Login

Christlich-Soziale Union (CSU)

CSU

Die Christlich-Soziale Union, kurz CSU, ist eine politische Partei, die 1945 in Deutschland gegründet wurde. Die CSU ist die Schwesterpartei der CDU und tritt einzig in Bayern zu Wahlen an. Sie sieht sich selbst als christlich-konservative Partei an. Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine gemeinsame Fraktion im Deutschen Bundestag. In Verbindung werden sie häufig als Union bezeichnet. Gegenwärtig bildet die CDU/CSU-Fraktion gemeinsam mit der SPD-Fraktion die Bundesregierung. Der Parteivorsitzende der CSU ist Horst Seehofer.

 

Manfred Weber
Europäische Union

Ein Bayer als EU-Kommissions-Chef?

Der niederbayerische CSU-Politiker Manfred Weber soll nach dem Willen der Europäischen Volkspartei (EVP) 2019 neuer EU-Kommissionspräsident werden.

Hochwasser
Landespolitik

Ersten Schiefer eingezogen

Landräten und Bürgermeistern üben erste Kritik an der neuen Regierung.

Koalitionsvertrag
Landtag

Die Regierung steht – fast

Bayern hat eine neue Regierung – zumindest fast. Das Parlament hat seine Arbeit aufgenommen, der Koalitionsvertrag ist unterschrieben.

Koalitionsvertrag Bayern
Koalition

Was Bayerns neue Regierung will

Nachhaltiger, moderner und ökologischer soll Bayern bis 2023 werden. Darin sind sich CSU und Freie Wähler einig.

Landtagswahl Bayern Schriftzug
Bayern-Wahl

Bayern: CSU und Freie Wähler unterzeichnen Koalitionsvertrag

In Bayern wollen CSU und Freie Wähler heute ihren Koalitionsvertrag unterzeichnen. Das Agrarressort bleibt in der Hand der Christsozialen.

Michaela Kaniber
Landesregierung

Koalitionsvereinbarungen - Agrarministerium bleibt in CSU-Hand

Das war am Sonntag aus Teilnehmerkreisen einer gemeinsamen Sitzung des CSU-Parteivorstands und der Landtagsfraktion zu erfahren.

Koalition
Wahlen

Landtag - Koalitionsverhandlungen zwischen Schwarz und Orange

Das CSU-Präsidium hat über das Ergebnis der Sondierungsgespräche beraten und einstimmig beschlossen, Koalitionsverhandlungen mit den Freien Wählern aufzunehmen.

Söder Hartmann Schulze
Gesellschaft

Landtagswahlen - ungleiche Verhältnisse zwischen Stadt und Land

Die Landtagswahl in Bayern hat für einige Überraschungen gesorgt. Aber einige Dinge haben sich auch nicht verändert.

Symbolbild Altersrente
Altersrente

CSU will Rentenbonus für die Hofabgabe

Die CSU will die Hofabgabe durch einen befristeten Bonus auf die landwirtschaftliche Altersrente belohnen. Die Hofabgabeklausel hat die Partei aufgegeben.

Landwirt am Handy vor Traktor
Bayern-Wahl 2018

Bayerische Landwirte blieben der CSU treu

Bei der Landtagswahl in Bayern sind die Landwirte der CSU treu geblieben. Die AfD erzielte unter Landwirten nur ein unterdurchschnittliches Ergebnis.

Söder
Landtagswahl

Regierungsbildung - CSU drückt aufs Tempo

Nach den Wahlen ist klar. Die CSU hat die absolute Mehrheit verloren. Sie braucht einen Koalitionspartner. Auf der Liste ganz oben stehen die Freien Wähler.

Sitzverteilung Landtag Bayern

Landtagswahlen - vorläufiges amtliches Endergebnis

Sechs Parteien haben es in den neuen Landtag geschafft – neben CSU, Bündnis90/Die Grünen, Freien Wählern, AfD und SPD auch ganz knapp die FDP.

Flaffe Bayern im Wind
Vorläufiges Ergebnis

Landtagswahl in Bayern: CSU verliert, Grüne auf Platz 2

Bei der bayerischen Landtagswahl erreicht die CSU 37,2 %. Die Grünen kommen auf 17,5 %. Ministerpräsident Söder will mit den Freien Wählern koalieren.

Alter Bauer
Rentenregelung

CSU will Hofabgabeklausel durch Generationenvertrag ersetzen

Die CSU hält weiter am eigenständigen agrarsozialen Sicherungssystem fest. Für die Hofabgabeklausel sieht sie jedoch keine Zukunft.

Ferkel in einem Kastriergerät
Ferkelkastration

Mortler will Abstimmung über Ferkelkastration im Bundestag

Marlene Mortler wertet das Scheitern der Fristverlängerung als Todesstoß für die deutsche Sauenhaltung und fordert eine Abstimmung im Bundestag.

Milchpreis: Risiko praktikabel managen

Risikomanagement: Das schlägt die CSU vor

Ein mehrstufiges Risikomanagementsystem soll die landwirtschaftlichen Betriebe krisenfester machen. Die CSU hat heute ihr Konzept vorgestellt.

Christian Schmidt Landwirtschaftsminister
Regierung

Ex-Agrarminister Schmidt soll zur Deutschen Bahn

Der ehemalige Landwirtschaftsminister Christian Schmidt soll als CSU-Vertreter in den Aufsichtsrat der Deutschen Bahn. Das hieß es nun aus Parlamentskreisen.

Bayerische Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU)
Bildergalerie

Michaela Kaniber: Das sagt die CSU-Agrarministerin über Landwirtschaft

In Sachen Landwirtschaft ist die neue bayerische Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU) für viele ein unbeschriebenes Blatt. Das sind ihre bisherigen Aussagen.

Was soll eigentlich das Heimatministerium machen?

Der künftige Ressortchef des Heimatministeriums, Horst Seehofer, hat in Berlin die strategische Funktion des neuen Ministeriums vorgestellt.

Julia Klöckner
Große Koalition

Neue Regierung - CSU muss nicht mehr schweigen

Endlich: Die neue Bundesregierung kann ihre Arbeit aufnehmen – und damit auch die neue deutsche Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner.

Grosstechnik
Direktzahlungen

CSU rudert bei Deckelung der Direktzahlungen zurück

Von einer ursprünglich kursierenden Zahl von 60.000 Euro hat sich die Partei distanziert. Sie hält die Grenze für zu niedrig.

Eierpackungen auf Fließband

Seehofer soll vor Untersuchungsausschuss Bayern-Ei aussagen

Um den Bayern-Ei-Skandal aufzuklären, will der Untersuchungsausschuss im Landtag auch Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) vorladen.

Bundestagswahl 2017

Wahlprogramm der CDU/CSU: Diese 7 Punkte betreffen die Landwirtschaft

CDU und CSU haben am 3. Juli in Berlin das Regierungsprogramm für die Bundestagswahlen 2017 beschlossen. Die Landwirtschaft hat darin einen großen Stellenwert.

Horst Seehofer
Kampagne des Bundesumweltministeriums

Bauernregeln - So geht's nicht

München - Für Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) sind die Bauernregeln der Bundesumweltministerin eine Beleidigung.

Recht

Umfrage: 80 Prozent wollen Hofabgabeklausel abschaffen

Die Koalition streitet sich derzeit über die Gestaltung der Hofabgabeklausel. Laut dem Ergebnis unserer aktuellen Umfrage plädiert die Mehrheit der Landwirte für eine Abschaffung. 2012 hielten noch deutlich mehr an der Klausel fest.