Login

Düngung

Durch eine Düngung wird die Versorgung der Pflanze gefördert, das Pflanzenwachstum verbessert, der Ertrag gesteigert, die Qualität der Endprodukte erhöht und letztlich die Bodenfruchtbarkeit beibehalten und gefördert. Das Ziel einer Düngung ist es also, das Nährstoffangebot für die angebauten Kulturpflanzen zu ergänzen. Pflanzen brauchen für ihr Wachstum neben Wärme, Licht, Luft, Wasser auch Mineralstoffe. Die Nährstoffe sind im Boden oft nicht so vorhanden, dass die Pflanze sie direkt aufnehmen kann. Entweder sind sie in nicht ausreichender Menge vorhanden, werden im Boden verlagert oder es erfolgt ein Nährstoffentzug durch die Ernte. Erst durch die Düngung können die Nährstoffentzüge ausgeglichen werden. Wichtig ist, dass die Düngung dabei an den Pflanzenbedarf angepasst wird und auf die Nährstoffverhältnisse im Boden abgestimmt wird.

 

Düngung von Getreide
Düngung

8 Tipps: So wirkt Dünger auch bei Trockenheit

Die Trockenheit hat richtig Geld gekostet: Im Ertrag und beim Dünger, dessen Wirkung verpuffte. Diese Tipps helfen, damit Nährstoffe bei Extremwetter ankommen.

Landwirt Jürgen Pfänder zur Dürre 2018
Wetterextreme

Dürre 2018: So reagieren die Ackerbauern in 2019 - Teil 2

Die Ernte 2018 war bei vielen nicht gut, ist aber abgehakt. Nicht so die Trockenheit. Welche Schlussfolgerungen zieht Landwirt Jürgen Pfänder für 2019?

Preise für Düngemittel in Bayern
Marktlage

Düngerpreise erneut gestiegen

Am Düngemittelmarkt sind die Preise seit Juli stetig gestiegen.

Rapsbestand im Spätherbst
Düngung

Winterraps: Wie viel Stickstoff schwache Bestände derzeit aufnehmen

Vor Winter nimmt der Raps viel Stickstoff auf. Danach richtet sich die Frühjahrsdüngung. In diesem Jahr sind die Bestände oft schwächer, Zuschläge sind fällig.

Ausbringung von Festmist
Die Top-Themen der Woche

Klickhits: Offener Brief, Festmistausbringung und Ermittlungen

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die Klickhits der Vorwoche.

Ein Schlepper bringt Gülle mit Schleppschläuchen aus.
Düngerecht

Düngeverordnung: Was Sie wissen sollten

Seit Juni 2017 gilt die neue Düngeverordnung. Hier eine Zusammenstellung von LAND & Forst-Fachartikeln zu wichtigen Themen in der Düngepraxis.

Ausbringung von Festmist
Düngung

Festmist: Was Sie jetzt beim Ausbringen beachten müssen

Festmist darf nur noch bis Mitte Dezember ausgebracht werden. Beachten Sie das bei der Planung der kommenden Wochen. Wo und wie Sie Mieten anlegen dürfen.

AdobeStock_32932623
Düngeverordnung

Grünland: Wo darf noch gedüngt werden?

Die Düngeverordnung untersagt in bestimmten Zeiträumen das Ausbringen von Düngemitteln mit wesentlichem Gehalt an verfügbarem Stickstoff.

Ertragspotentialkarte-farmfacts
agrarheute erklärt

Precision Farming: Wie funktioniert eine Ertragspotenzialkarte?

Mit einer Ertragspotenzialkarte lässt sich die Düngung optimieren, da die Düngermenge dem erwarteten Ertrag teilflächenspezifisch angepasst wird. So geht's.

traktorgase-duengen-youtube-br
Videotipp

Düngen mit Traktorabgasen - kann das funktionieren?

Ein Gebläse leitet Trakorabgase in den Boden, die dort als Dünger wirken sollen. Ob das funktionieren kann, klärt der BR-Rundfunk in seinem Beitrag.

Maisluftwurzeln
Entdeckung

Maissorte aus den Bergen Mexikos nutzt Luftstickstoff

Bisher glaubte man, dass nur Leguminosen Luftstickstoff binden könnten. Ein Forscherteam hat nun entdeckt, dass auch Mais aus den Bergen Mexikos dies kann.

Düngemittel
Produktionsmittel

Düngerpreise deutlich gestiegen

Die Einkaufspreise für Düngemittel haben sich in Bayern seit Juli dieses Jahres kontinuierlich verteuert.

Gülledüngung auf Grünland
Düngeverordnung

Düngesperrfrist auf Grünland: Was gilt in welchem Bundesland?

Die Düngeverordnung ist ein Buch mit 7 Siegeln, für viele auch ein rotes Tuch. Demnächst beginnt die Sperrfrist für die N-Düngung. Hier unser Bundesland-Check.

Amazone-Frontanbaustreuer
Bildergalerie

Der Düngersteuer für den Frontanbau in Bildern

Als Front-Heck-Kombination bringen die beiden Düngerstreuer während einer Überfahrt zweimal aus.

Abgeerntetes Silomaisfeld
Futtermangel

Düngung nach früh geerntetem Mais: Was ist erlaubt?

Wo der Mais früh vom Feld kommt, werden mancherorts Gräser nachgebaut, um dem Futtermangel zu begegnen. Was ist hier an Düngung erlaubt?

lpx-DüV Düngebedarf Nhrstoffvergergleich
Ernteausfälle

Dürre & DüV: Verluste einrechnen bei Nährstoffbilanz und Düngebedarf

Wegen der Dürre sind die Erträge bei Raps, Getreide und Grünland vielerorts katastrophal. Was heißt das für Nährstoffvergleich und Düngebedarf? So rechnen Sie.

AF-Rapsdüngung-Stickstoff
Düngeverordnung

Drei Ansätze, Stickstoff zu Raps effizienter zu düngen

Die Düngeverordnung fordert Bilanzsalden für Stickstoff von maximal 50 kg/ha im dreijährigen Mittel. Das ist vor allem im Rapsanbau eine echte Herausforderung.

Wintergerste-Getreide_Ernte
LWK Niedersachsen

Landessortenversuche Wintergerste: Auf gut geprüfte Sorten setzen

Die Wintergerste wird in Niedersachsen auf 130.000 Hektar angebaut. Die aktuellen LSV-Ergebnisse der Landwirtschaftskammer lesen Sie in der LAND & Forst 29/18.

YARA
News

Yara Digital Farming übernimmt trecker.com

Zum 2. Juli 2018 übernimmt Yara Digital Farming das Berliner Start-up trecker.com

Matthias-Heckenberger
Grünland-Tagebuch Teil 1

Der Grünlandsanierer: Punktlandung beim 1. Schnitt

Matthias Heckenberger berichtet alle 14 Tage aus seinem Berufsalltag als Junglandwirt. Dieses Mal lesen Sie was er morgens um 2 Uhr auf dem Silo treibt.

Matthias-Heckenberger

Grünland-Tagebuch: Die Erfolgsstory des Grünlandsanierers Heckenberger

Landwirt Matthias Heckenberger ist Grünlandspezialist und unser neuer Tagebuch-Autor. Alle 14 Tage wird er hier Zutaten seines Erfolgsrezepts preisgeben.

Rauch Axent und Axis Düngerstreuer in Getreide
Produktneuheit

Rauch: Neuheiten für präzises Streuen

Mit mehr als 150 Patenten gehört Rauch zu den innovativsten Herstellern von Streuern für Dünger, Kalk und Co. Dies sind die aktuellen Neuheiten.

Abdrehprobe
Düngung

Abdrehprobe: Düngerstreuer richtig einstellen

Für eine bedarfsgerechte Düngung muss der Düngerstreuer korrekt eingestellt werden. Wo dies noch nicht automatisch läuft, braucht man eine Abdrehprobe.

agrarheute Pflanze + Technik März 2018 Teaser
Pflanze + Technik

Das Beste aus der Aprilausgabe von agrarheute Pflanze + Technik

In der Aprilausgabe von agrarheute Planze + Technik lesen Sie unter anderem, wie Sie Unkräuter chemisch und mechanisch bekämpfen und was bei Resistenzen hilft.

Mega-Drohne Agronator
Smart Farming

Agronator: Die größte Agrar-Drohne im Video

Der Agronator ist eine der größten Drohnen weltweit und kann 30 kg tragen. Wir haben den Oktokopter im Einsatz für die Landwirtschaft mit der Kamera begleitet.