Login

Dürre

Dürre ist ein Zustand, der in Folge einer langanhaltenden Trockenperiode eintritt und in der weniger Wasser oder Niederschlag verfügbar ist als benötigt wird. Häufig tritt Dürre in Gegenden auf, wo Kontinentalklima herrscht. Die Folgen einer Dürre können beispielsweise Engpässe in der Wasserversorgung, geringe Ernte oder Bodentrockenheit sein. Im Zuge des Klimawandels litt auch Deutschland ab Februar 2015 unter einer Dürre, die mit kurzen Unterbrechungen bis zum Jahresende andauerte.

Julia Klöckner
Dürresommer 2018

Spekulationen um die Höhe möglicher Dürrehilfen

Ein "Spiegel"-Artikel schürt Spekulationen um die Höhe möglicher Dürrehilfen für die Landwirtschaft, wenige Tage vor der entscheidenden Erntebilanz.

Extremwetter

Hagelschäden im Mais kurz vor der Ernte

In Hessen wurden in den vergangenen Tagen rund 25.000 Hektar Mais zerstört. Kurz vor der Ernte schädigten Hagelniederschläge Maisbestände.

aussaat von zwischenfrüchten
Stand 17. August 2018

Zwischenfrüchte auf Vorrangflächen jetzt aussäen

Wer Grundfutter benötigt, sollte jetzt Zwischenfrüchte auf ökologischen Vorrangflächen aussäen. Die Verordnung zur Freigabe der Futternutzung ist auf dem Weg.

Grünland_Biobauer_www-ak-kreuzkraut-de
Trockenheit

Die giftigen Kreuzkräuter nutzen die Trockenheit

Kreuzkräuter sind giftige und deshalb gefürchtete Grünlandunkräuter. Und sie scheinen den diesjährigen Dürresommer für ihren Vorteil auszunutzen.

Edith Kahnt-Ralle
Kommentar

Dürreschäden fordern uns heraus

Wir bekommen einen Vorgeschmack davon, was Klimawandel anrichten kann. Gegen Wetterextreme helfen Vorsorge und Solidarität.

AF-Trocken-Bestand-Grünland
Trockenheit

Grünland nach der Dürre: So pflegen Sie Wiesen und Weiden

Welche Folgen für das Futter hat die Dürre auf Wiesen und Weiden? Wie lassen sich Futterlücken schließen? Antworten vom Experten.

Bundesagrarministerin Julia Klöckner
Video

Julia Klöckner: Jetzt Zwischenfrüchte zur Futternutzung säen

Das Kabinett hat der Verordnung für die Futtergewinnung auf ökologischen Vorrangflächen zugestimmt. Vor der Presse erklärt Julia Klöckner den aktuellen Stand.

Sielagemiete
Nitrose Gase

Das müssen Sie bei hochgiftigen Gärgasen beachten

Bei der Silierung entstehen gasförmige Verbindungen, wie nitrose Gase. Diese sind hochgiftig. Was sie im Umgang damit beachten müssen, lesen Sie hier.

AF-Mais-Trocken_kleine Kolben
Trockenheit

Dürregipfel endet ergebnislos

Der heutige Dürregipfel in Berlin endete ergebnislos. Der Bund fordert von den Ländern genauere Daten. Nächste Woche soll entschieden werden.

Trockenheit

Trockenheit - Genossenschaften wollen vorausschauende Hilfe

Der Genossenschaftsverband fordert, dass Landwirte jetzt schnell Klarheit und Unterstützung bekommen. Es sollen aber auch langfristige Maßnahmen erfolgen.

Trockener Mais
Investoren

Dürre kostet KTG-Übernehmer Zech Group jetzt Millionen

Die Zech Group, die große Teile der insolventen KTG Agrar übernommen hat, verliert durch die Dürre voraussichtlich Millionen.

Dürrehilfe
Extremwetter

Verbraucher stimmen überwiegend für Dürrehilfen

Umfragen zum Thema Hilfe für dürregeschädigte Landwirte zeigen: In der Bevölkerung gibt es viel Zustimmung für die finanzielle Unterstützung.

vertrockneter Mais
Trockenheit

Bund und Länder beraten erneut wegen der Dürre

Fachleute der Agrarministerien von Bund und Ländern beraten heute in Berlin erneut über die Folgen der Dürre und über Hilfen für die Landwirtschaft.

Dürrekatastrophe

Wo Biobauern konventionell füttern dürfen

In drei Bundesländern dürfen Ökobauern bisher wegen der Dürre auch konventionelles Raufutter verwenden. Lesen Sie, wo das der Fall ist.

Bio-Trinkmilch in Flaschen
Biomilchmarkt

BÖLW sieht Biomilch wegen Dürre nicht knapper werden

Trotz Futterknappheit bei vielen Biobauern glaubt der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), dass Biomilch ausreichend zur Verfügung stehen wird.

Ausgetrocknetes Getreidefeld
Bilanz der Dürre

Dürreschaden: Sachsen-Anhalt meldet 237 Millionen Euro

Bundesagrarministerin Julia Klöckner fordert Schadensmeldungen zur Dürre aus den Ländern ein. Sachsen-Anhalt geht von 237 Millionen Euro aus.

Vetrockneter Mais
Dürrehilfe

Was man aus der Krise lernen kann

Wenn sich ein Landwirt dieser Tage richtig aufregen will, muss er nur in die Kommentarspalten der großen Nachrichtenportale zum Thema Dürrehilfen schauen.

trockener Getreideacker
Erste Bilanz

Mehr als 400 Millionen Euro Dürreschäden im Norden

Schleswig-Holstein hat eine erste grobe Schätzung der Dürreschäden herausgegeben. Bisher soll der Schaden bei 422 Millionen Euro liegen.

Pachten

BVVG erwägt Pachtminderung und zinslose Stundung

Die BVVG erwägt wegen der Trockenheit jetzt auch niedrigere Pachten und eine zinslose Stundung. Sie reagiert damit auf einen kritischen Artikel der "BILD".

AF_Zuckerrüben-Trockenheit
Proberodungen

Rüben trotzen der Hitze - teilweise

In der Mitte und im Nordosten ist der Wassermangel in diesem Sommer katastrophal. Die Zuckerrübe wurzelt in die Tiefe. Was erste Proberodungen zeigen.

AF-Trockenheit_mais
Trockenheit

Bayern beschließt Hilfen für dürregeschädigte Landwirte

Die bayerische Landesregierung hat heute Soforthilfen für Landwirte beschlossen, die von Trockenheit und Hitze besonders betroffen sind. Das sind die Maßnahmen.

Überschwemmtes Grünland
Wetterextreme

Nach Dürre drohen Überschwemmungen

Ein Tief wird in den nächsten Tagen auch in den Dürreregionen den langersehnten Regen bringen. Doch damit drohen nun Überschwemmungen.

NASA-Dürre-Deutschland-Juli 2018
Trockenheit

Neue Bilder: Dürre in Deutschland aus dem Weltall zu erkennen

Aktuelle Aufnahmen der NASA zeigen, wie die aktuelle Hitzewelle unsere Böden verändert hat. Auch Alexander Gerst hat schockierende Bilder aus der ISS gemacht.

Heuballen in einer Reihe
Futterknappheit

Heupreis: 175 Euro/t für HD-Ballen

Heu und Stroh werden immer knapper. Innerhalb von zwei Wochen sind die Heupreise schon um über 10 Euro je Tonne gestiegen.

Kuh auf der Alm
Futterknappheit

Dürre: Schweizer wollen Heu und Mais aus Deutschland

Auch in der Schweiz ist Raufutter dürrebedingt knapp. Darum senkt die Regierung nun die Importzölle für Heu und Silomais. Weitere Hilfen wurden beschlossen.