Login

Co2-bilanz

CO2
Klimaschutz und Landwirtschaft
0

Klimakabinett: Das sind die Vorschläge für die Landwirtschaft

Am Mittwoch hat das Klimakabinett getagt. Die Landwirtschaft macht konkrete Vorschläge.

landwirtschaft und Co2
Klimawandel
1

CO2-Bilanzen: Wie Agrarboden das Klima schützt

Landwirtschaftlich genutzte Böden sichern die Ernährung. Sie dienen auch dem Klimaschutz. Denn sie speichern große Mengen CO2.

CO2-Preis
Klimawandel
1

CO2-Preis kommt auf jeden Fall

Eins scheint klar: In Deutschland werden Wirtschaft und Gesellschaft wohl bald für CO2 zahlen. Die Frage ist ab wann und wie viel.

Emissionen
CO2-Ausstoß

So viele CO2-Emissionen verursachte die Landwirtschaft 2018

Alle Branchen konnten ihre Emissionen reduzieren. So hat sich der Ausstoß von Treibhausgasen von 2017 bis 2018 verändert.

Klima und Landwirtschaft
Landwirtschaft und Umwelt
0

Studie: Halbierung der Treibhausgase in der Landwirtschaft möglich

Eine Studie hält die Senkung der Treibhausgase aus der Landwirtschaft um bis zu 50 Prozent bis 2050 für möglich.

Symboldbild Klimawandel in der Landwirtschaft
Klimawandel und Landwirtschaft

Europa: Landwirtschaft soll stärker zum Klimasschutz beitragen

Die Landwirtschaft muss nach Einschätzung der Europäischen Kommission einen höheren Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Direktsaat, Diskussion, Weizensaat
Studie

Konservierender Ackerbau: CO2 von 50 Kohlekraftwerken einsparen?

Europäische Landwirte könnten durch geänderte Anbaumethoden womöglich 200 Millionen Tonnen CO2 einsparen. Das zeigt eine kürzlich veröffentlichte Studie.

Rinder auf der Weide
Klima

Brasilianisches Rindfleisch trägt fetten CO2-Rucksack

Wien - Eine EU-Studie weist eine gute CO2-Bilanz für österreischisches Rindfleisch nach.

EU-Klimaschutzkonzept

38 % weniger CO2: Hier muss die Land- und Forstwirtschaft einsparen

Die EU-Kommission schlägt vor, dass Deutschland bis 2030 38 Prozent CO2 einsparen soll. Die aktuellen Pläne betreffen auch die Land- und Forstwirtschaft.

Umwelthilfe deckt auf

Klimaschutz? Umweltministerin fährt 'dreckigsten' Dienstwagen

Kein gutes Vorbild: Im Vergleich nutzt Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) den Dienstwagen mit dem höchsten CO2-Ausstoß. Zwei Amtskollegen liegen gleichauf.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Phosphor: Rückgewinnung aus Klärschlamm mit Kohlensäure

Ein neues Verfahren zur Gewinnung von Phosphor aus Klärschlamm verzichtet komplett auf den Einsatz giftiger Chemikalien und ist zudem noch kostengünstiger als bisher. Die Marktchancen stehen gut.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Weltklimarat fordert zum raschen Handeln auf

Kopenhagen - Der Weltklimarat IPCC hat am Sonntag in Kopenhagen seinen Abschlussbericht vorgestellt. Bei sofortigem Handeln seien die Kosten für Gegenmaßnahmen zum Klimawandel noch beherrschbar.

Umwelt

Klimaziele: Landwirtschaft soll Emissionen senken

Brüssel - Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich auf die Klimaziele bis 2030 geeinigt. Der Sektor Landwirtschaft soll zukünftig noch stärker in die Pflicht der Emissionssenkung genommen werden.

Biogas

Gärrückstände: Zeitpunkt der Düngung entscheidend

Die Düngung mit Gärrückständen setzt klimarelevante Gasen frei. Wie unterschiedliche Zusatzstoffe und Applikationsmethoden die Emissionen beeinflussen, untersuchte die MLU Halle-Wittenberg.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Hohe CO2-Werte reduzieren Nährstoffe in Weizen und Soja

Champaign - Die als Folge des weltweiten Klimawandels vorausgesagten steigenden Kohlendioxid-Werte in der Atmosphäre werden eine Abnahme einiger Nährstoffe in Getreide und Leguminosen bewirken.

Umwelt

Japan wirft Klimaschutzziele über Bord

Tokio - Die drittgrößte Volkswirtschaft Japan bläst ihr Ziel zur Reduzierung der Treibhausgase durch den Schornstein. Schuld sei der andauernde Ausfall der Atomkraft in Folge des Gaus in Fukushima.

Umwelt

Düngemittel: Paris hebt Mehrwertsteuer an

Paris - In Frankreich soll die Mehrwertsteuer auf Düngemittel ab 2014 von derzeit sieben Prozent auf 20 Prozent angehoben werden. Darüber hinaus will die Pariser Regierung 2014 eine CO2-Steuer einführen.

Forst

Wald wird Klimaschützer

Berlin - Die Bundesregierung hat die Einrichtung eines Waldklimafonds beschlossen. Während sich die zuständigen Minister freuen, kritisieren Waldbesitzer die "Miniausstattung" als "schlechten Witz".

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Klimagase: Landwirtschaft erfüllt Vorgaben

Dessau - Der Treibhausgasausstoß ist im Jahr 2012 um 1,6 Prozent gestiegen. Die Kyoto-Ziele werden in Summe der Jahre 2008 bis 2012 dennoch um 192 Millionen Tonnen unterschritten.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Grüne Revolution verpufft wegen Klimawandel

Jahrelang haben Unternehmen Getreidesorten auf hohen Kornertrag und kurze Halme gezüchtet. Wissenschaftler haben nun entdeckt, dass der Klimawandel den Ertrag der Zwergsorten verringert.

Umwelt

UN-Klimakonferenz: Altmaier tritt vor Plenum

Doha - Mit einer Rede von Bundesumweltminister Peter Altmaier vor dem Plenum der 194 Teilnehmerstaaten geht heute die UN-Klimakonferenz in die entscheidende Phase.

Mast

England: Aufschlag für Schweinehalter

London - Sainsbury zahlt britischen Schweinehaltern wegen hoher Futterkosten einen Aufschlag von 12,5 Cent je Kilo. Die Unterstützung läuft noch bis Mitte Oktober.

Mast

EDEKA: Fleisch ohne Gentechnik-Soja

EDEKA will nachhaltiger werden - mit direkten Folgen für Zulieferbetriebe: Futtermittel soll künftig aus heimischen Anbau stammen oder nur zertifiziertes, gentechnikfreies Soja enthalten.

Spezielles

Neuer Pflanzendiesel verspricht Großes

München - Das Münchner Unternehmen recotrol GmbH will mit einem neuen Pflanzendiesel den Markt revolutionieren: Der Sprit biete eine positive Kosten- und CO2- Bilanz und sei ohne Umrüstung einsetzbar.

Umwelt

Weniger Treibhausgase durch Pflanzenschutz

Berlin - Treibhausgas-Emissionen würden bei einem vollständigen Fungizid-Verzicht um das zwölffache steigen. Das ist das Ergebnis einer Studie zu "Klimaeffekten des Pflanzenschutzes in Deutschland".