Login

Erneuerbare Energie

Als erneuerbare Energien werden Energieträger bezeichnet, die praktisch unbegrenzt vorhanden sind oder sich verhältnismäßig schnell erneuern. Das unterscheidet sie maßgeblich von fossilen Energiequellen, die sich erst über den Zeitraum von Millionen Jahren regenerieren. Im Rahmen der UN-Klimakonferenz, die Ende 2015 in Paris stattfand, verständigte sich die Weltgemeinschaft darauf, die Erderwärmung im Vergleich zum Niveau vor Beginn der Industrialisierung deutlich unter 2° Celsius zu halten. Die Etablierung und Weiterentwicklung der regenerativen Energiequellen spielt für die Verwirklichung dieses Ziels eine entscheidende Rolle. Zu ihnen zählen Bioenergie, Geothermik, Wasserkraft, Meeresenergie, Sonnenenergie und Windenergie. Die Gründe für den Umstieg auf erneuerbare Energien sind vielzählig, besonders im Vordergrund steht der Klimaschutz und die Endlichkeit fossiler Brennstoffe.

 

 

 

 

Krinner_b1

Öko-Vielfalt unter Strom

Projekt im Kreis Straubing-Bogen zeigt neue Möglichkeiten der Vereinbarung von Biodiversität und Wirtschaftlichkeit auf.

Förderung

Heizen mit Holz spart Kosten

In Deutschland wird häufig mit veralteten Öl- und Gasheizungen geheizt. Das verursacht unnötig hohe Energiekosten.

Solaranlage auf Stalldach
Solarenergie
0

Solardeckel fast erreicht

Die Fördergrenze für Solarenergie ist fast erreicht. Der Bundesverband Solarwirtschaft befürchtet einen Invesitionsstopp.

Symbolisches Wanschild zur CO2-Steuer
Klimaschutz
0

DBV verlangt Agrarklimafonds statt CO2-Steuer

Durch die CO2-Steuer bekommt das Binden von Emissionen einen Wert. Der DBV hält für Landwirte aber ein Agrarklimafonds für besser.

Erneuerbare Energien

Energiesammelgesetz: Wenig echte Kompromisse

Das Energiesammelgesetzt ist Ende 2018 in Kraft getreten. Doch was bedeutet das für die Anlagenbetreiber?

kleinwindanlagen
Molkerei

FrieslandCampina fördert Windkraft auf Mitgliedsbetrieben

Mitgliedsmilchbauern können sich seit kurzem bei Frieslandcampina für kleine Windkraftanlagen bewerben.

Freiflächen-Photovoltaikanlage
Ausschreibungen

Mehr Photovoltaikanlagen auf dem Acker

Die Installation von Photovoltaik-Anlagen auf Ackerflächen in benachteiligten Gebieten bleibt weiterhin attraktiv.

Demo gegen Windkraft
Erneuerbare Energien
4

Ausbau Windenergie: Warum Naturschützer dagegen sind

Drei Viertel des Stroms soll 2030 aus erneuerbaren Energien kommen. Dafür braucht man mehr Windkraft. Nicht alle sind dafür.

Windkraftanlage
Erneuerbare Energien

Windenergie: Bundesregierung hinkt Zielen hinterher

Die Bundesregierung bleibt hinter ihren Erwartungen beim Windenergie-Ausbau. Anders sieht es im Bereich Photovoltaik aus.

Stromtrasse
Ökostrom

Erneuerbare Energien: Anteil steigt auf 16,6 Prozent

Im Stromsektor deckten die Erneuerbaren Energien im Jahr 2018 fast 38 Prozent des gesamten deutschen Bruttostromverbrauchs ab.

Spaltgrenze
Die Top-Themen der Woche

Klickhits: Unfall beim Füttern, überladenes Gespann, Insektensterben

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen.

Landwirt des Jahres
CeresAward

CeresAward: Fantastisches Gefühl von Gemeinsamkeit

Tobias Ilg hat im Oktober 2018 den Ceres Award Landwirt des Jahres errungen. Was hat sich bei dem Landwirt seither verändert.

Windräder auf Hügel
EU

Ökoenergie: Deutschland bleibt hinter den Erwartungen

Der Anteil an erneuerbarer Energien ist in Deutschland auf 15,5 Prozen gestiegen. Das reicht jedoch nicht aus.

Kredite

Deutlich weniger Kredite für Windenergie nachgefragt

Die Landwirtschaftliche Rentenbank hat 2018 weniger Sonderkredite abgeschlossen, im wesentlich für Windenergie.

Solarenergie-PV-Anlage-Photovoltaik-Solarzelle
Photovoltaik

Solarenergie: Markt wächst deutlich

2018 haben Photovoltaikanlagen 68 Prozent mehr geleistet als im Vorjahr. Solarenergie deckte rund acht Prozent des Strombedarfs.

Biogasanlage
Regenerative Energie

Verbesserungen im Energiesammelgesetz

Der Bundesrat hat das Energiesammelgesetz abschließend beraten.

Stromtrasse über Feld
Energieversorgung

Ökostrom-Erzeugung in Deutschland steuert auf Rekord zu

Solaranlagen, Windparks, und andere erneuerbare Energiequellen werden schon im Laufe dieser Woche mehr Strom produziert haben, als im gesamten Vorjahr.

Biogas
Erneuerbare Energien

Erneuerbaren-Energien-Richtlinie: Neufassung formell verabschiedet

Die Mitgliedstaaten im Rat der Europäischen Union haben der Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED II) zugestimmt.

Solaranlage auf Freifläche
Erneuerbare Energien

Bundestag verabschiedet das "Energiepaket"

Erwartungsgemäß hat der Bundestag heute das sogenannte Energiepaket verabschiedet. Es senkt die Vergütung für Solaranlagen und führt Sonderausschreibungen ein.

Biogasanlage im Getreidefeld
Erneuerbare Energien

Wirtschaftsausschuss befürwortet Verbesserungen für Bioenergie

Der Wirtschaftsausschuss des Bundestages hat eine Reihe von Verbesserungen für die Bioenergie im geplanten Energiesammelgesetz beschlossen.

Solaranlage auf einem Dach
Energiewende

Bundesrat für Güllekleinanlagen bis 150 kW

Der Bundesrat bewertet das von der Regierung vorgelegte Energiesammelgesetz kritisch. Die Grenze für Güllekleinanlagen soll verdoppelt werden.

Biogas-, Solar- und Windenergie
Umweltausschuss

Energiesammelgesetz: Bioenergie soll stärker berücksichtigt werden

Der Umweltausschuss des Bundesrats spricht sich für Nachbesserungen zum neuen Energiesammelgesetz aus. Bioenergie soll demnach mehr Berücksichtigung finden.

Solaranlage
Umfrage

Deutsche befürworten die Energiewende

93 Prozent der deutschen Bevölkerung sprechen sich für eine stärkere Nutzung und den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien aus.

Ausbau der Windenergie ist wichtig
EEG

Sonderausschreibungen für erneuerbare Energien in Sicht

Bis Ende Oktober soll es eine Verständigung über Sonderausschreibungen für erneuerbare Energien geben. Der Anteil soll auf 65 Prozent ausgebaut werden.

Windräder auf Hügel
Erneuerbare Energien

Koalition will Einigung auf schnelleren Ökostrom-Ausbau

Nach langem Streit strebt die Koalition nun doch eine Einigung auf einen schnelleren Ökostrom-Ausbau an. Bis Ende Oktober solle es Sonderausschreibungen geben.