Login

EU-Haushalt

Günther Oettinger
EU-Haushaltspolitik
0

EU-Kommissar Oettinger schlägt stabilen Agrarhaushalt vor

Der Haushaltsentwurf der EU-Kommission für 2020 liegt vor. Der Agraretat bleibt demnach stabil.

Porodzanov-Rumen-Ex-Agrarminister Bulgarien
Korruption

Korruptionsverdacht: Bulgariens Agrarminister muss gehen

Wegen des möglichen Missbrauchs von EU-Geldern hat Bulgarien die Spitze des Agrarministeriums neu besetzt.

Junglandwirtin
Förderung

EU-Kommission will neues Kreditprogramm für Junglandwirte schaffen

Agrarkommissar Hogan spricht sich für Unterstützung in neuer GAP-Reform aus.

EU und Großbritannien gespalten
Landwirtschaftliche Einkommen

Brexit kommt deutsche Landwirte teuer zu stehen

Der Brexit reißt ein Riesenloch in die EU-Agrarkasse. Für Landwirte dürfte das erhebliche Konsequenzen haben.

Direktzahlungen

Krisenreserve: Brüssel gibt, Brüssel nimmt

Die EU-Kommission zahlt die einbehaltene Krisenreserve zwar zurück, doch gleichzeitig zieht sie mehr Geld für die Reserve 2019 von den Direktzahlungen ab.

Müller-Ulrike
Agrarpolitik

Agrarreform: Drei Jahre Übergangszeit sind nötig

Gekoppelte Direktzahlungen sind nach EU-Recht durchaus möglich. Ulrike Müller, Abgeordnete im EU-Parlament, fordert diese für Eiweißpflanzen in Deutschland.

EU-Direktzahlungen

Kaum Fehler bei Auszahlen der EU-Agrargelder

Meist kritisiert der Europäische Rechnungshof den EU-Agrarhaushalt. Jetzt hat er aber festgestellt, dass Mitgliedstaaten kaum Fehler bei der Auszahlung machen.

Europäische Gemeinschaft
Finanzen

Entwurf des EU-Haushaltsplans 2019

Darin sind 166 Mrd. Euro an Mitteln für Verpflichtungen – drei Prozent mehr als 2018 – für Investitionen veranschlagt.

EU-Fahne mit Geld
EU-Parlament

EU-Ausschuss gegen Mittelkürzung nach 2020

Mindestens eine Beibehaltung der Gelder fordert der Agrarausschuss des Europaparlamentes. Der Ausschuss plädiert auch für die Beibehaltung der Zwei Säulen.

BLW_Oettinger_MFR_smb
Agrarförderung

Brexit - Agrarhaushalt soll Zeche mitbezahlen

EU-Kommission stellt mehrjährigen Finanzrahmen für 2021 bis 2027 vor.

Günther Oettinger
EU-Agrarpolitik

Oettinger möchte EU-Agrarhaushalt kürzen

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hält Sparmaßnahmen beim Agrarhaushalt für Notwendig und blickt dabei auf die größeren Betriebe.

Geld und Europafahne
Finanzplanung nach 2020

EU-Finanzen: Einigkeit über Kürzungen im Agraretat

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker geht von „moderaten“ Kürzungen beim EU-Agraretat aus, um zum Beispiel Einschnitte des Brexits zu kompensieren.

Günther Öttinger
Beitrag

EU-Agrarhaushalt: Nettozahler verweigern Mehrzahlungen

Der EU-Agrarhaushalt soll ab 2021 um 5 bis 10 % nach dem Vorschlag der EU-Kommission gekürzt werden. Das kündigte EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger an.

EU-Agrarhaushalt

Mitgliedstaaten sollen mehr Geld nach Brüssel überweisen

Damit der EU-Agrarhaushalt nicht gekürzt wird, sollen die Mitgliedstaaten mehr zahlen. Das fordert der Agrarausschuss im EU-Parlament.

Öttinger Günther
Förderung

EU-Agrarhaushalt: Oettinger kündigt Kürzungen an

Der EU-Agrarhaushalt könnte ab 2021 um jährlich knapp 10% gekürzt werden. Das sieht die EU-Kommission vor, die im Mai ihren Vorschlag für den Haushalt vorlegt.

Günter Oettinger
EU-Haushalt

Kürzungen im EU-Agrarbudget angekündigt

EU-Haushaltskommissar Günter Oettinger rechnet ab 2020 mit Einschnitten im Agrarhaushalt, selbst bei höheren Beiträgen der Mitgliedstaaten.

Öttinger Günther
Finanzierung

Einigung über EU-Haushalt 2018 erzielt

Der EU-Haushalt für 2018 beläuft sich auf 160,1 Mrd. Euro an Mitteln für Verpflichtungen und auf 144,7 Mrd. Euro an Mitteln für Zahlungen.

Joachim Rukwied
Deutscher Bauerntag

Rukwied will höheren EU-Haushalt

Berlin - Neue Herausforderungen, denen Europa zweifelsohne gegenüberstehe, dürfe man nicht auf Kosten des Agrarhaushaltes bewältigen, so Rukwied.

Finanzierung

Agrarbudget sollte höchste Priorität genießen

Wien - Mit einem gestern vorgestellten Reflexionspapier zur Zukunft des EU-Haushaltes steigt die Nervosität auch um das zukünftige Agrarbudget ab 2020.

Günther Öttinger
EU-Haushalt

EU-Agrarbudget: Haushaltskommissar Oettinger kündigt Kürzungen an

Brüssel - In der kommenden Finanzierungsperiode ab 2021 fehlen im EU-Haushalt 10 bis 11 Mrd. Euro.

EU-Fahne flattert vor der EU-Kommission
Europäische Union

EU-Budget für 2018 steht: Mehr Geld für den Agrarhaushalt

EU-Haushaltskommissar Oettinger hat den EU-Haushaltsentwurf 2018 dem Europaparlament präsentiert. Knapp 60 Mrd. Euro sind für die Landwirtschaft vorgesehen.

Junger Mensch
Finanzierung

Kommission legt Haushaltsentwurf für 2018 vor

Brüssel - Der Entwurf sieht unter anderem über 161 Mrd. Euro für die Schaffung neuer Arbeitsplätze sowie strategische Investitionen und Wachstumsimpulse vor.

Öttinger
EU-Kommission

Oettinger wird neuer EU-Haushaltskommissar

Brüssel - In sener Anhörung im EU-Parlament hat sich der deutsche Politker zur Gemeinsamen Agrarpolitik bekannt.

Porträt von Josef Koch
Kommentar

Rückzahlung Krisenreserve: Was kommt beim Landwirt an?

Über die Rückzahlung der Krisenreserve von 60 Mio. € können sich deutsche Landwirte nur sehr kurz freuen. Denn für 2017 müssen sie die Reserve wieder füllen.

Gemeinsame Agrarpolitik

EU-Haushalt 2017: 42,61 Milliarden Euro für Direktzahlungen

EU-Parlament und Rat haben sich vergangene Woche auf den Haushalt 2017 verständigt. Für die Direktzahlungen sind 42,61 Milliarden Euro vorgesehen.