Login

Ferkelpreis

Ferkel im Stall © ah/landpixel

Für deutsche Schweinemäster ist es wichtig zu wissen, wie sich der Ferkelpreis nicht nur in Deutschland, sondern auch in den Nachbarländern entwickeln. Alleine Deutschland führt jährlich rund 11 Mio. Ferkeln überwiegend aus den Niederlanden und Dänemark ein. Damit sind wir die größten Ferkelimporteure in der EU. Unser Selbstversorgungsgrad liegt um die 80 Prozent. Damit haben auch die Dänen und Niederländer einen großen Einfluss auf den unseren Ferkelpreis.
Hier finden Sie die aktuellen Ferkelpreise auf agrarheute.