Login

EU-Agrarreform

Phil Hogan
GAP nach 2020

EU-Agrarreform: Kommissar Hogan hält an jährlichen Kontrollen fest

EU-Agrarkommissar Phil Hogan hält an seinem Reformvorschlag fest. Die Landwirtschaftsminister drängen auf Vereinfachungen.

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner
EU-Agrarreform

EU-Agrarrat: Klöckner pocht auf freiwillige Kappung und Degression

Die Forderung nach einer freiwilligen Kappung und Degression der Direktzahlungen hat Agrarministerin Klöckner bekräftigt.

Bauerndemo zur AMK in Landau
Frühjahrs-AMK Landau

Düngeverordnung: Agrarminister einstimmig gegen 20-Prozent-Pauschale

Die Agrarminister der Länder haben sich einstimmig gegen eine pauschale Minderung der Düngung um 20 Prozent ausgesprochen.

Bauerndemo zur AMK in Landau

Das sind die Themen der Agrarministerkonferenz

Morgen endet die Frühjahrskonferenz der Agrarminister von Bund und Ländern. Heute wurde die Tagung von Protesten begleitet.

Symbolbild Direktzahlungen
GAP-Reform 2020

EU-Agrarausschuss stimmt für Kappung ab 100.000 Euro

Der Agrarausschuss des Europaparlaments hat sich für eine obligatorische Kappung der Direktzahlungen ausgesprochen.

Europawahl 2019

Europawahl: SPD fordert grundlegende GAP-Reform

Mit der Forderung nach einer grundlegenden Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) geht die SPD in den Europawahlkampf.

EU-Sterne über Wiese
EU-Agrarreform

Backhaus warnt Landwirte vor „erheblichen finanziellen Einschnitten“

Bei der EU-Agrarreform 2020 müssen sich die Landwirte auf "erhebliche finanzielle Einschnitte" einstellen.

Symbolbild Schlepper und Geldscheine
GAP 2020

EU-Agrarpolitik muss den Betrieben Luft zum Wirtschaften lassen

Die europäische Landwirtschaft braucht eine GAP 2020, die den Betrieben Luft lässt zum Wirtschaften.

Agrar-Atlas: Umweltschützer fordern Reform der Agrarsubventionen

Die Grünen-nahe Heinrich-Böll-Stiftung und der BUND fordern mehr Gelder für die zweite Säule der EU-Agrarförderung.

Müller-Ulrike
Agrarpolitik

Agrarreform: Drei Jahre Übergangszeit sind nötig

Gekoppelte Direktzahlungen sind nach EU-Recht durchaus möglich. Ulrike Müller, Abgeordnete im EU-Parlament, fordert diese für Eiweißpflanzen in Deutschland.

EU-Agrarreform

EU-Agrarpolitiker bekräftigen Nein zu GAP-Kürzungen

Der Landwirtschaftsausschuss des Europäischen Parlaments lehnt Einsparungen im Rahmen der EU-Agrarpolitik nach 2020 ab.

Bundeslandwirtschaftsministerin
EU-Agrarpolitik

Klöckner und Travert gegen Kürzung des EU-Agrarhaushalts

Die Agrarminister von Deutschland und Frankreich lehnen Kürzungen im EU-Agrarhaushalt ab. In einer gemeinsamen Erklärung beziehen sie Position zur GAP-Reform.

Maschinenbrand
Die Topthemen der Woche

Klickhits: Agrarreform, Brände und Autos, die auf frischem Heu parken

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die Klickhits der Vorwoche.

Kaniber
Gemeinsame Agrarpolitik

EU-Agrarpläne: Kaniber fordert Änderungen

Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hat die Pläne der EU-Kommission zur Zukunft der europäischen Agrarpolitik deutlich kritisiert.

Geldscheine neben Taschenrechner
EU-Agrarreform

EU-Finanzen: Höhere Kürzungen für Landwirte drohen

Für EU-Landwirte steht mit der neuen Finanzplanung künftig weniger Geld zur Verfügung als die EU-Kommission bisher angegeben hat. Das meint Farm Europe.

Joachim Rukwied
EU-Agrarreform

Direktzahlung: Rukwied wehrt sich gegen Kappung

Der Berufsstand ist nicht begeistert von einer Obergrenze für Direktzahlungen. Vor allem Familienbetriebe seien dadurch benachteiligt.

Herbert Dorfmann
Video-Interview

Dorfmann zur GAP: EU-Agrarhaushalt über 2020 hinaus sichern

Der EVP-Abgeordnete Herbert Dorfmann hat im Agrarausschuss des EU-Parlaments seinen Berichtsentwurf zur GAP-Reform vorgelegt. Hier das Wichtigste im Video.

EU-Agrarpolitik

Mitgliedstaaten für mehr gekoppelte Beihilfen

Eine Mehrheit der EU-Mitgliedstaaten fordert mehr produktionsgekoppelte Beihilfen. Das wurde heute im Agrarministerrat in Brüssel deutlich.

Nachhaltigkeit

Bartmer: Glyphosat ermöglicht erst Artenvielfalt

DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer hat das drohende Glyphosat-Verbot hart kritisiert. Zudem gehörten Globalisierung und Nachhaltigkeit zusammen.

EU-Agrarhaushalt

Mitgliedstaaten sollen mehr Geld nach Brüssel überweisen

Damit der EU-Agrarhaushalt nicht gekürzt wird, sollen die Mitgliedstaaten mehr zahlen. Das fordert der Agrarausschuss im EU-Parlament.

Agrarreform 2020

Agrarrat: Frankreich gegen Streichungen im EU-Haushalt

Frankeichs Staatspräsident will bei den anlaufenden Verhandlungen um die EU-Agrarpolitik keine Abstriche im Agrarhaushalt hinnehmen.

Prof. Dr. Alfons Balmann
EU-Agrarpolitik

"GAP-Reformvorschlag fehlt es an Mut"

Prof. Alfons Balmann, Agrarökonom und IAMO-Direktor, analysiert im Interview mit agrarheute die GAP-Reformpläne von EU-Agrarkommissar Phil Hogan.

Günter Oettinger
EU-Haushalt

Kürzungen im EU-Agrarbudget angekündigt

EU-Haushaltskommissar Günter Oettinger rechnet ab 2020 mit Einschnitten im Agrarhaushalt, selbst bei höheren Beiträgen der Mitgliedstaaten.

EU-Agrarkommissar Phil Hogan
Exklusivinterview

Hogan: Wir werden die GAP nicht renationalisieren

EU-Agrarkommissar Phil Hogan erklärt im Interview mit agrarheute seinen neuen GAP-Ansatz - und warum er über Geld noch nicht spricht.

Tarmo Tamm
GAP 2020

EU-Agrarminister für mehr Subsidiarität

Die EU-Agrarminister unterstützen den Plan der Brüsseler Kommission, den Mitgliedstaaten in der GAP mehr Verantwortung zu geben – unter bestimmten Bedingungen.