Login

Fischerei

Fluss im leichten Nebel

Artenschutz auch für Fische

Das Volksbegeheren war auch beim Schwäbischen Fischereitag in Dillingen ein großes Tehma.

Brexit und Landwirtschaft
Brexit

Agrarministerin Otte-Kinast warnt vor Auswirkungen des Brexits

Angesichts des möglichen "harten Brexits" warnt Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast vor den Folgen.

Fischernte
Ernte 2018

Abgefischt wird

Die Teichwirte fahren jetzt die Ernte eines ganzen Jahres ein – oder eben auch nicht.

Verein
Jubiläum

Der Verein „Unsere Bayerischen Bauern“ feiert 2-jähriges Bestehen

Der im Frühjahr 2016 gegründete Verein „Unsere Bayerischen Bauern e.V.“ setzt sich erfolgreich für die bayerischen Landwirte und ihre Produkte ein.

Fischer
Wildtiermanagement

Damit der Fischotter den Teich nicht leerräumt

St. Pölten - Heimische Teichwirte betreiben seit langen Präventionsmaßnahmen gegen Fischotter.

EU-Agrarministerrat

Vereinfachung wird zum Zankapfel

Brüssel - Verbot für Pflanzenschutzmittel auf ökologischen Vorrangflächen geplant.

Politik EU

EU-Agrarrat: Fokus auf Schweine-, Milch- und Zuckermarkt

Brüssel - Private Lagerhaltung für Schweinefleisch, Russlands Einfuhrverbot sowie die sinkenden Milch- und Zuckerpreise stehen im Fokus des heutigen EU-Agrarministerrates.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Fischerei: Starke Einbußen durch Hochwasser

Durch die Überschwemmungen im vergangenen Jahr musste die Fischereiwirtschaft in Sachsen-Anhalt erhebliche Einbußen von bis zu 50 Prozent hinnehmen.

Ernährung und Gesundheit

Weltmeere doch nicht leergefischt?

Hamburg - Das weltweite Fischvorkommen ist zehn Mal größer als bislang angenommen. Das zumindest berichtete der Deutsche Fischerei-Verband (DFV) unter Berufung auf das Fachblatt "ScienceDaily".

Ernährung und Gesundheit

'Unzertrennlich': EU-Kampagne für nachhaltige Fischerei startet

Hamburg - "Nachhaltigkeit geht alle an". Maria Damanaki, EU-Fischereikommissarin, hat gestern die neue Kampagne der Europäischen Union für eine nachhaltige Fischereipolitik vorgestellt.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

EU einigt sich auf Fischfangquoten

Luxemburg - Die Teilnehmer des EU-Rates für Fischerei haben sich auf allgemeine zulässige Gesamtfangmengen (TAC) für bestimmte Fischbestände in der Ostsee für 2014 verständigt.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Überfischung: EU-Kommission kürzt Fangquoten

Der Kampf gegen die Überfischung der Meere geht weiter: Die EU-Kommission kürzt für 2013 die Fischereiquoten der EU-Staaten, die im vergangenen Jahr mehr Fisch gefangen haben als erlaubt.

Politik EU

EU-Agrarrat: die Verhandlungen gehen weiter

Brüssel - Anfang kommender Woche treffen sich die EU-Landwirtschaftsminister wieder in Brüssel. Die Minister beraten unter anderem über die Reform der Gemeinsamen Fischereipolitik.

Politik EU

EU-Agrarrat am Montag: Update zum Trilog

Luxemburg - Die Landwirtschaftsminister der EU-Mitglieder werden auf dem Ratstreffen am kommenden Montag über die ersten Verhandlungsrunden mit dem Europäischen Parlament (EP) informiert.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Stellnetzfischerei einschränken

In der Diskussion um die umstrittene Fangmethode geht Schleswig-Holstein nun neue Wege und lässt sich auf das Testen verschiedener Alternativen ein.

Politik EU

EU-Parlament beschließt Fischereireform

Straßburg - Das Europäische Parlament hat sich am Mittwoch mit deutlicher Mehrheit für ein Ende der Überfischung und die gestaffelte Einführung eines Rückwurfverbots von Beifang ausgesprochen.

Politik EU

EU-Länder legen Fischfangquoten fest

Brüssel - Die EU-Mitgliedstaaten legten am Mittwoch die Fangquoten bei Fisch für 2013 fest - zunächst vorläufig, denn ein Abschluss der Verhandlungen wird erst im Januar erwartet.

Produktion und Förderung

Landwirtschaftsausblick: Agrarprodukte bleiben teuer

Berlin/Paris - Starke Schwankungen auf den Rohstoffmärkten und höhere Lebensmittelpreise: Das prognostizieren OECD und FAO in ihrem gemeinsamen "Landwirtschaftsausblick 2011-2020".

Politik international

EU-Agrarrat: Fangquoten und Rechtsaktzuordnung im Gespräch

Luxemburg - Die Fischerei steht im Mittelpunkt des EU-Agrarministerrates am heutigen Dienstag in Luxemburg. Die Minister wollen sich über Fangquoten in der Ostsee einigen.