Login

Franken

Kaniber-Mfr-Ansbach_LF-1
Volksbegehren

Bauern sagen, wo der Schuh drückt

Regionalkonferenz mit Landwirtschaftsministerin Kaniber in Ansbach.

Veranstaltung
Öffentlichkeit

„Bayern blüht auf“

Die Forchheimer BBV-Landfrauen wollen ein Bewusstsein dafür entwickeln, was jeder Einzelne gegen das Insektensterben tun kann.

Waldbesitzertag-Fränkische-Schweiz_LF-481
Waldbesitzer

Einfach nur gelungen

Rund 10 000 Besucherinnen und Besucher kommen zum regionalen Waldbesitzertag in Türkelstein und sind begeistert.

Kraftshof (80)
Tag der offenen Tür

Erleben, was Bauern leisten

27. Tag der offenen Tür im Knoblauchsland lockt wieder tausende Besucher an.

Bad-Staffelstein-Aktion-Stadt-blüht-auf_LF
Stadtplanung

Baulücken zu Blumenwiesen machen

Für Bürgermeister Jürgen Kohmann steht fest, dass viele Baulücken im Stadtgebiet von Bad Staffelstein sich als Blühflächen eignen.

Hundekot_LF
Grünland

Hundekot im Futter sorgt für Probleme

Nach dem Ausführen von Hunden sorgen deren Hinterlassenschaften für Ärger bei den Bauern.

BBV-Ofr-Manfred-Weber_LF
Treffen

Bauern die wahren Europäer

BBV Oberfranken diskutiert mit Manfred Weber, dem Spitzenkandidaten aus der CSU für die Europawahl.

rinderzucht-fleckvieh-ansbach-bulle-stier-zuchtvieh-vermarktung-auktion-verkauf-markt
Tiervermarktung

Ausreichendes Zuchtviehangebot in Ansbach

Am Ansbacher Markt war mit 47 Tieren wieder ein ansprechend großes Angebot an Zuchtbullen vertreten.

Jungbauernschaft
Soziales Engagement

Schwitzen statt Schwätzen

Die Landjugend radelt für einen guten Zweck.

Familie Arnold aus Lohr in Mittelfranken
Management und Zucht

Betrieb Arnold in Lohr: Erfolg mit Kompakt-TMR

Erfolg mit Kompakt-TMR: die 85 Kühe der Arnold GbR geben im Schnitt 10.500 kg bei einer mittleren Lebensleistung von 40.000 kg.

 rinderzucht-fleckvieh-zuchtbullen_rezathalle_0.jpg
Marktbericht des RZV Franken

Großes Angebot an Zuchtbullen

Von dem großen Angebot von 46 Zuchtbullen wurden 3 Tiere in die Wertklase I geköhrt.

Stromtrasse-12.04._(shf)_LF
Stromtrasse

Wertverlust befürchtet

Der BBV und die Bürgerinitiative Ölschnitztal machen gegen die Planungen für die Stromtrasse Hof–Schwandorf mobil.

Weinbautage_LF-1
Weinbau

Weinbautagung - Weltwirtschaft und Wurzeln

Die geschützte Ursprungsbezeichnung Franken stand auf dem Programm der 61. Veitshöchheimer Weinbautage.

Triesdorfer-Tiger_LF
Seltene Rassen

Erhalten durch Aufessen

Wenn seltene Rassen in der landwirtschaftlichen Nutztung bleiben, haben sie eine reelle Chance zu überleben.

 rinderzucht-fleckvieh-imerpativ-sohn-teaser.jpg
Marktbericht des RZV Franken

Spitzenpreise an Besamungsstation

Von den 33 aufgetriebenen Zuchtbullen wurden 3 Tiere in die Wertklasse I gereiht.

DSC_0535
Kosten

Schweinezucht - Investitionen nicht zu stemmen

Zum Stallgespräch hatte der BBV-Kreisverband auf den Bauernhof von Rolf und Evelyn Schramm in Schottenstein eingeladen.

Stallgespräch-N-Land_LF_2
Milchviehhaltung

Generelles Anbindeverbot wäre der Todesstoß

Dies betonte BBV-Kreisobmann Günther Felßner beim jährlichen Stallgespräch des Kreisverbandes.

 rinderzucht-fleckvieh-sensations-jungkuh-markt-franken.jpg

Marktbericht des RZV Franken

98 Zuchttiere am Ansbacher Markt flott abgesetzt

blw_sem_demo_2
Baugebiet

Protest - Schlepper-Korso gegen die SEM

Peter Höfler, Bauernverbands-Kreisobmann von Nürnberg-Stadt, sieht die Brisanz des Themas „auf breiter Ebene angekommen“.

2018-11-08-014357 Kerstin Debutey, Thomas Lang, Josef Wetzstein, Oliver Alletsee, Gunhild Kastner mit Schülern der KLVHVS
Bioland

Bioland - Kooperation sorgt für große Aufbruchstimmung

Katholische Landvolkshochschule Feuerstein und Bioland arbeiten zusammen.

Meister 18 (12)
Meisterfeier

Erkennen, was im Leben wichtig ist

In Triesdorf wurden 31 Meisterbriefe der Landwirtschaft im Rahmen einer Feier verliehen.

Bauer Willi (15)
Öffentlichkeit

Bauer Willi - die Leute zum Nachdenken bringen

„Das Dilemma der Essensmacher – mehr Mut zur kreativen Kommunikation“, lautete das Thema zu dem Dr. Willi Kremer-Schillings nach Neustadt/Aisch kam.

Dittenheim Innenentwicklung 10.10.2018 18-24-28
Siedlungen

Ortskerne dürfen nicht veröden

Das Szenario: Die Kinder gehen zur Ausbildung in die Stadt, zurück bleiben die älteren Menschen.

blw_gersdorf_schulmilchaktion_2
Öffentlichkeit

Großer Ansturm auf Lottes Euter

Wie und wo bringt man Kindern das Thema Milch näher? Am besten direkt im Kuhstall und kindgerecht formuliert in einem Brief.

Kartoffel-Dürrenmungenau_LF
Sortenversuche

Kartoffeln - 43 Sorten auf einem Versuchsfeld

Großes Interesse herrschte an der Führung durch die Landessortenversuche für Speisekartoffel bei Landwirten, Zuchtunternehmen, Handel und Abnehmern.