Login

Emission

Dänemark Schwefelsäure in den Güllekanal
Wirtschaftsdünger

Den Stickstoff mit Säure festhalten

Ammoniakemissionen vermeiden: Gülle muss in den Boden, Stickstoff nicht in die Luft. Warum die Gülle-Ansäuerung interessant ist.

landwirtschaft und Co2
Klimawandel
1

CO2-Bilanzen: Wie Agrarboden das Klima schützt

Landwirtschaftlich genutzte Böden sichern die Ernährung. Sie dienen auch dem Klimaschutz. Denn sie speichern große Mengen CO2.

CO2
Klimaschutz und Landwirtschaft
1

Studie: Klimaziele nur durch Abbau der Tierbestände zu erreichen

Die gesellschaftliche Debatte über eine Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen wird immer schärfer geführt.

CO2-Preis
Klimawandel
1

CO2-Preis kommt auf jeden Fall

Eins scheint klar: In Deutschland werden Wirtschaft und Gesellschaft wohl bald für CO2 zahlen. Die Frage ist ab wann und wie viel.

Emissionen
CO2-Ausstoß

So viele CO2-Emissionen verursachte die Landwirtschaft 2018

Alle Branchen konnten ihre Emissionen reduzieren. So hat sich der Ausstoß von Treibhausgasen von 2017 bis 2018 verändert.

klimaschutz.gif
CO2-Steuer

Klimaschutz: Minister sollen bis Ende Mai liefern

Das Klimakabinett hat erstmals getagt. Bis Ende Mai sollen die Minister liefern. Klöckner ist bereits in Vorlage getreten.

Klima und Landwirtschaft
Landwirtschaft und Umwelt
0

Studie: Halbierung der Treibhausgase in der Landwirtschaft möglich

Eine Studie hält die Senkung der Treibhausgase aus der Landwirtschaft um bis zu 50 Prozent bis 2050 für möglich.

Traktor auf trocknem Feld
Klimawandel und Landwirtschaft

Studie: Klimawandel verändert den Getreideanbau

Bis zum Jahr 2040 werden sich die globalen Wachstumsbedingungen für Weizen, Soja, Reis und Mais deutlich verändern.

Bodenbearbeitung bei Trockenheit
Klimawandel und Landwirtschaft
2

Klimaschutzgesetz: Noch mehr Druck auf die Landwirtschaft

Sollte das Klimaschutzgesetz wie geplant umgesetzt werden, ergeben sich für die Landwirtschaft neue Auflagen und Restriktionen.

Symboldbild Klimawandel in der Landwirtschaft
Klimawandel und Landwirtschaft
0

Klimaschutzgesetz: Darauf müssen sich Landwirte einstellen

Landwirte müssen sich auf härtere Klimaauflagen einstellen. Das fordert der Entwurf für das neue Klimagesetz.

Umweltrecht

TA-Luft: Spitzenverbände machen weiter Druck

Spitzenverbände der Deutschen Wirtschaft verlangen dringend, von den geplanten Änderungen der TA Luft Abstand zu nehmen.

Kuh-Toilette-CowToilet
Produktneuheit

Ammoniakproblem dank Kuh-Toilette im Griff

Das Unternehmen Hanskamp hat eine Toilette für Kühe entwickelt. Das System soll die Ammoniakemissionen im Stall senken.

Klimawandel und Landwirtschaft

Studie: Ökolandbau hat Vorteile für Umwelt und Gesellschaft

In einer Studie zeichnet das Thünen-Institut ein positives Bild von den Potenzialen des Ökolandbaus für Umwelt und Gesellschaft.

Güllelager in Schweden
ARD-Magazin

Monitor: Landwirtschaft ist Hauptverursacher von Feinstaub

Eine unveröffentlichte Studie des Mainzer Max-Planck-Instituts für Chemie sieht die Landwirtschaft als Hauptursache für Feinstaub.

Maschinenvorführung bei den Ökofeldtagen 2017
Klimawandel und Landwirtschaft

Studie: Ökolandbau ist schlecht für das Klima

Der Ökolandbau ist schlechter für das Klima als die konventionelle Landwirtschaft. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie.

Brennholz
Immissionen

Holzheizkraftwerke dürfen weitermachen

Die nationale Umsetzung der EU-Richtlinie für kleine und mittelgroße Feuerungsanlagen hielt die Holzenergiebranche in Atem.

Umweltrecht

Umweltminister halten an Entwurf zur TA-Luft fest

Die Länderagrarminister und der Berufsstand fordern Änderungen beim Entwurf der TA-Luft. Doch die Umweltminister wollen das nicht. Zum Nachteil für Tierhalter.

Stallplan auf Baustelle
Luftreinhaltung

Regierung bessert bei TA Luft nicht nach

Zwar hat das Umweltministerium einen neuen Verordnungsentwurf zur TA Luft vorgelegt. Für Bauern hat sich aber kaum etwas verbessert.

Mastschweine in Mastschweinebucht
Klimaschutz

Klimaschutz: BMEL setzt auf sinkende Tierbestände

Damit Deutschland seine Klimaziele erfüllen kann, setzt das Bundeslandwirtschaftsministerium auf sinkende Viehbestände. Möglich ist auch eine Fördergrenze.

Null-Emissionen-Stall
Schweinhaltung

Der Null-Emissionen-Stall – Ein Stallbaukonzept für die Zukunft

Niederländische Entwickler arbeiten an einem Null-Emissionen-Stall, in dem sich technische Neuheiten und Tierwohl verbinden sollen.

Verordnung

Bundestag stimmt starker Reduzierung von Ammoniakemissionen zu

Der Bundestag verabschiedete am vergangenen Donnerstag eine Verordnung zur deutlichen Reduktion von Ammoniakemissionen.

Feinstaubabscheider
Emission

Feinstaubabscheider reduzieren Emissionen deutlich

Feinstaubabscheider helfen Ihnen die Emissionsgrenzwerte einzuhalten und teils deutlich zu unterschreiten. So funktionieren sie.

Kuhstall
Klimawandel

Trotz Klimadiskussion: Viehhaltung bleibt wichtig

Die Emissionen aus der Tierhaltung müssen gesenkt werden. Wichtiger Ansatzpunkt ist das Güllemanagement.

Düngerstreuer auf Acker
Düngeverordnung

Stabilisierte Stickstoffdünger vermeiden Verluste

Mit der neuen Düngeverordnung wird es noch wichtiger, Stickstoffdünger effizient einzusetzen: Also Verluste vermeiden und damit auch Kosten sparen.

Milchkuh auf der Weide
Neuseeland

Landwirte sollen für Treibhausgase zahlen

Im neuseeländischen Wahlkampf wird das Thema Klimaschutz heiß diskutiert. Die oppositionelle Labourpartei will, dass die Landwirtschaft kräftig zahlt.