Login

Emsland

Polizei-Absperrung

Gerichtsurteil wegen Tierquälerei: Landwirt aus Emsland muss zahlen

Beim Abliefern am Schlachthof schlug ein Landwirt aus dem Emsland einen Bullen. Er wurde jetzt zu einer Geldstrafe verurteilt.

Traktor auf Autobahn
Missgeschick

Auf Navi verlassen: Traktor fährt auf Autobahn

Ein Landwirt hat sich in Niedersachsen auf sein Navigationsgerät verlassen und landete so mit seinem Traktor auf der Autobahn.

Wetter-Himmel-Niedersachsen

Wetter in Niedersachsen: Was brachte der Wonnemonat Mai?

Im Mai war es speziell im Emsland besonders trocken. Hier ein Überblick über Niedersachsens Wetter im Wonnemonat.

Tarte mit grünem Spargel ist ein Frühlingsklassiker.

Tarte mit grünem Spargel

Das Rezept für die Frühlingstarte mit grünem Spargel stammt von unserer LAND & Forst-Leserin Hildegard Vorjans aus Herzlake.

fräsen auf Acker
Unfall

Schwerer Arbeitsunfall: Landwirt gerät in Fräse

Am Samstag zog sich ein Landwirt bei einem Unfall schwerste Verletzungen zu. Der Mann war in eine Fräse geraten.

Kartoffelanbau

Wie Sie den intensiven Kartoffelanbau nachhaltiger machen

Nachhaltigkeit und Vorsorge sind entscheidend für den wirtschaftlichen Kartoffelanbau. Tipps gab es auf dem Kartoffeltag in Haren.

Gewinner des Johannes Voetlause-Preises
Ehrung

Weser-Ems: Engagierte im Ehrenamt prämiert

Mit dem Johannes Voetlause-Preis wurde erneut beispielgebende ehrenamtliche Arbeit im Raum Weser-Ems prämiert. Hier die Gewinner.

Moorbrand in Niedersachsen
Feuer

Meppener Moorbrand belastend für Mensch und Tier

Seit Anfang September brennt es auf dem Waffentestgelände der Bundeswehr bei Stavern in der Gemeinde Sögel (Kreis Emsland). Besserung ist jetzt aber in Sicht.

Markenfleisch-Fleisch-Possenriede-Niedersachsen
Reportage

Neue Vermarktungswege für Markenfleisch als gute Chance

Familie Possenriede aus Hilkenbrook (Emsland) geht einen neuen Vermarktungsweg für ihr Markenfleisch – zusammen mit einer Lebensmittelkette. Wir waren vor Ort.

In Brand geratene Presse im Emsland
Emsland

Feuerwehren im Dauereinsatz - Landwirte wichtige Helfer

Die Feuerwehren im Emsland sind derzeit stark gefordert: In mehreren Orten sind Flächenbrände auf Strohfeldern sowie auf Wald- und Moorflächen ausgebrochen.

Mastschweine
Tierhaltung

Die Ammoniakhochburgen in Deutschland

Der Landkreis Vechta ist die am stärksten durch Ammoniakemissionen belastete Region in Deutschland. Bayerische Standorte erscheinen im Spitzen-Ranking nicht.

Kartoffelkrebs-Pilzbefall
Kartoffeln

Emsland: Dauersporen von Kartoffelkrebs gefunden

Die Branche ist stark beunruhigt: Im Emsland wurden erneut in der Anhangerde von Pflanzkartoffelpartien Dauersporen des Kartoffelkrebses gefunden.

Kartoffelkrebs
Kartoffeln

Kartoffelkrebs: Quarantäneschädling im Emsland festgestellt

Im Nordwesten ist jetzt nach mehreren Jahren wieder der Kartoffelkrebs festgestellt worden. Auf Befallsflächen gelten massive Quarantänebeschränkungen.

Maschinenfabrik Krone
Dokumentationen

TV-Tipps zur Landtechnik: Hanomag und Krone

Am Dienstag sind im deutschen Fernsehen gleich zwei spannende Landtechnik-Dokumentationen zu sehen. Es geht um den Mythos Hanomag und die Maschinenfabrik Krone.

Landwirtschaftlicher-Betrieb
Emsländische Landwirtschaft

Emslandforum: Betriebsgröße muss beherrschbar sein

Beim Emslandforum in Meppen ging es vorige Woche um das Thema Zukunft: gesättigte Märkte, kritische Verbraucher, getriebene Politiker, verunsicherte Landwirte.

Guelleseparation-Emsland
Gülleverwertung

Emsland: Mit der Zentrifuge gegen den Gülleüberschuss

Zuviel Gülle in viehstarken Regionen: Landwirte suchen nach Lösungen für den P- und N-Überschuss. Die RWG Emsland Süd in Lünne hat eine Idee umgesetzt.

Die LAND & Forst-Redakteure Christa Diekmann-Lenartz und Jan-Gerd Ahlers (r.) diskutierten in Meppen mit Tierhaltern aus dem Emsland und Uwe Bintz, Betriebwirtschaftler der LWK Niedersachsen
Diskussion

Weser-Ems: Wie geht es weiter mit der Tierhaltung?

Dem Wachstum der Tierhaltung in Weser-Ems ist ein Riegel vorgeschoben. Die LAND & Forst diskutierte mit Landwirten über alternative Strategien.

Mastputen im Stall
Geflügelgrippe

Landkreis Emsland: Stallpflicht wegen Vogelgrippe endet zum 30. April

Die am 1. Februar im Landkreis Emsland in Kraft getretene Aufstallungspflicht für Geflügel wird fristgerecht zum 30. April auslaufen.

Verdacht auf Tierschutzverstoß

Schlachtunternehmen weist Vorwürfe zurück

Oldenburg - Einem emsländischen Schlachthof wird der Verstoß gegen tierschutzrechtliche Standards vorgeworfen: Die Schweine seien vor der Tötung nicht ausreichend betäubt worden. Das Unternehmen weist die Kritik zurück.

Aus den Regionen

Emsland: Geflügelgrippe ist vorbei

Die Geflügelgrippe gilt als erloschen. Das teilt die Niedersächsische Geflügelwirtschaft (NGW) mit. Am Donnerstag, 3. September, werden Stallpflicht und Sperrbezirke aufgehoben.

Aus den Regionen

Keine weiteren Vogelgrippe-Fälle im Emsland

Nach dem Ausbruch der hochansteckenden Geflügelpest auf einem Legehennenbetrieb im Emsland hat der Landkreis bei Untersuchungen bisher keine weiteren Krankheitsfälle entdeckt.

Geflügel

Aggressive Form der Vogelgrippe ausgebrochen

In einem Bestand mit 10.000 Legehennen ist eine aggressive Form der Vogegrippe diagnostiziert worden. Die aus einem niedersächsischen Betrieb stammenden Tiere wurden bereits gekeult.

Aus den Regionen

Emsland: Milde Form von Vogelgrippe festgestellt

Im Landkreis Emsland hat sich der Verdacht auf Ausbruch einer milden Form der Vogelgrippe bestätigt. Betroffen ist ein Betrieb mit etwa 36.000 Legehennen in Freilandhaltung.

Aus den Regionen

Kartoffelzystennematoden bedrohen Anbau

Kartoffelzystennematoden haben in einigen westlichen Landkreisen Niedersachsens bedrohliche Ausmaße angenommen, oft begünstigt durch Anbaufehler und zu enge Fruchtfolgen.

Aus den Regionen

Warum die fristlosen Kündigungen bei der Emsland-Stärke?

Die Entlassung der Geschäftsführer der Emsland-Stärke in Emlichheim kurz vor Weihnachten war wie ein Paukenschlag. Die LAND & Forst hat nach den Hintergründen gefragt.