Login

Direktvermarktung

Einkauf in einem Hofladen.

Unter Direktvermarktung wird der direkte Verkauf der eigens produzierten Produkte an den Endverbraucher verstanden. Immer mehr Verbraucher fragen regionale Produkte direkt vom landwirtschaftlichen Betrieb nach. Gründe dafür sind kurze Transportwege, Frische, Geschmack, nachvollziehbare Herkunft und der direkte Kontakt zum Produzenten. Diese Erzeugnisse werden meist über die klassischen Absatzwege der Direktvermarktung vertrieben. Dazu zählen der Verkauf ab Hof und auf Wochen- oder Bauernmärkten.

agrarfamilie 2019
Wettbewerb

Jetzt sind Ihre Stimmen gefragt

Agrar-Familie 2019: Die überregionale Entscheidung steht an

Annika-Ahlers-Bauernbox-Hofheld
Hofheld-Blog der Woche

Direktvermarktung 2.0 für Landwirt und Verbraucher

Mit ihrer Bauernbox hat Annika Ahlers das Einkaufen auf dem Bauernhof digitalisiert. Wie und warum erklärt sie im Blog auf Hofheld

L1750868
Hofladen

Erdbeeren von der Ranch

Die Brüder Höfler produzieren neben Obst auch Gemüse und Weihnachtsbäume.

Regionale Produkte
Vermarktung

Werbung machen für regionale Produkte

Das möchte auch Christian Niebling, der Vorsitzende der Getreide-EG Weißenhorn.

Bauernmarktmeile
Direktvermarktung

Bauernmarktmeile in Nürnberg

Nürnberg wird am Sonntag Treffpunkt für Genießer: Regionale Köstlichkeiten direkt von den Bauern.

Bauernmarktmeile in München

Zur Bauernmarktmeile in München anmelden

Die Ausschreibung zur diesjährigen Bauernmarktmeile in München schließt am Dienstag, 25. Juni.

Milchvieh_Kaemana_Heinicke
Bildergalerie

Süßes vom Hof: Der Schritt in die Direktvermarktung

Vom intensiv wirtschaftenden Milchviehbetrieb zum Bio-Hof mit eigenem Eisverkauf. Wir haben uns bei Bernhard Kaemena umgeschaut.

Augst hinter Hühnern
Betriebsführung

Milchviehhalter Augst: Rege Stammkunden verlangen mehr

Mit der neuen Eiervermarktung hat Milchviehhalter Matthias Augst ins Schwarze getroffen. Der Absatz wächst besser als gedacht.

Regionalportal
Direktvermarktung

Jetzt 2.500 Anbieter im Regionalportal Bayern

Mit Tamara und Christoph Besel aus Nördlingen wurde jetzt die runde Zahl im Direktvermarkter-Portal erreicht.

Inntöne
Musik

Sound und Sauen

Auf dem Buchmannhof geht es um Qualität: beim Schweinefleisch genauso wie bei der Musik.

Bioeier
Direktvermarktung

Bioeier aus dem Häuschen

Das Eierhäuschen des Bioeierhofs Tretter fällt auf.

Pastinake
Nische des Monats

Geld verdienen in der Nische - Pastinake

Ökolandwirt Bernhard Sauer hat die Pastinake für sich entdeckt. Er berichtet über die Besonderheiten bei Anbau und Vermarktung.

20_direktvermarktung_2
Versammlung

Viel mehr sein als nur teurer

Für Mutterkuhhalter: Tipps und Anregungen rund um die Direktvermarktung

Alpakas
Vermarktung

Mit Alpakas auf den Markt

Am Bio-Regional-Fairen Markt in Sonthofen stellten Anna Katharina und Matthias Übelhör ihre Produkte von Nagelfluh-Alpakas vor.

Schwäbisch Hällisches

Schlachten ohne Stress im Schlachtmobil

Schlachten ohne Stress. Die Freilandschweine der Rasse Schwäbisch-Hällisches-Landschwein werden im Schlachtmobil geschlachtet.

Käßlarn
Direktvermarktung

Bauermärkte starten wieder durch

Der allseits bekannte und beliebte „Kößlarner Bauermarkt“ ist gestern in die neue Saison gestartet.

Bauernmarkt
Bauernmärkte

Direkter einkaufen geht nicht

Hubert Aiwanger stärkt den Bauernmärkten beim Gesprächsabend den Rücken

Verkaufstheke_Steindlhof_6
Vermarktung

Online-Angebot bringt Plus

Bei einer Betriebsführung gab Anna Schechner anderen Direktvermarktern gute Tipps auch zum Umgang mit Kartenzahlungen.

MN-Direktvermarkter-SP-24.1.-2
Auflagen

Direktvermarktung - was kommt noch an Vorschriften?

Verschärfte Hygienevorschriften und strenge Bestimmungen zur Kassenführung – was kommt noch?

Direktvermarktung

Hofladen: Entsorgung für Fleischverkauf in Plastiktüten nötig

Wer Fleisch in Plastiktüten verkauft, muss sich unter Umständen bei einem Entsorgungssystem anmelden.

Georg Braun
Markteinschätzung

Erfolgsrezept: Zielgruppen erkennen und nutzen

Wie kann ein erfolgreiches Marketing aussehen? A uns O ist die zielgruppengerechte Vorgehensweise.

Hofladen
Marketing

Direktvermarktung - Vertrauen auf solider Basis

Vertrauen ist etwas Persönliches und damit sehr Wertvolles, gerade in unserer zunehmend anonymen Welt.

Schweinemäster mit Tieren
Direktvermarktung

Startup: Drei Schweinemäster und ein Hof in Handorf bei Lüneburg

Ein Startup mit Zukunft ist der Handorfer Hof in Handorf im Kreis Lüneburg. Drei Schweinehalter setzen auf regionale Vermarktung.

CeresAward-Unternehmerin2018-Anke Knuf
CeresAward 2018

Eisdiele mit Bauernhof - die Unternehmerin des Jahres 2018

Anke Knuf lockt Besucher mit selbstgemachten Eis auf ihren Milchviehbetrieb – und lässt sie in den Alltag auf dem Hof eintauchen.

Landfrau Hofladen
Landfrauen

Hilfe für Existenzgründerinnen auf dem Land

Ein neues Bundesprojekt soll Frauen im ländlichen Raum fördern, die mit dem Gedanken der Selbstständigkeit spielen.