Login

Fleischrind

Markus Dammann ist Fleischrinderhalter des Jahres
CeresAward 2017

CeresAward 2017: Markus Dammann ist Fleischrinderhalter des Jahres

Markus Dammann, Landwirt aus Vechta, ist Sieger in der Kategorie „Fleischrinderhalter“ des CeresAward 2017. Er ist ein Vorbild für die Branche.

Das Rote Höhenvieh von Daniel Wehmeyer steht ganzjährig auf der Weide.
Preisverleihung

CeresAward: Daniel Wehmeyer ist Biolandwirt des Jahres 2017

Daniel Wehmeyer, Landwirt aus Düna/Osterode im Harz, ist Sieger in der Kategorie „Biolandwirt“ des CeresAward 2017, des bedeutendsten Preises für Landwirte.

Kühe auf einer Weide
Niedersachsen

30-Millionen-Euro-Weideprämie angekündigt

Niedersachsens Landwirte müssen ab 2018 wohl ohne Grünlandprämie auskommen. Stattdessen will Minister Christian Meyer Weidehalter fördern.

Fleischrinder
Tierzucht

3. NÖ Fleischrindertag: Topgenetik lässt Herzen höher schlagen

41 Aussteller aus Niederösterreich, dem Burgenland, Oberösterreich und der Steiermark ließen es sich auch heuer nicht nehmen, am Kräftemessen teilzunehmen.

Die Limousin-Fleischrinder der Familie Lingens.
Praktikerbericht

Aus der Praxis: Zuchterfolge mit Limousin-Fleischrindern

Familie Lingens in Twistringen hält Limousin-Fleischrinder im Nebenerwerb und hatte bereits viele Zuchterfolge. LAND & Forst berichtet über das Erfolgsgeheimnis.

Die Limousin-Fleischrinder der Familie Lingens.
Reportage

Fleischrinder: Viele Zuchterfolge mit Limousin

Familie Lingens in Twistringen hält Limousin-Fleischrinder im Nebenerwerb. Sie hatten bereits viele Zuchterfolge. Eine Reportage in der LAND & Forst 5/17.

Fleischrindertag
Niederösterreich

Rinderzuchtverband lädt zum Fleischrindertag

Wieselburg - Bereits zum dritten Mal dreht sich in der Berglandhalle bei Wieselburg alles um das Rind.

Tierschau in Deutschland

10. Süddeutsche Fleischrindertage

Am 20. und 21. Januar 2017 laden der Fleischrinderverband Bayern und die Rinderunion Baden-Württemberg zu den 10. Süddeutschen Fleischrindertagen nach Ansbach ein.

Fleischrinder
Messen

NÖ Genetik Rinderzuchtverband lädt zum Fleischrindertag

Wieselburg - Bereits zum dritten Mal dreht sich in der Berglandhalle bei Wieselburg alles um das Rind.

Familie Fragner mit ihrer Kuhherde
Im neuen Heft lesen Sie ...

Fleischnutzung: Auf die Fleischlinie gesetzt

Familie Fragner mischt in der Fleckvieh-Fleischrinderzucht ganz oben mit. Ihren Betrieb mit 40 Mutterkühen in Mittelfranken bewirtschaftet sie im Nebenerwerb.

Rinder auf der Weide
Statistik

Bayern hat die meisten Rinder

München - Die Rinderhaltung sowie die Haltung von Milchkühen spielen in der bayerischen Landwirtschaft nach wie vor eine wichtige Rolle.

Fleischrinderverband

Mehr Gehör verschaffen

München - Die derzeit ernste Lage für die Milchviehhalter lässt auch den Fleischrinderverband Bayern (FVB) nicht ganz kalt.

Fleischrinder

Schönheit, die gut schmeckt

München - Aubrac-Rinder kommen ursprünglich aus dem Zentralmassiv und genießen dort Kultstatus.

Fleischrinder

Blonde d’Aquitaine: Zuchtbullen mit gutem Gemüt

Ein Stockmaß von 165 cm, 1.300 kg Körpergewicht, massenhaft Muskeln, aber sanft wie ein Kätzchen: Das ist Unix, einer von zwei Blonde d’Aquitaine-Zuchtbullen der Familie Golze aus Dassel, Landkreis Northeim. Die LAND & Forst berichtet von dem Betrieb in Ausgabe 5.

Fleischkälber

Großer Preisdruck

Der Markt für Kreuzungskälber aus einer Fleischrasse, speziell blau-weiße Belgier, scheint derzeit mehr als gut versorgt.

Aus den Regionen

Rinderschau in Tarmstedt: Topmodels schwarz- und rotbunt

Tarmstedt - Der Montag der Tarmstedter Ausstellung gehört traditionell den Holsteinkühen. Den Auftakt macht in diesem Jahr die Färsenschau.

Rind

Landesweites Fachzentrum in Schwandorf

München - Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat in Schwandorf ein landesweit tätiges Fachzentrum für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung eingerichtet.

Rind

Fleischrinder: Beethovens Nachwuchs sorgt für Erfolge

Mit fünf Jungbullen beschickt Rainer Moormann aus Herbergen, Kreis Cloppenburg, die Fleischrindertage Mitte Februar in Verden. Er züchtet seit Jahrzehnten Charolais.

Zucht

Weißblaue Belgier sollen geschützt werden

Gembloux - Die belgischen Rindermäster fordern eine geschützte geographische Angabe für Fleisch von Weißblauen Belgiern.

Produktion und Förderung

Fleischrinder und Färsen im Blickpunkt

Tarmstedt - Bei der Tarmstedter Ausstellung im niedersächsischen Norden finden neben der 15. Landesschau der Fleischrinder die 5. Offene Färsenschau und ein Jungzüchter-Wettbewerb statt.