Login

Exportverbot

Milchproduktion

Milchbauern blicken auf zwiespältiges Jahr 2014 zurück

Stark schwankende Auszahlungspreise, Russlands Importverbot und die Rekordsuperabgabe - das war das Jahr 2014 der Milchbauern.

Aus der Wirtschaft

EU-Schweinefleisch: Russland bringt Übergangslösung ins Spiel

Moskau - Russland räumt ein, dass das ASP-Risiko nicht in allen EU-Staaten gleich und deshalb grundsätzlich eine Regionalisierung der Importe von Schweinefleisch aus der EU möglich sei.

Getreide

Ukraine/Weizen: Exportkontingent erneut ausgeschöpft

Die Ukraine hat Mitte November die von den Behörden auf 5,5 Millionen Tonnen (Mio. t) festgelegte Exportobergrenze bei Weizen erreicht.

Wirtschaft

Diskussionen um Exportverbote

Moskau/Kiew - Die Spekulationen um Exportverbote von Getreide osteuropäischer Länder nehmen wieder zu. Russland will das Exportverbot überprüfen und die Ukraine verschiebt den Entscheid über eine Kontingentierung.

Getreide

Getreideexport in Ausnahmefällen wieder zugelassen

Moskau - Die russische Regierung hat den Export von Getreide in Einzelfällen wieder erlaubt. Ausfuhren im großen Stil wird es voraussichtlich dennoch nicht geben.

Getreide

Getreide-Lobby fordert Aufschub des Exportverbotes

Moskau - Vertreter der russischen Getreide-Lobby fordern einen Aufschub des Exportverbotes. Die Vertreter der Getreidebranche fordern, dass das Verbot erst auf Anfang September in Kraft treten und zudem nur für zwei Monate gültig sein soll.

Getreide

Russland verbietet Getreideexport

Moskau - Die russische Regierung hat wegen der von Dürre und Bränden verursachten Ernteausfälle den Export von Getreide verboten.