Login

bvl

Dr. Marcel Huber bei Rede auf BBV-Landesversammlung 2017
Pflanzenschutzmittel

Glyphosat: Steigt Deutschland in fünf Jahren aus?

Die EU hat zwar die Zulassung von Glyphosat fünf Jahre verlängert, doch spätestens danach könnte Deutschland das Mittel nicht mehr genehmigen.

Mann an Pflanzenschutzspritze
Pflanzenschutzmittel

Streit um Glyphosat-Zulassung geht national weiter

Mit der EU-Wirkstoffgenehmigung für Glyphosat ist die Kuh noch nicht vom Eis. Jetzt müssen die Hersteller in Deutschland die Produktzulassung neu beantragen.

Spritzung eines Kartoffelfelds
Pflanzenschutzmittel

Fungizid Vondac DG nicht mehr erlaubt

Die Zulassung des Fungizids Vondac DG, wirksam gegen Kraut- und Knollenfäule, wird Ende Januar widerrufen.

Dr. Helmut Tschiersky
Messe

Fälscherwerkstatt auf der Grünen Woche

Berlin - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) zeigt wie Lebensmittel gefälscht werden.

Raps spritzen
Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG)

Pflanzenschutzmittelzulassung - Behörden behindern sich gegenseitig

Berlin - Der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) fordert eine Überarbeitung und eine Harmonisierung der Pflanzenschutzmittelzulassung in Deutschland.

Tablet und Futtermischwagen
Innovation Award

EuroTier 2016: Optisches Messsystem prüft Futtermischung in Echtzeit

Der Innovation Award wird auf der EuroTier verliehen. Unter den Preisträgern: V-Ready to Feed Optical Mix Control von BvL für die Analyse von Mischfutter.

Fütterungstechnik

BvL: Neuer Futtermischwagen V-MIX Plus 22-2S

Der Emsländer Spezialist in Sachen Futtermischwagen vervollständigt sein Angebot an Mittelklasse-Futtermischwagen. Zwei vertikale Mischschnecken und 22 m³ Fassungsvermögen zeichnen den Wagen aus.

Bildergalerie

BvL Futtermisch- und Entnahmetechnik

Die Bernard van Lengerich Maschinenfabrik ist eine feste Größe in der Futterbereitstellungstechnik. Die wichtigsten Produkte haben wir für Sie in Bildern zusammengefasst.

Rapsinsektizide

Kein Biscaya mehr zur Blüte

Das Neonicotinoid-haltige Insektizid Biscaya darf im blühenden Raps gegen die Kohlschotenmücke nicht mehr eingesetzt werden.

Pflanzenschutz

Zehn Fakten zu Neonicotinoiden

Im Mai 2013 schränkte die EU-Kommission die Verwendung der neonicotinoiden Wirkstoffe Clothianidin, Imidacloprid und Thiamethoxam in Pflanzenschutzmitteln ein. Wir haben zehn Fakten zu den Neonicotinoiden zusammengestellt.

dlz-Aktuell

Landwirte setzen erheblich weniger Antibiotika ein

Im Jahr 2014 haben die Landwirte deutlich weniger Antibiotika eingesetzt. Dagegen ist die Menge Antibiotika für den Einsatz bei Menschen nicht gesunken.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Studie: Deutsche Lebensmittel sind sauber

Die Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in deutschen Lebensmitteln bleiben auch 2013 auf einem niedrigen Niveau. Lebensmittel, die außerhalb der EU produziert werden, sind deutlich stärker belastet.

Produktion und Förderung

Neue Regeln für Glyphosat-Einsatz

Neue Anwendungsbestimmungen für Pflanzenschutzmittel mit Glyphosat: Ab sofort wird der Wirkstoffaufwand pro Jahr stärker begrenzt und die Spätanwendung in Getreide eingeschränkt.

Umwelt

'Dipel ES' auch 2014 gegen Raupen

Berlin - 'Dipel ES' ist auch 2014 zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners erlaubt. Darauf weist die Bundesregierung nach einer Kleinen Anfrage der Linken hin.

Produktion und Förderung

Antibiotika-Monitoring: 'Kritische' Varianten nur selten eingesetzt

Für die Humanmedizin wichtige Antibiotika werden im Veterinärbereich selten eingesetzt. Dies ergaben die erstmals 2011 erhobenen Daten zu an Tierärzte abgegebenen Mengen Antibiotika.

Politik national

Sind Forschungsinstitute unabhängig genug?

Berlin - Mehrere Verbände stellen die Unabhängigkeit von Bundesforschungsinstituten (JKI, MRI, FLI) und Behörden (BfR, BVL) in Frage. In einer Petition fordern sie jetzt vom Bundestag eine Untersuchung.

Kartoffeln

BASF hat Freisetzung von zwei Gen-Kartoffelsorten beantragt

Limburgerhof - BASF Plant Science möchte seine beiden gentechnisch veränderten Kartoffel-Sorten Modena und Fortuna am Standort Limburgerhof (Rheinland-Pfalz) freisetzen.

Politik national

Süddeutsche spekuliert über Anbauverbot

München - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) widerspricht einer Darstellung der Süddeutschen Zeitung. Entgegen deren Bericht hatte keine außergerichtliche Einigung mit Monsanto stattgefunden.