Login

Butterpreis

Erzeugerpreis Milch
Analyse

Wie weit steigen die Milchpreise?

Im Oktober stehen die Preise für Butter und Magermilchpulver unter Druck. Die Milchverwertung verschlechtert sich wieder. Was machen die Milchpreise?

imago71358203h_web.jpg
Analyse

EU: Noch steigen die Milchpreise

Die EU-Milchpreise sind im August gestiegen und befinden sich auf dem höchsten Stand seit drei Jahren. Auch im September setzt sich der Preisanstieg fort.

Milchpulver.jpg
Analyse

Export: Fallende Preise bei Magermilch

Der Index der Exportpreise für Milchprodukte ist weiter zurückgegangen. Druck gab es vor allem bei Magermilchpulver, aber auch bei Butter.

Milchmarkt

Milchpreise haben noch Luft nach oben

Auch wenn die Preise für Milchprodukte wie Butter und Käse leicht rückläufig sind, geht es bei den Milchauszahlungspreisen weiter nach oben.

Kühe auf der Weide
Milchmarkt

Milchpreise: Weltmarkt schwächelt weiter

Der Druck am Weltmilchmarkt setzt sich Mitte Oktober fort. Für die Preise heißt das nichts Gutes.

Rohmilch
Analyse

Milchpreis: Spotmarkt fällt deutlich

Die Spotmarktpreise für die zwischen den Molkereien gehandelte Rohmilch sind zuletzt deutlich gefallen.

Frau hält Paket Butter
Milchmarkt

Butterpreise gehen an der Börse in die Knie

Der Höhenflug der Butterpreise ist jäh gebremst. Der Markt kühlt sich ab. Das hat Folgen für die Milchpreise im kommenden Jahr.

Melken
Milchmarkt

EU erwartet deutlich mehr Milch in 2018

Die besseren Milchpreise in der EU werden im kommenden Jahr zu höheren Milchmengen führen, so die EU-Prognose. Geraten die Milchpreise unter Druck?

Analyse

Milchprodukte: Preisanstieg ausgereizt?

Im Monatsvergleich sind die Butterpreise gestiegen, Ende September ging es jedoch nach unten. Die Käsepreise waren stabil und die Magermilchpreise gaben nach.

Milchpulver.jpg
Analyse

Export: Preisdruck bei Milchfett und Pulver

Der Index der Exportpreise für Milchprodukte ist auf der Auktion der Handelsplattform GlobalDairyTrade auf den niedrigsten Stand seit April zurückgegangen.

Milchpulver.jpg
Analyse

Export: Butter teurer, Käse billiger

Der Index der Exportpreise für Milchprodukte ist leicht gestiegen. Jedoch haben sich die Preise für die wichtigsten Milchprodukte nicht einheitlich entwickelt.

Holsteinkühe im Laufstall
Milchpreis

Rohstoffwert Milch bleibt im August über 40 Cent/kg

Der Rohstoffwert Milch bleibt im August über der Marke von 40 Cent/kg. Hauptgrund sind die guten Preise bei Butter.

Butter mit Münzen
Milchpreis

Rohstoffwert Milch: Die Butter macht's

Kiel - Der Rohstoffwert Milch hat im August weiter zugelegt. Er liegt für Milch ab Hof mit vier Prozent Fett jetzt bei 40,8 Cent pro Kilogramm.

Georg Strasser
Milchpreis

Aufregung rund um den Butterpreis

Wien - Unzählige Schreckensszenarien rund um den aktuellen Butterpreis geistern derzeit durch die Medien in Österreich.

Butter in Scheiben geschnitten
Tschechien

Hohe Butterpreise: Diebe klauen Butter

Der Butterpreis hat in Tschechien einen historischen Höchststand erreicht. Nun haben es Diebe zunehmend auf das Lebensmittel als Hehlerware abgesehen.

Milchpulver.jpg
Analyse

Milch: Exportpreise driften auseinander

Der Index der Exportpreise für Milchprodukte hat sich auf der Auktion der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade in dieser Woche fast nicht verändert

Butter
Lebensmittelbranche

Aldi Süd: Butter so teuer wie seit 2002 nicht mehr

Aldi Nord und Aldi Süd erhöhten Anfang des Monats den Preis für Deutsche Markenbutter auf nun 1,99 Euro je 250-Gramm-Packung.

Käserei
Analyse

Rekordpreise für Butter, Käse auf 3-Jahreshoch

Im August sind die Preise für Butter und Käse im europäischen Großhandel weiter gestiegen. Allerdings hat sich die Dynamik bei beiden Produkten abgeschwächt.

Milch wird ausgegossen
Milchpreis

Rohstoffwert Milch durchbricht 40-Cent-Marke

Der ife-Rohstoffwert Milch legte im Juli den dritten Monat in Folge weiter zu. Der Erlös für Butter stieg ebenfalls stark.

Rohmilch
Analyse

Neuseeland: Steigende Milchproduktion erwartet

Mehrere Indikatoren deuten auf eine Ausweitung der Milchproduktion in Neuseeland hin.

Milchmarkt

Milchpreise: Am Weltmarkt kosten Butter und Käse mehr

Bei der aktuellen internationalen Handelsauktion für Milchprodukte kam es nur zu kleineren Preisverschiebungen. Der Handelsindex blieb nahezu stabil.

imago71358203h_web.jpg
Milchmarkt

Milchpreis-Indikator steigt auf 39,7 Cent

Der Milchpreisindikator hat im Juni den höchsten Wert seit Januar 2014 erreicht. Das liegt vor allem an den hohen Butter- und Käsepreisen.

Milchkühe im Mlekstand
Milchmarkt

DBV: "Bauern bekommen zu wenig von den Rekordbutterpreisen ab"

Die Butterpreise haben zwar ein Rekordhoch erreicht. Doch bei den Milchbauern kommt zu wenig auf den Höfen an, kritisiert der Deutsche Bauernverband.

Frau hält Paket Butter
Milchpreis

Rekordhöhe: Erneuter Preisanstieg bei Butter

Erneuter Preisanstieg bei Butter: Aldi hebt Preise für Butter im untersten Preissegment um rund 20 % auf neue Rekordhöhe.

Milchmarkt

5 Cent mehr: Rohstoffwert Milch schnellt nach oben

Die Verwertung von Butter und Magermilchpulver hat sich im Juni deutlich verbessert. Preistreiber bleibt aber vor allem die Butter.