Login

Fläche

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (M.) informierte sich bei Jörn Ehlers (Landvolk) und  Carolin Grieshop (KÖN) über „Achim-West“.

Achim (Kreis Verden): Flächenverlust bedroht Existenzen

Weisen Kommunen neue Gewerbegebiete aus, stehen die Interessen der Landwirte öfter hintenan. Wie jetzt in Achim im Kreis Verden.

Acker
Flächenverkauf

Bodenpreisen: So schneiden die bayerischen Bezirke ab

Die Preise für landwirtschaftliche Flächen sind in Bayern 2018 weiter gestiegen. Lediglich in Oberbayern gab es Preisabstriche.

Traktor auf Acker
Netzschau

Modelltraktoren in Perfektion

Sehr viel mehr als Spielzeug sind perfekte Modelltraktoren. Präsentiert wird die Miniatur-Landtechnik in einem Video im Netz.

Geld & Recht

Steuern sparen beim Flächenverkauf

Sie wollen Flächen aus Ihrem landwirtschaftlichen Betrieb verkaufen? Wie Sie dabei Steuern sparen, lesen Sie hier.

P1080079
Flächenfraß

Land weg – Zukunft weg

Bauern wollen mit der Bürgerinitiative „Seifener Illertal“ eine geplante Erweiterung des Gewerbegebietes „Seifen-West“ verhindern.

Ökolandbau

Frankreich: Jeder Zehnte Betrieb wirtschaftet ökologisch

Mit zweistelligen Zuwachsraten im vergangenen Jahr punktet der Ökolandbau in Frankreich.

Schäden auf Acker
Unwetter

Tief Gebhard schädigt 10.000 Hektar

Die Vereinigte Hagelversicherung meldet große Schäden nach dem Hitzewochenende Anfang Juni. Und die Gewitterlage hält weiter an.

Schlüssel als Symbol für Hofübergabe
Unternehmensverbünde

Agrarausschuss fordert mehr Transparenz bei Eigentumsverhältnissen

Die Mehrheit der Bundesländer fordert mehr Transparenz über die Eigentumsverhältnisse bei landwirtschaftlichen Flächen.

Landwirt auf Acker
TV-Programm

TV-Tipps: Weizen oder Wohnen? Landwirte gegen Städteplaner

Eine Reportage beschäftigt sich am Freitag mit dem Konflikt zwischen Wohnraum und landwirtschaftlicher Fläche.

Rapsblüte auf Acker
Winterraps

Rapsanbau um mehr als ein Fünftel eingeschränkt?

In Deutschland bleibt der Anbau von Winterraps zur Ernte 2019 auch in Niedersachsen wohl stärker hinter dem Vorjahresumfang zurück als bislang geschätzt.

Vermessen
Eigentümerwechsel

2017 wurden in Bayern 5.557 landwirtschaftliche Grundstücke verkauft

Im Durchschnitt wurden 60.864 Euro je Hektar bezahlt.

on_Autobahnkreuz-Umbau_jo_1
Öffentliche Bauvorhaben

Kein Vorteil für Feldkirchen

Ausbau des Autobahnkreuzes München-Ost bringt landwirtschaftlichen Betrieb in existenzielle Not: Bauern und Bürger setzen sich zur Wehr.

BN 1
Landwirtschaftlicher Grund

Flächenfraß - „So kann es nicht weiter gehen“

Das geplante Gewerbegebiet im Unterbrunner Holz bei Gauting (Lks. Starnberg) sorgt für Diskussionen.

AdobeStock_165039718
Weidemanagement

Futterverluste mit Kurzrasenweide vermeiden

Mit Kurzrasenweiden können Futterverluste auf der Weide vermieden werden. Wir zeigen, wie der Grasaufwuchs einfach gemessen werden

Bodenpreise in der EU
Bildergalerie

Bodenpreise in der EU: So viel kostet der Hektar in den Ländern

Die Eurostat veröffentlichte die Bodenpreise in der EU für landwirtschaftliche Fläche. In einem Land kostet der Hektar stolze 63.000 Euro.

Bayern

Flächenverbrauch: Bayerische Regierung lehnt Volksbegehren ab

46.000 bayerische Bürger wollten den Flächenverbrauch ab 2020 verbindlich auf 5 Hektar pro Tag begrenzen. Das Innenministerium hat rechtliche Bedenken.

Aussaat
Statisltik

Bio boomt weiter und die Bauern ziehen mit

Fürth - Der ökologischer Landbau ist in Bayern weiter auf dem Vormarsch. 56,5 Prozent der ökologisch bewirtschafteten Fläche ist Dauergrünland.

Milch umpumpen
Die Topthemen aus unserer Community

Bald Steuern auf Milch und Fleisch? Flächenübergabe und Betonmischer

Kommt eine Steuer auf Milch und Fleisch? Was ist bei der Übergabe von Flächen zu beachten? Und welcher 3Punkt Betonmischer ist zu empfehlen?

Forst

Bayerns Waldfläche wächst weiter

München – Wie Forstminister Helmut Brunner mitteilte, wurden 417 Hektar Wald neu aufgeforstet und 291 Hektar gerodet.

Direktzahlungen

Betriebsprämien werden bei Falschangabe weniger gekürzt

Bei falschen Flächenangaben wird Landwirten zukünftig etwas weniger von ihren Direktzahlungen abgezogen. Ab 2016 wird nur noch ein 1,5-facher Strafsatz festgesetzt. Wie das konkret aussieht, lesen Sie hier.

Acker mit Markierungspfahl
Produktion und Förderung

Mecklenburg-Vorpommern: 17.539 Euro für's Ackerland

Die Bodenpreise sind 2014 in Mecklenburg-Vorpommern rasant gestiegen. Im Ländervergleich bedeutet das die größte Preissteigerung in den letzten zehn Jahren.

Produktion und Förderung

ST: BVVG-Bodenpreis steigt um gut 4.000 Euro je Hektar

Im Jahr 2014 veräußerte die Bodenverwertungsgesellschaft BVVG Sachsen-Anhalt insgesamt 5.400 Hektar Agrarflächen für im Schnitt 23.360 Euro je Hektar. Hohe Nachfrage gab es bei Forstflächen, die etwa 5.850 Euro/ha erlösten.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

BVVG übergibt Naturschutzflächen an Staatsbetrieb

Die Bodenverwertungsgesellschaft BVVG übertrug weitere 265 Hektar Naturschutzfläche unentgeltlich an den Staatsbetrieb Sachsenforst. Damit ist die Flächenübertragung zur Sicherung des Naturerbes abgeschlossen.

Zuckerrüben

Rüben: Rheinland rechnet mit Erträgen um 80 t/ha

Ab 15. September 2014 werden im Rheinland die Rüben geerntet. Der RLV berichtet, es könnte eine lange Kampagne mit 120 Tagen werden. Es wird mit Erträgen um die 80 Tonnen je Hektar (t/ha) gerechnet.

Betriebsführung

Knapp und teuer

Die Nachfrage nach Agrar- und Forstflächen durch Landwirte und Kapitalanleger ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Wie der Markt sich in 2014 entwickeln könnte, lesen Sie hier.