Login

Biogasanlage

Biogasanlagen sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Sie dienen der Erzeugung von Biogas durch Vergärung von Biomasse. Auf Landwirtschaftsbetrieben werden meist tierische Exkremente und Energiepflanzen für die Biogasanlage verwendet zur Strom- und Wärmeerzeugung. Handelt es sich um eine nicht-landwirtschaftliche Biogasanlage wird Abfall aus der Biotonne eingesetzt. Das entstandene Biogas wird aus nachwachsenden Rohstoffen und energetisch verwertbaren Abfallprodukten umweltschonend erzeugt und zählt somit zu erneuerbaren Energiequellen.

Blühstreifen am Maisfeld
Trockenheit

Niedersachsen gibt ökologische Vorrangflächen für Futterzwecke frei

Wegen der anhaltenden Trockenheit gibt das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium ökologische Vorrangflächen für Futterzwecke frei. Hier wichtige Details.

Ernte beim Lohnunternehmen
Netzschau

Lohnunternehmen Agrolohn: GPS Ernte und zweiter Schnitt

Ein Jahr lang wird ein Lohnunternehmen mit der Kamera begleitet. Im dritten Teil geht es unter anderem um die GPS-Ernte für eine Biogasanlage.

Biogasanlage

Bundesverband Bioenergie fordert verlässliche Politik für Bioenergie

Klimaschutz mit nachhaltiger Bioenergie: Was der Bundesverband Bioenergie (BBE) von der Politik in der laufenden Legislaturperiode erwartet.

Biogas

Biogasanlage versorgt 15.000 Einwohnern mit Wärme

Die neue Biogasanlage in Torgelow hat eine jährliche Leistung von 63 Mio. kWh und kostete 16,5 Mio. Euro.

Feuerwehr löscht Brand
Feuer

1 Mio. Euro Schaden durch Brand in Biogasanlage: Kripo ermittelt

Ein Brand in einer Biogasanlage in Bayern hat einen Sachschaden von bis zu einer Million Euro verursacht. Das Feuer war in einer Maschinenhalle ausgebrochen.

GeroldWagner_10
Betriebsentwicklung

Drei Standbeine, eine Erfolgsstory

Der Weg zum bäuerlichen Unternehmer vollzog sich bei Gerold Wagner in mehreren Schritten.

Biogasanlage
Biogasanlage

Biogas: Mehr Gülle statt Mais

Seit 2015 gibt es im Landkreis Oldenburg eine "Klimaallianz in der Landwirtschaft". Deren Ziel ist es die klimaschädlichen Treibhausgasemissione zu reduzieren.

Energiepflanze

Anbau nachwachsender Rohstoffe bleibt stabil

Die hiesige Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe war mit geschätzten 2,65 Mio. ha 2017 geringfügig niedriger als im Vorjahr.

Biogasanlage
Energie

Biogasanlagen - Chancen bei nur noch kurzer EEG-Restlaufzeit

Soll bei auslaufenden Altanlagen noch einmal investiert und diese für die Ausschreibung gerüstet werden oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

agrarheute Energie Cover Mai 2018
Energie

Das Beste aus der Maiausgabe von agrarheute Energie

In der Maiausgabe von agrarheute Energie lesen Sie unter anderem, wie man ein großes Biogasprojekt umsetzt. Das sind weitere spannende Themen aus dem Heft.

Gülle-Transporter
Traktorunfall

100.000 Euro Schaden: Gülle-Transporter umgekippt

Ein landwirtschaftliches Gespann ist in Niedersachsen von der Fahrbahn abgekommen. Die Gärreste liefen zum großen Teil aus. Es entstand hoher Sachschaden.

Biochipper-Maisstroh-Aufbereitung

Stroh für Biogasanlagen nutzen (Teil 2)

Als alternatives Substrat für Biogasanlagen ist künftig auch Stroh sehr gefragt. Was Sie zur Verwendung dieses schwer abbaubaren Substrates wissen sollten.

energie-substrate-BTM System-ohne Logo 1

Wie aus Stroh ein Biogassubstrat wird (Teil 1)

Bei künftigen Ausschreibungen für Biogasanlagen ist der „Maisdeckel“ einzuhalten. Alternative Substrate wie Stroh sind dann gefragt. Was zu bedenken ist.

on_blühstreifen-August-IV-1-bild
Artenvielfalt

Artenvielfalt fördern: Betreiber von Biogasanlagen gesucht

Wildtiere finden in Kulturlandschaften kaum Schutz, Bienen wenig Nahrung. Die Landesjägerschaft will das ändern - mit Unterstützung von Biogasanlagenbetreibern.

Eisele Güllefass mit Fendt Vario Traktor vor einer Biogasanlage
Biogasanlage

Gärreste verbessern die Bodenfruchtbarkeit

Gärreste sind ein guter Dünger und Humusbildner für die Landwirtschaft. Dies zeigt eine neue Studie des IASP.

Güllefontäne spritzt aus Biogasanlage
Gülle

Unfall: Güllefontäne spritzt aus Biogasanlage

Im mittelfränkischen Gutenstetten sind große Mengen an Gülle aus einer Biogasanlage ausgetreten. Die Polizei ermittelt gegen den Betreiber.

Gülleflut
Bildergalerie

Gülleflut aus Biogasanlage

Im mittelfränkischen Guttenstetten sind große Mengen an Gülle aus einer Biogasanlage ausgetreten. Die Bilder sagen alles.

10 Fakten zu Gülle und Mineraldünger
Bildergalerie

Hätten Sie's gewusst? 10 Fakten zur Gülle

Gülle ist ein wertvoller Naturdünger für landwirtschaftliche Nutzflächen. Wir haben die wichtigsten Fakten gesammelt.

Umfrageergebnis

Bayerische Biogasanlagen waren 2017 rentabel

Der Großteil der Betreiber von Biogasanlagen in Bayern ist mit der eigenen wirtschaftlichen Lage zufrieden.

Feststoffdosierer
Arbeitssicherheit

Unfallgefahren in Biogasanlagen

Feststoffdosierer können schnell zu tödlichen Fallen werden.

New Holland-Maissilage-Transport-Anhaenger
Straßenverkehrsrecht

Silomais für gewerbliche Biogasanlage mit Klasse T transportieren?

Das müssen Sie bei Transporten von Silomais oder Gärresten für gewerblichen Biogasanlage beachten.

Biogasspeicher, Biogasanlage, Biomethananlage
Steuerrecht

Biogas: Neues Urteil verspricht Steuererleichterung bei Biomassehandel

Einem neuen Urteil zufolge gelten Biomassegeschäfte fortan als ein Umsatz. Betreiber von Biogasanlagen müssen demnach nur noch ein Mal Mehrwertsteuer zahlen.

Gülleunfall in Biogasanlage
Gülle-Unfall

Unfall in Biogasanlage: 5000 Kubikmeter Gülle ausgelaufen

In Schleswig-Holstein sind heute 5000 m³ Gülle ausgelaufen. Nach ersten Erkenntnissen war eine Dichtung am Fermenter defekt. Es ist nicht der erste Unfall dort.

Energie-substrate-maisstroh
Biogassubstrate

Biogas Convention: Es könnte mehr Vielfalt gelebt werden

Biogaserzeuger können auch Biodiversität. Was das bedeutet, konnten Anlagenbetreiber in einem Workshop „Biogassubstrate – Neues und Bewährtes“ vertiefen.

Zwei Männer vor einer Biogasanlage
EEG

Biogas: Für welche Anlage rechnet sich das Ausschreibungsmodell?

Das Ausschreibungsmodell für Biogasanlagen hat dem Handelshaus Energy2market (e2m) Potential. Das sollten Anlagenbetreiber beachten.