Login

Eiweißfuttermittel

Rapsschrot
Eiweißfuttermittel

Rapsschrot: Soja-Preishausse lässt den Markt kalt

Wie erwartet, ist Rapsschrot Mitte Mai günstiger zu bekommen. Der Preishausse am Sojaschrotmarkt bleibt hier aus.

Sojaschrot verladen
Eiweißfuttermittel

Sojaschrot: US-Präsident Trump macht jetzt die Preise

Die Politik sticht am Sojaschrotmarkt die Fakten aus. Die gute Versorgungslage kann den Markt derzeit nicht beeinflussen.

Blühende Leguminosen
Eiweißfuttermittel

So will Brüssel die Eiweißversorgung verbessern

Die EU-Kommission hat einen Proteinplan erstellt. Darin empfiehlt sie, wie Anbau und Verwendung von Leguminosen und Raps unterstützt werden können.

Raps
Milchviehfütterung

Rinder mit Raps füttern

Der Preis, aber vor allem die Forderung nach gentechnikfreier Fütterung, haben den Einsatz von Raps beim Milchvieh ordentlich befördert.

Eiweißfuttermittel

Körnerleguminosen: Fast ein Drittel weniger in Deutschland

Die deutsche Ernte an Körnerleguminosen hat einen deutlichen Einbruch erlebt. Grund sind eine niedrigere Anbaufläche und die Dürre im Sommer.

Landwirt am Futtersilo
Futtermittelskandal

ADM Straubing: Rapsschrot mit Salmonellen belastet

Erneut sind salmonellenbelastete Eiweißfuttermittel im Umlauf. Diesmal ist Rapsschrot einer süddeutschen Ölmühle betroffen.

Eiweiß Soja
Eiweißalternativen

Algen statt Soja

Wissenschaftler ersetzen Sojaschrot im Tierfutter durch Insekten- und Algenprotein - mit gutem Erfolg.

Robert Habeck
Belastete Futtermittel

Weitere Salmonellenfunde in Schleswig-Holstein

Nun liegen auch Untersuchungsergebnisse für mehlförmige Mischfutter vor. In einigen Fällen bestätigte sich der Verdacht.

Rapsschrot pelletiert
Eiweißfuttermittel

Salmonellen im Futter: Verdacht in Schleswig-Holstein bestätigt sich

In Schleswig-Holstein haben rund 75 Landwirte Futtermittel erhalten, die als nicht sicher gelten. Auch in Rückstellproben wurden Salmonellen gefunden.

Schwarzbunt-Rinder
Belastete Futtermittel

Salmonellen - weiterer Nachweis in Schleswig-Holstein

Das Landwirtschaftsministerium in Kiel hat mitgeteilt, dass es einen weiteren positiven Befund von Salmonellen in Tierfuttermitteln gegeben hat.

GVO-freies Soja

Salmonellen im Futter: ADM lässt Schadensübernahme weiter offen

Die aktuelle Stellungnahme von ADM zu Salmonellen belasteten Sojaschrotlieferungen gibt wenig Klarheit, ob der Konzern für den Schaden aufkommen wird.

Rapsschrot pelletiert
Belastete Futtermittel

Salmonellen - Teilentwarnung in Schleswig-Holstein

Es liegen erste Untersuchungsergebnisse vor, die die Vermutung bestätigt haben, dass in pelletierten Mischfuttermitteln keine Salmonellen enthalten sind.

Raps in der Blüte
Koppelprodukte

Raps liefert Öl und Eiweißfutter

Raps, Getreide oder Zuckerrüben liefern als Koppelprodukte wertvolle Futtermittel, die unter anderem den Verzicht auf GVO-Soja erlauben.

Futtermittelpreise
Futtermittel

Sojaschrot unter Vorjahresniveau

Die Mischfuttermittelpreise hatten sich zu Beginn des Novembers wenig verändert, es gab teilweise nur leichte Preisrücknahmen.

Erbsen blühen auf einem Acker
Eiweißpflanzen

Niedersachsen: Eiweißstrategie erfolgreich

Das Projekt „Eiweißfutter aus Niedersachsen“ (EFN) wurde erfolgreich abgeschlossen. Ziel ist, den regionalen, gentechnikfreien Leguminosen-Anbau zu fördern.

Eiweißfuttermittel

Immer mehr Rapsschrot landet im Futtertrog

Deutsche Bauern verfüttern immer mehr Rapsschrot. Bald könnte sogar Sojaschrot vom ersten Platz verdrängt werden. Leguminosen spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Landwirtschaftliche Nutzfläche in Rumänien
Ökolandbau

Bioland Markt wehrt sich gegen Spiegel-Vorwürfe

Im aktuellen Spiegel wird dem Biohändler Bioland Markt unter anderem Landgrabbing in Osteuropa vorgeworfen. Nun stellt das Unternehmen einiges klar.

Eiweißfuttermittel

Erstmals mehr Raps- als Sojaschrot verfüttert

Mit etwa 4,0 Millionen Tonnen lag der Verbrauch an Rapsschrot in Deutschland im vergangenen Jahr erstmals über dem von Sojaschrot.

Agrarrohstoffe

Argentinien will Soja- und Getreideproduktion um 30 Prozent hochfahren

Das Wahlergebnis in Argentinien von Ende November dürfte erhebliche Auswirkungen auf die internationalen Getreide- und Ölsaatenmärkte haben. Der neue Präsident Mauricio Macri will die Produktion von Soja, Mais und Weizen bis 2019 um 30 Prozent erhöhen.

Mast

Erbsen als Eiweißersatz in der Schweinemast

Die LWK Niedersachsen prüfte in einem Fütterungsversuch, welche Leistungen in der Schweinemast auf Basis heutiger Genetik mit Erbsenrationen erzielt werden können. Die Ergebnisse sind vielversprechend.

Lupine

Anbautipps und Vorteile der Leguminose

Vieles spricht für den Anbau von Leguminosen. Lange in Vergessenheit geraten, erlebt die Lupine eine kleine Renaissance. Insbesondere auf sandigen Böden empfiehlt sich der Anbau von Lupinen.

Ölsaaten

EU-Ernteprognose: 7,5 Millionen Tonnen gv-freies Soja

Dieses Jahr werden etwa 7,5 Millionen Tonnen gv-freies Soja aus der Donau Region und der Ukraine erwartet. Damit wird der großen Nachfrage Rechnung getragen. Bis 2020 soll sich die Anbaufläche sogar verdoppeln.

Unternehmensführung

Neues Förderprogramm für Futtertrocknungen

München - Bayern hat ein Förderprogramm aufgelegt, um die Futtertrocknungen im Freistaat zu unterstützen und so die Produktion heimischer Eiweißfuttermittel dauerhaft zu sichern.

Ölsaaten

Bayern: Immer mehr Landwirte bauen Soja an

In Bayern setzen mmer mehr Landwirte auf den Anbau von Soja als Futtermittel für ihre Tiere. Seit 2010 ist die Anbaufläche um 80 Prozent gestiegen.

Aus der Wirtschaft

Marktreport: Futtermittelpreise auf Tiefstand

Tierhalter können momentan ein wenig aufatmen. Die Preise für einige Futtermittel sind Anfang 2014 deutlich niedriger als vor 12 Monaten. Der Marktexperte Olaf Zinke erklärt die Ursachen.