Login

Emission

Umweltrecht

Umweltminister halten an Entwurf zur TA-Luft fest

Die Länderagrarminister und der Berufsstand fordern Änderungen beim Entwurf der TA-Luft. Doch die Umweltminister wollen das nicht. Zum Nachteil für Tierhalter.

Stallplan auf Baustelle
Luftreinhaltung

Regierung bessert bei TA Luft nicht nach

Zwar hat das Umweltministerium einen neuen Verordnungsentwurf zur TA Luft vorgelegt. Für Bauern hat sich aber kaum etwas verbessert.

Mastschweine in Mastschweinebucht
Klimaschutz

Klimaschutz: BMEL setzt auf sinkende Tierbestände

Damit Deutschland seine Klimaziele erfüllen kann, setzt das Bundeslandwirtschaftsministerium auf sinkende Viehbestände. Möglich ist auch eine Fördergrenze.

Null-Emissionen-Stall
Schweinhaltung

Der Null-Emissionen-Stall – Ein Stallbaukonzept für die Zukunft

Niederländische Entwickler arbeiten an einem Null-Emissionen-Stall, in dem sich technische Neuheiten und Tierwohl verbinden sollen.

Verordnung

Bundestag stimmt starker Reduzierung von Ammoniakemissionen zu

Der Bundestag verabschiedete am vergangenen Donnerstag eine Verordnung zur deutlichen Reduktion von Ammoniakemissionen.

Feinstaubabscheider
Emission

Feinstaubabscheider reduzieren Emissionen deutlich

Feinstaubabscheider helfen Ihnen die Emissionsgrenzwerte einzuhalten und teils deutlich zu unterschreiten. So funktionieren sie.

Kuhstall
Klimawandel

Trotz Klimadiskussion: Viehhaltung bleibt wichtig

Die Emissionen aus der Tierhaltung müssen gesenkt werden. Wichtiger Ansatzpunkt ist das Güllemanagement.

Düngerstreuer auf Acker
Düngeverordnung

Stabilisierte Stickstoffdünger vermeiden Verluste

Mit der neuen Düngeverordnung wird es noch wichtiger, Stickstoffdünger effizient einzusetzen: Also Verluste vermeiden und damit auch Kosten sparen.

Milchkuh auf der Weide
Neuseeland

Landwirte sollen für Treibhausgase zahlen

Im neuseeländischen Wahlkampf wird das Thema Klimaschutz heiß diskutiert. Die oppositionelle Labourpartei will, dass die Landwirtschaft kräftig zahlt.

Biodiesel
Emissionen

Emissionen durch Bioenergie

Berlin - Die Nutzung von Bioenergie kann nach Einschätzung der Bundesregierung Treibhausgasemissionen verursachen und ökologisch wertvolle Gebiete gefährden.

Schweinestall
Emissionen

Bundesregierung legt Stickstoffbericht vor

Berlin - Die Bundesregierung sieht bei der Minderung von Stickstoffemissionen noch weiteren Handlungsbedarf.

Bad Saarow

Umweltministerkonferenz: Eckwerte für TA Luft gefordert

Auf der Umweltministerkonferenz in Bad Saarow forderten die Minister klare Verfahrensvorgaben zur Messung und Bewertung von Emissionen und Immissionen.

Klima

Umweltbundesamt fordert höhere Steuern auf Milch und Fleisch

Aus Klimaschutzgründen fordert das Umweltbundesamt eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf tierische Produkte wie Milch und Fleisch.

Güllebehälter
Nordrhein-Westfalen

Gerichtsurteil: Keine Nachrüstungs-Pflicht von Güllebehältern

Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen hat der Klage von drei Tierhaltern gegen Auflagen der Landkreise zur Nachrüstung von Güllebehältern stattgegeben.

Gülle in Güllegrube
Ammoniak-Emissionen

EU-Parlament winkt NEC-Richtlinie durch

Mit einer deutlichen Mehrheit stimmte das EU-Parlament dem Entwurf zur Verminderung von Emissionen zu. Deutschland muss den Ammoniakausstoß um 29 % reduzieren.

Luftschadstoffe

Emissionen radikal runter

Über die neue NEC-Richtlinie besteht in Brüssel jetzt Einigkeit. Für Deutschland heißt das: Bis 2030 muss der Ausstoß von Ammoniak um 29 Prozent sinken.

Forschung Methangas

Futterzusatz senkt Methanausstoß bei Rindern

Wissenschaftler haben einen Stoff entdeckt, der den Ausstoß von Methangas bei Rindern um 50 Prozent senken soll. Er kann dem Futter zugesetzt werden.

Rinderhaltung

Richtige Fütterung senkt Ammoniak-Emission

Laut niederländischen Untersuchungen können die Ammoniak-Emissionen in der Rinderhaltung mit einer proteinreduzierten Fütterung reduziert werden. Das stellt eine praktikable Lösung für die Haltung in offenen Ställen dar.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

NEC-Richtlinie: 'Schwerwiegende Folgen für Tierhalter'

Die Forderungen des EU-Umweltausschusses hinsichtlich der geplanten NEC-Richtlinie, hätten für Deutschlands Bauern schwerwiegende Folgen. So müsste in Bayern laut BBV jedes zweite Rind weg.

Politik national

Filtererlass: Soviel dürfen Abluftanlagen künftig abgeben

Mit dem in Kraft setzten des Filtererlass II, werden die Vorgaben für Abluftreinigungsanlagen verschärft. Auf welcher Höhe die Abscheidegrade nun festgelegt wurden, erfahren Sie hier.

Kein Bild vorhanden
Wirtschaft & Unternehmen

Schulz Systemtechnik wird Vertriebspartner von Uniqfill Air BV

Schulz Systemtechnik und der Spezialist für Geruchs- und Emissionsminderung, die niederländische Uniqfill Air, kooperieren auf dem deutschen Markt.

Politik

Ammoniakemissionen sollen sinken

Brüssel - Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments verschärft die Ziele zur Senkung der Ammoniakemissionen.

Umwelt

UBA: 'Landwirtschaft muss weiter Emmissionen minimieren'

Rund zwei Drittel der Stickstoffemissionen in Deutschland stammen laut Umweltbundesamt aus der Landwirtschaft. Die Behörde fordert weitere Maßnahmen zur Minimierung von Stickstoff über die Novelle zur Düngeverordnung hinaus.

Kaminofen
Spezielles

Fristende: Diese Kaminöfen müssen noch 2014 raus

Bis Ende 2014 müssen Kaminöfen, die älter als 40 Jahre sind und die vorgeschriebenen Abgas-Grenzwerte überschreiten, ausgemustert werden. In bestimmten Fällen kann ein Filter nachgerüstet werden.

Umwelt

Klimaziele: Landwirtschaft soll Emissionen senken

Brüssel - Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich auf die Klimaziele bis 2030 geeinigt. Der Sektor Landwirtschaft soll zukünftig noch stärker in die Pflicht der Emissionssenkung genommen werden.