Login

Erdverkabelung

Stromtrasse
Stromtrassenbau

Kein GPS unter Starkstromtrassen?

Wurmannsquick - Die Diskussionen im Ort handeln von der geplanten 380-kVLeitung, mit der Windstrom aus dem Norden der Republik nach Bayern gebracht werden soll.

BBV Neustadt Weiden
Leitungsbau

Stromtrassen - Auf bewährte Technologie setzen

Oberpfalz - Beim Leitungsausbau sind nun Kompaktmasten als Alternative zu Erdkabel und herkömmlicher Freileitung in der Diskussion.

Erdkabel
Stromtrassen

Allianz gegen den Südlink

Zella/Thüringen - Thüringens Umweltministerin hat den betroffenen Gemeinden in Südwestthüringen Unterstützung beim Kampf gegen den SuedLink zugesichert.

Erdkabel
Stromtrassen

DBV fordert wiederkehrende Entschädigungszahlungen beim Netzausbau

Berlin - In einem Brief hat sich der Verband an den Staatssekretär des Bundeswirtschaftsministeriums, Rainer Baake, gewendet.

Neue Verlegetechnik bei Erdkabeln
Erdverkabelung

Erdkabel: Neue Verlegetechnik mit geringerer Wärmeabstrahlung

Beim Thema Erdverkabelung bereiten betroffenen Landwirten unter anderem die abstrahlende Wärme der Kabel Sorgen. Neue Verlegetechnik soll für Abhilfe sorgen.

erdverkabelung
Netzausbau

Die 5 wichtigsten Antworten zur Erdverkabelung

Seit Anfang 2016 gilt für einzelne Netzausbau-Gleichstromvorhaben ein Erdkabel­vorrang. Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten zu Erdkabeln.

Erdkabel
Erdkabel

Heidl fordert beim Netzausbau wiederkehrende Zahlungen

Würzburg/Regensburg - Mit der Erdverkabelung sind aus Sicht des Bauernpräsidenten erhebliche Eingriffe in den Boden und seine Struktur verbunden.

Jahresausblick

Das sind die Brennpunkte der bayerischen Bauern in 2017

Anbindehaltung, Ferkelkastration, Greening und Erdverkabelung – das sind die wichtigsten Brennpunkte des bayerischen Bauernverbands in diesem Jahr.

Stromnetz SuedLink

Erdverkabelung: Landwirte befürchten Ertragsverluste

Die nun geplante Erdverkabelung der SuedLink-Trasse bereitet einigen bayerischen Landwirten Kopfzerbrechen. Sie fürchten erhebliche Einschränkungen.

Neubau Ostbayernring

BBV: 'Im Vorfeld nichts unterschreiben'

Der geplante 380-kV-Ersatzneubau des Ostbayernrings beschäftigte auch den Bayerischen Bauernverband. Auf einer Informationsveranstaltung riet er betroffenen Landwirten, nichts im Vorfeld zu unterschreiben.

Agrarpolitik

SuedLink: Landwirtschaft pocht auf Bodenschutz

Die Vorgaben der Großen Koalition für ein Erdkabelprimat stellen den Übertragungsnetzbetreiber TenneT vor neue Herausforderungen. Welche Probleme bringt eine Erdverkabelung für die Landwirtschaft mit sich?

Politik national

Bayern muss mit Stromimporten leben

Bayern muss die Einfuhr von Strom aus anderen Bundesländern akzeptieren. Eine Eigenversorgung sei "weder realistisch noch anzustreben", meint die Bundesregierung.

Spezielles

Stromnetzausbau wird beschleunigt

Berlin - Der Ausschuss für Wirtschaft und Technologie hat gestern den Weg für den beschleunigten Ausbau der Stromnetze frei gemacht. Ein Antrag der Länder wurde abgelehnt.

Politik national

Netzausbau: Bundesrat macht Weg für Erdkabel frei

Berlin - Der Bundesrat hat den Weg frei gemacht für vier Erdkabel-Projekte beim notwendigen Bau von neuen Stromautobahnen.