Login

Forschung

Gewächshäuser Gochsheim
Forschung

Wasser lokal mehrfach nutzen

So wenige Niederschläge wie in Nordjordanien, nämlich 450 mm pro Jahr, fallen in der Schweinfurter Trockenplatte, dem trockensten Gebiet Bayerns.

Biene
Forschung

Neun Punkte gegen Insektensterben

Neue Verbote für die Landwirtschaft und eine veränderte Agrarförderung haben Forscher aus ganz Europa in einem „Neun-Punkte-Plan“ gefordert.

Rinderstall Rind
Umfrage

Tierwohl im Milchviehstall

Die TU München/Weihenstephan führt eine Umfrage zur Umsetzbarkeit verschiedener Tierwohlmaßnahmen in der Milcherzeugung durch.

Solarmodule. Windreäder und Sonnenblumen

Bundesregierung beschließt 7. Energieforschungsprogramm

Das Bundeskabinett hat heute das 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung „Innovationen für die Energiewende“ beschlossen.

Bäume
Forstwirtschaft

Holzdichte von Bäumen nimmt seit 1870 kontinuierlich ab

Bäume im Klimawandel wachsen schneller. Das klingt wie eine gute Nachricht. Doch Forscher kommen zu einem überraschenden Ergebnis.

Prof. Spiller bei Vortrag
Ranking

Vier Agrarier unter den Top-Ökonomen in Deutschland

Prof. Achim Spiller belegt in der Gesamtwertung des FAZ-Rankings den 45. Platz. Damit ist er der einflussreichste Agrarökonom Deutschlands.

Bundesumweltministerium finanziert Gentechnikkritiker

Eine Antwort der Bundesregierung zeigt, dass die gentechnikkritische Organisation Testbiotech mit Steuergeldern unterstützt wird.

Landwirt bei Schweinen im Stall
Forschung

Schweine erkennen Gesichter

Schweine sind schlauer als bisher gedacht: Sie können sich anhand bestimmter Merkmale Gesichter einprägen und wiedererkennen.

Weizenbestand
Forschung

Erbgut des Weizens vollständig kartiert

Das Genom des Brotweizens ist jetzt vollständig kartiert worden. Wissenschaftler erhoffen sich dadurch neue Perspektiven für die Welternährung.

Bewässerung bei Abendstimmung
Beregnung

Mit Infrarot gegen Trockenstress

In Uelzen werden interessante neue Ansätze zur gezielten Beregnung im Kartoffelanbau verfolgt - unter anderem "Stresstests" mit Infrarotsensoren.

Aminosäure
Forschung

Vom klimaschädlichen Gas zum Futtermittel

Wissenschaftlern ist es gelungen, gasförmiges CO2 als einen Grundstoff für die Produktion von Methionin zu verwenden, also einer essentiellen Aminosäure.

Kubota_M5111_tg
Firmennews

Kubota entwickelt Traktoren zukünftig in Europa

Kubota investiert 55 Mio. Euro in einen neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in Frankreich nördlich von Paris.

Blanca-Milchviehbetrieb Spanien
Panorama

Blanca in den Pyrenäen: Milchviehhaltung und Forschung in Perfektion

Auf Blanca in den spanischen Pyrenäen verbinden sich Forschung und Milchviehhaltung: Das Ziel ist die perfekte Milchproduktion.

Blanca-Milchviehbetrieb Spanien
Panorama

Milchviehhaltung und Forschung auf Blanca in den Pyrenäen

Die Leidenschaft für Milchkühe verbindet die Menschen auf Blanca in den spanischen Pyrenäen. Milchviehhaltung und Forschung bilden hier eine Einheit.

Claas Arion
Aktuelles

Schweres Gerät für die Hochschule

Das Institut für Technik der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) bekommt einen neuen Class Traktor.

Warzenschwein
Forschung

Afrikanische Schweinepest: Gentechnik soll Schweine resistent machen

Mittels Genomchirurgie wollen Forscher aus Großbritannien Schweine züchten, die resistent gegen die Afrikanische Schweinepest sind.

Milchkühe auf der Weide
Genforschung

Perfekte Kuh: Bill Gates investiert 32 Millionen Euro

Der Microsoft Gründer finanziert eine Studie, in der eine genetisch perfekte Kuh gezüchtet werden soll.

Wildgans
Wildvögel

Bayerisches Wildgänseprojekt wird fortgesetzt und erweitert

Von den Erkenntnissen sollen Brunner zufolge künftig weitere Regionen profitieren, in denen es zu Konflikten mit den Tieren und der Landwirtschaft kommt.

Kresse, die leuchtet
Nanotechnologie

Forscher entwickeln leuchtende Kresse

Am Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickeln Wissenschaftler Pflanzen, die leuchten. In Zukunft sollen diese ganze Städte erhellen.

Insektenlarve auf Zweig
Niederlande

Insekten als neue Futterquelle

Experten der Universität Wageningen erforschen die Vorteile des Verfütterns von Insekten an Ferkel und Masthähnchen für die Umwelt.

Zwei Ferkel auf Stroh
China

Schweine jetzt auch fettreduziert

Chinesische Forscher haben Schweine gezüchtet, die deutlich weniger Fett als ihre Artgenossen haben.

Forschung

Elektrischer Impuls soll Ferkelverluste vermeiden

Mit dem System „SmartGuard“ wollen US-amerikanische Studenten Erdrückungsverluste in der Abferkelbucht mindern

Kiwibeere

Kiwibeere als neues Superfood

Veitshöchheim - Kiwibeeren sind die kleinen, aber doch ganz großen Schwestern der Kiwis.

Christoph Bader trägt auf einer Wagyu-Forschungsstaion in Japan ein Kalb.
Bildergalerie

Auf einer Wagyu-Farm in den Bergen Japans

Die deutschen Studenten Christoph und Martin haben in Japan eine Wagyu-Forschungsstation auf Vordermann gebracht.

v.l. Peter Beyer (WHO), Hermann Gröhe (Bundesminister für Gesundheit), Georg Schütte (Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung) sowie Manica Balasegaram (Direktor GARDP) auf der gemeinsamen Pressekonferenz
Forschung

56 Mio. Euro für die Entwicklung neuer Antibiotika

Für die Erforschung und Entwicklung neuer Antibiotika wurden mehr als 56 Mio. Euro zugesagt.