Login

Donau

Polder
Hochwasserschutz

Hochwasserschutz - Gepolter um Oberpfälzer Donau-Polder

Die Auseinandersetzugn um den Hochwasserschutz an der Donau wird in Ostbayern heftiger.

Widerstand Nationalpark
Donauauen

3. Nationalpark - Widerstand wächst

Ein paar Tage nach einer Demonstration unter dem Motto „Ja zum Naturschutz, Nein zum Nationalpark“ wurde in Kelheim auch eine Interessengemeinschaft gegründet.

Nationalpark Donau-Auen
Widerstand

Kein Nationalpark Donau-Auen!

Eine neue Studie belegt, dass ein Nationalpark zahlreiche negative Auswirkungen auf die Region und die Umwelt hätte.

Bayerische Donau
Behördenwillkür

Bayerische Umweltministerin sorgt für Ärger

Ohne die betroffenen Grundeigentümer und Bewirtschafter zu berücksichtigen, hat Scharf kürzlich den Masterplan „Lebensraum Bayerische Donau“ vorgestellt.

Kreisbauerntag Eichstätt
Kreisbauerntag

Klare Absage an Nationalpark Donau-Auen

Eichstätt - "Wir sind gebrannte Kinder der FFH-Gebietsausweisungen der vergangenen Jahrzehnte“, merkte Kreisobmann Josef Kroll am Bauerntag an.

Nationalpark Donau-Auen
Nationalpark

Die Natur vor dem Staat schützen?

Tapfheim - Es herrschte eine aufgeheizte Stimmung im Festzelt, als es um den Nationalpark „Donau-Auen“ ging. Die Landwirte machten sich Luft.

Kein Bild vorhanden
Standortwahl

Donau-Ries: Wir brauchen keinen Nationalpark

Donauwörth - Der BBV Donau-Ries schreibt an Horst Seehofer und Ulricke Scharf. Für den 13. August ist eine Demon­stration und eine Podiumsdiskussion anberaumt.

Kein Bild vorhanden
Kabinettsentscheidung

3. Nationalpark in Bayern: Rhön oder Donau-Auen?

München - Die Staatsregierung schließt Spessart und Frankenwald als mögliche Regionen für einen dritten Nationalpark endgültig aus.

Sägewerk
Verbände

Heimische Sägeindustrie gegen dritten Nationalpark in Bayern

Berlin - Die Rhön und die Donau-Auen für einen dritten Nationalparks in Betracht zu ziehen, ist für die bayerischen Säge- und Holzindustrie nicht nachvollziehbar.

Bauerndemonstration
Nationalpark

BBV Donau-Ries demonstriert gegen geplanten Nationalpark

Weichering - Auf der Suche nach einem neuen Standort für einen Nationalpark geraten auch die Donau-Auen von Ingolstadt bis zur Lechmündung ins Visier der Planer.

Ulrike Scharf
Großprojekte

Nationalpark in der Donauregion - Dialog wird fortgesetzt

Weichering/Lks. Neuburg-Schrobenhausen - Umweltministerium, Landrat, Bürgermeister und Verbände wollen weitere Gespräche zum Nationalpark.

Dritter Nationalpark
Großprojekt im Altmühl- und Donautal

3. Nationalpark: Eine Menge Ängste und Vorbehalte

Kelheim - Als 3. Nationalpark ist nun ein Gebiet entlang der Donau im Landkreis Kelheim im Gespräch. Bei den Betroffen sorgt dies nicht unbedingt für Begeisterung.

Großbetriebe in Südosteuropa können auch nach vielen Jahren der Expansion noch von Direktzahlungen aus Brüssel profitieren. Kleinere Landwirte haben dagegen kaum mehr Chancen auf Wachstum. Wir haben drei Gewinner der Umbruchs besucht.
Ausland

25 Jahre Wachstum

Großbetriebe in Südosteuropa können auch nach vielen Jahren der Expansion noch von Direktzahlungen aus Brüssel profitieren. Kleinere Landwirte haben dagegen kaum mehr Chancen auf Wachstum. Wir haben drei Gewinner der Umbruchs besucht.

Ölsaaten

Slowakei baut 29.000 ha gentechnikfreies Donau-Soja an

Die Slowakei hat als 14. Land die Donau Soja-Erklärung unterzeichnet. Das Land hat ein Produktions-Potential von 130.000 Tonnen. 2014 wurden insgesamt knapp 50.000 Tonnen Donau-Soja zertifiziert.

Ölsaaten

Rumänien unterzeichnet die Donau-Soja-Erklärung

Bukarest - Mit Rumänien ist vergangene Woche der neunte EU-Staat der bayerisch-österreichischen Initiative Donau Soja beigetreten, die den Anbau von gentechnikfreiem Soja voranbringen soll.

DonauNiedrigwasser.jpg
Produktion und Förderung

Donau: Niedrigwasser behindert Getreideexport

Hitze und Trockenheit in Südosteuropa drücken nicht nur die Erwartungen an die bevorstehende Maisernte in Rumänien, Ungarn und Serbien nach unten.