
Gärmaterial

Wildpflanzen für Biogas - Gefahr der Samenausbreitung

Eine neue Studie gibt Aufschluss darüber, wie hoch das Risiko ist, über die Gärprodukte Wildpflanzensamen auf andere Flächen zu verbreiten.

Biodiesel tropft aus einer Zapfpistole
Pflanzenöl

Exportboom bei Biodiesel

Die deutschen Biodieselexporte haben im ersten Halbjahr 2018 das höchste Niveau aller Zeiten erreicht.

Bioenergiedorf Jühnde
Jühnde

Bioenergiedorf sucht Finanzpartner

Die Genossenschaft des Bioenergiedorfes Jühnde (Landkreis Göttingen), sucht einen Finanzpartner oder Investor.

Besucher Biogasmesse
Biogas

Biogasbranche rechnet 2018 mit mehr Geschäft

Die Stimmung in der Biogasbranche bessert sich. Doch Branchenvertreter warnen davor, schon über dem Berg zu sein.

BIOGAS-Convention-2017
Bioenergie

BIOGAS Convention: Deutliches Klimaschutzsignal gefordert

253 Aussteller aus zwölf Ländern und 5.000 Besucher: Die 27. BIOGAS Convention zieht eine positive Bilanz. Die Branche hofft auf klare Perspektiven.

Biogasanlage-Jühnde-Bioenergiedorf
Verwaltungsgericht Göttingen

Bioenergiedorf Jühnde: Verwaltungsgericht stoppt Erweiterung

Die Biogasanlage des Bioenergiedorfs Jühnde (Kreis Göttingen) kann vorläufig nicht im geplanten Umfang erweitert werden.

Rapsfeld
Regenerative Energie

Biotreibstoffe - Zu komplex für Politiker

Einfach denken ist immer dann der Schlüssel zum Erfolg, wenn die Lage nicht kompliziert ist. Leider gibt es auch den anderen Fall.

Walchensee Kraftwerk
Bürgerinitiativen

Energiewende - Wenn einer brüllt, passiert nix mehr

Die Energiewende ist ins Stocken geraten. Zum einen, weil die politischen Bedingungen nicht mehr passen, zum anderen, weil Bürgerproteste vieles verhindern.

Ethanol.jpg
Bioenergie

USA: Unveränderte Beimischung bei Biotreibstoffen

Die US-Umweltweltschutzbehörde hat die Zielgröße für den Einsatz von erneuerbaren Energieträgern bei der Herstellung von Kraftstoffen für 2018 nicht verändert.

energiepflanzen-miscanthus-Melcher
Energiegras

Miscanthus: Dauerbrenner vom eigenen Acker

Eher zufällig kamen Landwirte aus Nordrhein-Westfalen zum Anbau von Miscanthus. Als aus den geplanten Absatzwegen nichts wurde, entwickelten sie ihre eigenen.

Biodiesel
Emissionen

Emissionen durch Bioenergie

Berlin - Die Nutzung von Bioenergie kann nach Einschätzung der Bundesregierung Treibhausgasemissionen verursachen und ökologisch wertvolle Gebiete gefährden.

Biogasanlage
Forschung

Perspektive für Biogasanlagen: Wachs aus Biogas

Biogas wird bislang verstromt oder in Biomethan umgewandelt. Die Herstellung von Biowachsen künftig eine förderunabhängige Perspektive für Biogasanlagen sein.

Maisfeld
Biogaserzeugung

EEG 2017: 58 % der Maisanbauer ändern das Anbauverhalten nicht

Bonn - In diesem Jahr reagieren viele Maisanbauer noch nicht auf die veränderten Rahmenbedingungen durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).

Holzfeuer
Tag der Erneuerbaren Energien

Holz ist eine natürliche Energiequelle

Berlin - Ein Kubikmeter Holz speichert ausreichend Energie, um 15.000 Liter Wasser zum Kochen zu bringen.

Maisstroh in der Biogasanlage
Video

Maisstroh in der Biogasanlage: Ernte und Verarbeitung

Die LfL Bayern forscht an der energetischen Nutzung von Körnermaisstroh für die Biogasanlage. Mit welchen Maschinen wird geerntet? Welche Erträge gibt es?

Erneuerbare Energie

BEE - Der Europäischen Energieunion fehlt Schwung und Inspiration

Berlin - Aus Sicht des Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) e.V. agiert die EU zu zögerlich bei den Erneuerbaren Energien.

Fossile Brennstoffe
Import

Fossile Brennstoffe belasten die Handelsbilanz

Berlin - Trotz Preisverfall haben viele Staaten hohe Ausgaben für Öl, Gas und Co.

Biogasanlage
Förderaufruf

Bioenergie optimal in die Energiewende integrieren

Berlin - Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sucht Projektideen zur Integration von Bioenergie in erneuerbare Energiesysteme.

Heizzentrale
Auszeichnung

Bayerische Marktgemeinde Lupburg ist Energie-Kommune des Monat

Lupburg - Die Unabhängigkeit von Energieimporten sowie die lokale Wertschöpfung dank Nahwärme aus Bioenergie zeichnen den Ort aus.

Paragraph
Gesetzgebung

Förderung von KWK-Anlagen wird eingeschränkt

Berlin - Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen Anlagen zwischen einem und 50 Megawatt werden nur noch gefördert, wenn sie sich erfolgreich an einer Ausschreibung beteiligen.

Biogasanlage
Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Verbesserungen im EEG für Anlagenbetreiber erreicht

Berlin - Mit dem Änderungsgesetz zum EEG und Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) konnten Benachteiligungen des ursprünglich Gesetzes vermindert werden.

Biogasanlage
Auswertung mehrerer Studien

Bioenergie: Vielseitig, aber nicht beliebig einsetzbar

Berlin - Die Bioenergie in ihren vielfältigen Formen leistet in den Sektoren Strom, Wärme und Mobilität wesentliche Beiträge. Sie ist aber nicht beliebig steigerbar.