Login

Bürokratie

Landwirtschaftsministerin Kaniber
Agrarministertreffen

Bayern will Korrekturen bei den Reformplänen

Neben dem Erhalt der Mittel auf dem bisherigen Niveau fordert Ministerin Kaniber vor allem auch für wirksame Fortschritte in Sachen Bürokratieabbau.

Bürokratieabbau

EU-Agrarreform: Ab 2021 keine Zahlungsansprüche mehr?

Ab 2021 könnten die EU-Zahlungsansprüche für Direktzahlungen entschädigungslos wegfallen. Allerdings müsste die Agrarreform bis dahin durch sein.

Mann im Büro
Agrarförderung

Agrarantrag 4.0: nur noch checken statt selbst bearbeiten?

Der Bauernverband will eine „antragslose“ EU-Agrarförderung. Der Landwirt soll seine Antragsdaten künftig nur noch als „Check-Liste“ überprüfen müssen.

Junge Rapspflanze
Bürokratie

Biokraftstoff: Bestandsverzeichnis 2008 bleibt weiter wichtig

Vorsicht beim Aufräumen Ihres Büros! Das Bestandsverzeichnis 2008 sollten Sie auch über die vorgeschriebenen zehn Jahre aufheben.

EU-Agrarpolitik

GAP: Brüssel muss schnell sein

Die EU-Bürokraten sollen nun schnell arbeiten, damit Landwirte die Vorteile der neuen Omnibus-Verordnung auch 2018 nutzen können, fordert Copa und Cogeca.

Hand mit Geld vor einem Feld
EU-Agrarpolitik

Kappung der Direktzahlungen wieder auf dem Tisch

Die EU-Kommission bringt eine kräftige Kappung der Direktzahlungen ins Gespräch. Allerdings soll die Zahl der Mitarbeiter berücksichtigt werden.

Umfrage Büroarbeit Landwirtschaft
Umfrageergebnisse

Bürokratie: Landwirte sitzen immer länger am Schreibtisch

Landwirte müssen immer mehr Zeit für bürokratische Pflichten aufwenden. Laut einer Umfrage sitzen Tierhalter im Monat 4 Stunden länger am Schreibtisch als noch 2014.

Büroarbeit
Betriebsführung

Landwirte müssen mehr Zeit für Bürokratie aufwenden

Berlin - Landwirte müssen immer mehr Zeit an PC und Schreibtisch verbringen, um die Auflagen, Nachweispflichten und Kontrollen in ihren Betrieben zu bewältigen.

Agrarpolitik

So geht Bayern den Bürokratieabbau im Agrarbereich an

Das bayerischen Agrarministerium packt das Thema Bürokratieabbau an. Die neu geschaffene Bürokratie-Filterstelle zeige erste Erfolge.

Bürokratie
Filterstelle

Staatsbedienstete gegen Bürokratie

München - Mit Staatsbediensteten gegen Bürokratie ankämpfen. Kann das gehen? Bayerns Landwirtschaftsminister Brunner sagt ja.

Bürokratie
Bürokratie

Natura 2000 - Zugang zu Finanzmitteln zu schwierig

Luxemburg - Der EU-Rechnungshof bemängelt in seinem neuen Bericht, dass Natura 2000 nicht angemessen verwaltet werde und der Zugang zu Finanzmitteln schwierig sei.

Simon Michel-Berger
Düngegesetz

Mehr Bürokratie für fast alle

München - Ein Mehr an Bürokratie, so viel steht heute schon fest, wird das neue Düngerecht fast allen Bauern bringen.

Bürokratiebeirat
Verwaltung

Brunner ruft einen Beirat zum Bürokratieabbau ins Leben

München - Das Gremium soll den Landwirtschaftsminister bei der Entlastung der Bäuerinnen und Bauern im Freistaat unterstützen.

Heidl Walter
Eiweißpflanzen

Heimischer Anbau darf nicht in Frage gestellt werden

Straßburg - Die Rahmenbedingungen für den Anbau von heimischen Eiweißpflanzen dürfen sich durch Greeningverschärfungen nicht verschlechtern.

Bürokratie

Abschaffung der Prüfung des „Aktiven Landwirtes“

Brüssel - Die EU-Kommission schlägt Abschaffung der Prüfung des „Aktiven Landwirtes“ vor.

EU-Fahne flattert vor der EU-Kommission
EU-Kommission

Prüfung des „Aktiven Landwirtes“ soll abgeschafft werden

Die EU-Kommission will die Bürokratie in der Gemeinsamen Agrarpolitik abbauen und schlägt vor, auf die Prüfung des „Aktiven Landwirtes“ zu verzichten.

Finanzen

Steueränderungen: Das sollten Landwirte nicht übersehen

Das vergangene Jahr hat ein paar Steueränderungen und Bürokratieentlastungen mit sich gebracht. Diese Änderungen betreffen Land- und Forstwirte.

Niedersachsen

Wirtschaftsdünger: Meldefrist läuft Ende Januar ab

Die Meldepflicht von Wirtschaftsdünger besteht bei allen Betrieben, die über 200 Tonnen pro Jahr abgeben. Nur aufnehmende Betriebe sind nicht meldepflichtig.

Produktion und Förderung

Sorgenkinder der Landwirte: Erzeugerpreise und Bürokratie

Die Stimmung der Landwirte ist derzeit auf einem Tiefpunkt. Wo den Bauern der Schuh am meisten drückt, zeigt das Ergebnis der aktuellen agrarheute.com-Umfrage.

Politik

"GAP-Antragstellung muss für Landwirte zumutbar bleiben"

Berlin - DBV zur Verabschiedung der InVeKoS-Verordnung im Bundesrat.

Steuer und Finanzen

Mindestlohn: Mehr Schreibarbeit für den Landwirt?

Die Einführung des Mindestlohns bringt neue Bürokratie mit sich. Die Regierung und das Agrarministerium planen eine praxisgerechtere Umsetzung. Offen sind bisher noch viele Details insbesondere hinsichtlich der Dokumentationspflichten.

Politik EU

Schmidt, Rukwied und Hogan gemeinsam gegen Bürokratie

Agrarminister Schmidt und EU-Agrarkommissar Hogan engagieren sich gemeinsam gegen die EU-Bürokratie. DBV-Präsident Rukwied legt dazu einen konkreten Forderungskatalog vor.

Politik EU

Europawahl: Markus Ferber, Spitzenkandidat der CSU

Mit 98,3 Prozent hat die CSU ihren Europagruppenchef Markus Ferber zum Spitzenkandidaten für die Europawahl gekürt. Im Wahlkampf setzt die CSU auf mehr Bürgernähe und weniger Bürokratie.

Politik national

FDP-Bayern: Landwirtschaft mit Marktwirtschaft

München - Am 15. September ist in Bayern Landtagswahl. Was die Parteien nach den Wahlen planen, haben wir mit unserem Agrarcheck abgefragt. Heute steht die FDP Rede und Antwort.

Politik national

DBV kritisiert Arzneimittelnovelle

Der Gesetzesentwurf des Bundeslandwirtschaftsministeriums zur Novellierung des Arzneimittelgesetzes stößt beim DBV auf Kritik. Anderen hingegen geht der Entwurf nicht weit genug.