Login

EU-Kommissar

Weißzucker
Marktlage

Weißzucker - EU-Preis weiterhin niedrig

Die EU-Kommission meldet einen Rückgang seit Januar 2018 von 62 €/t bzw. 17%.

Agrarförderung

Länder dürfen nun bis 25.000 Euro Sonderbeihilfen gewähren

Die EU-Kommission erlaubt, pro Betrieb bis zu 25.000 Euro Sonderbeihilfen auszuzahlen. Doch das gilt nicht jährlich.

Palmöl
Pflanzenöle

EU-Kommission schafft Hintertür für Palmöl-Biodiesel

Der DBV kritisiert einen Vorschlag der EU-Kommission für eine gesetzlich verbindliche Definition von Rohstoffen für Biokraftstoffe

EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis
Tierhaltungskennzeichen

EU-Kommissar will Tierwohllabel auf europäischer Ebene beraten

Es ist Zeit, eine Tierhaltungskennzeichnung auf europäischer Ebene zu diskutieren. Das sagt der EU-Gesundheitskommissar.

Geldscheine
Rücklagen

Agrarkrisenreserve - es gibt Geld zurück

Die Europäische Kommission wird den europäischen Landwirten 444 Mio. Euro zurückerstattet.

Pflanzenschutz
Pflanzenschutz

Erteilen EU-Staaten zu viele Notfallzulassungen?

Verbraucherkommissar Vytenis Andriukaitis kritisiert, dass in der EU zu viele Pflanzenschutzmittel ohne Zulassung über eine Notfallregel auf den Markt kommen.

Oettinger
Finanzierung

EU-Haushalt 2019: Verhandlungen verzögern sich

Es ist fraglich, ob das neue EU-Budget pünktlich zu Beginn des Jahres 2019 zur Verfügung stehen wird.

Manfred Weber
Europäische Union

Ein Bayer als EU-Kommissions-Chef?

Der niederbayerische CSU-Politiker Manfred Weber soll nach dem Willen der Europäischen Volkspartei (EVP) 2019 neuer EU-Kommissionspräsident werden.

wolf
EU-Kommission

100% staatliche Unterstützung bei Wolfsrissen möglich

Die EU-Kommission hat entschieden, dass Vorsorgemaßnahmen gegen Risse von Weidetieren durch Wölfe zu 100% finanziert werden können, ohne als Beihilfe zu gelten.

Schmetterlinge
Gemeinsame Agrarpolitik

Umweltauflagen sorgen für Kontroversen im EU-Agrarrat

Mit der nächsten Reform der GAP wollen EU-Mitgliedstaaten die Auflagen für Landwirte für eine umweltgerechte Erzeugung weiter erhöhen.

Gespräche mit EU-Kommission

Düngerecht - fällt die SPD um?

Zeigt die Bundesregierung bei den in Brüssel anstehenden Gesprächen mit der EU-Kommission Geschlossenheit, sind Nachbesserungen am Düngerecht unwahrscheinlich.

Biene
EU-Mitgliedsländer

Verbot von drei weiteren Neonicotinoiden

Die EU-Mitgliedstaaten haben heute dem Vorschlag der Europäischen Kommission zugestimmt, den Einsatz von drei Neonicotinoiden im Freiland zu verbieten.

Geldscheine im Acker
Direktzahlungen

Kappungsgrenze von 60.000 Euro kommt nicht

Erste inoffizielle Vorschläge für Agrarpolitik deuteten auf weitere Prämienkürzungen hin. Eine Kappung soll es nach neuen Informationen aber nicht geben.

EU-Fahnen in Brüssel
EU-Agrarreform

Direktzahlung: Ab Obergrenze von 60.000 Euro sind Kürzungen möglich

Leck in der EU-Kommission: Erste inoffizielle Vorschläge für die Reform der Agrarpolitik deuten auf weitere Prämienkürzungen hin. Und das Greening bleibt.

Öttinger
Brexitfolgen

EU-Agrarhaushalt: Oettinger kündigt Kürzung an

Am 2. Mai wird die EU-Kommission ihren Vorschlag für den EU-Haushalt für die Jahre 2021 bis 2027 vorlegen.

Glyphosat
Transparenz

Glyphosat - EU will wissenschaftliche Studien transparenter machen

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch einen Vorschlag für mehr Transparenz bei wissenschaftlichen Studien im Bereich der Lebensmittelsicherheit vorgelegt.

Wildschwein-Wasser-Teich-Keiler-Matsch-Wald
Tierseuche

ASP: Verdachtsfall in Westpolen

Die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest klingt nicht ab. Jetzt ist wieder ein neuer Verdachtsfall in Polen aufgetaucht.

EU-Fahnen in Brüssel
Pflanzenschutzmittel

Neonikotinoide: NABU fordert EU-weites Verbot

In der kommenden Woche berät die EU über das Fortsetzen des Verbotes von Neonikotinoiden. Naturschutzverbände versuchen ein Komplettverbot zu erreichen.

Direktzahlungen

Kommentar: Naturschützer wollen EU-Gelder absahnen

Die NABU-Studie zur Ineffektivität der EU-Direktzahlungen macht deutlich: Landwirte müssen sich wappnen, sonst geht die Reform 2020 die Hose. Ein Kommentar.

Rinderhaltung in Brasilien
Freihandel

Mercosur: Brüssel will mehr Rindfleischimporte erlauben

Die EU will höhere Rindfleischimporte aus Südamerika zulassen. Die europäischen Bauernverbände und einige Mitgliedstaaten laufen Sturm.

Merkel am Rednerpult
Entscheidung

Glyphosat - Im Strudel der großen Politik

Wenn die normalen Regeln der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln weiter gelten, müsste die Kommission Ende November Glyphosat für weitere fünf Jahre zulassen.

EU-Agrarpolitik

GAP: Brüssel muss schnell sein

Die EU-Bürokraten sollen nun schnell arbeiten, damit Landwirte die Vorteile der neuen Omnibus-Verordnung auch 2018 nutzen können, fordert Copa und Cogeca.

Brotlaib
Gesundheit

EU will Acrylamid in Lebensmittel reduzieren

Brüssel - Die vorgeschlagene Verordnung soll aber weder Pommes Frites noch gerösteten Kaffee oder knuspriges Brot vom Speiseplan löschen.

Kein Bild vorhanden
Pflanzenschutzmittelzulassung

Glyphosat: Deutschland muss sich entscheiden

Brüssel - Bei der Verlängerung 2016 für eine Jahr hatte sich Deutschland enthalten. Deshalb fällte die Kommision die Entscheidung. Das soll sich nicht wiederholfen.

Ein mit Glyphosat behandeltes Feld.
Pflanzenschutz

Glyphosat: Mitgliedstaaten müssen Zulassung zustimmen

Nun könnte es für die Verlängerung der Zulassung von Glyphosat doch noch eng werden. Die EU-Kommission fordert die Zustimmung der EU-Mitgliedstaaten.