Login

E. coli

Ferkel
Produktneuheit

EuroTier-Neuheit von Schaumann: Zink gegen Colikeime

Mit dem Zinkprodukt MiZi will Schaumann eine Alternative zu Antibiotika bei Ferkeldurchfällen anbieten.

Absetzferkel im Flatdeck
Mit dem Hoftierarzt unterwegs

Ferkelverluste: Ödemkrankheit statt Circoviren

In unserem aktuellen Praxisfall des Monats geht es um einen Betrieb mit hohem Gesundheitsstatus, in dem es in der Ferkelaufzucht zu plötzlichen Todesfällen kam.

Sau mit neugeborenen Ferkeln
Mit dem Hoftierarzt unterwegs

Ferkeldurchfall: So weisen Sie Colikeime in die Schranken

Im aktuellen Praxisfall des Monats geht es um einen bayerischen Schweinezucht- und Mastbetrieb, der über längere Zeit mit Ferkeldurchfällen zu kämpfen hatte.

Preiselbeeren-Beeren-Berry
Tiergesundheit

Pflanzencocktail für Schweine

Eine Mixtur aus Bärlauch und Preiselbeeren soll die Anzahl an Colibakterien im Kot von Schweinen erheblich reduzieren, wie dänische Forscher herausfanden.

Zoonose-Monitoring

Für Menschen gefährliche Tierkrankheiten

Berlin - Schweinefleisch ist nach wie vor eine bedeutende Infektionsquelle des Menschen mit Salmonellen.

Tiergesundheit

Antibiotika-Resistenzgen auch bei deutschen Tieren verbreitet

Das erstmalig in China nachgewiesene Gen mcr-1 ist gegenüber dem Antibiotikum Colistin resistent. Es wurde nun auch in Darmbakterien von Tieren in Deutschland nachgewiesen - am häufigsten bei Mastgeflügel.

Geflügel

Hohe Keimbelastung bei Masthähnchen und Geflügelfleisch

Laut aktuellem Bericht des Zoonosen-Monitorings 2013 hat sich die Keimbelastung bei Geflügel kaum reduziert. 50 Prozent der untersuchten Schlachtkörper waren stark kontaminiert - inbesondere mit Campylobacter und MRSA.

Wirtschaft

Wieder Rückrufaktion bei Fonterra

Auckland - Fonterra ist erneut wegen verunreinigter Lebensmittel in die Schlagzeilen geraten. Frische Sahne musste wegen einer möglichen Belastung mit E. coli zurückgerufen werden.

Geflügel

BfR: Antibiotikaeinsatz in Tierproduktion bedenklich

Das BfR ist von Funden antibiotikaresistenter Keime auf Hähnchenfleisch nicht überrascht. Dennoch empfiehlt es, den Einsatz von Humanantibiotika in der Tierproduktion zu überprüfen.