Login

Freihandel

EU und Großbritannien gespalten
Brexit

Brexit-Vereinbarung sieht Freihandel bis Ende 2020 vor

Die Europäische Union und das Vereinigte Königreich haben sich auf ein Austrittsabkommen geeinigt. Für eine Übergangsfrist soll es beim Freihandel bleiben.

Britische und Europa-Flagge
Agrarexport

Briten wollen trotz Brexit Agrar-Freihandel mit der EU

Die britische Regierung will auch nach dem Brexit Agrarprodukte mit der EU frei handeln. Das schlägt Premierministerin Theresa May vor.

NFU-Präsidentin Minette Batters
Handelsabkommen

Brexit: Neue NFU-Präsidentin will weiter zollfreien Agrarhandel

Die neue Präsidentin des britischen Bauernverbandes (NFU), Minette Batters, hat sich für zollfreien Agrarhandel mit der EU auch nach dem Brexit ausgesprochen.

Ralf-Stephan-land-forst-chefredakteur-niedersachsen
Kommentar

Mercosur: Beim Freihandel nichts überstürzen

Mit den Mercosur-Staaten will die EU das nächste Handelabkommen besiegeln. Tut die Eile wirklich not, fragt LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Freihandel
Handelsabkommen

Nach Brexit: Britischer Agrarminister will Freihandel mit der EU

Nach dem Brexit soll der freie Handel zwischen Großbritannien und der EU aufrechterhalten werden, schlägt der britische Agrarminister Michael Gove vor.

Terrminbörse
Marktabsicherung

Terminbörse - Ein Hauch von Unabhängigkeit

Das Auf und Ab an den Märkten bringt nicht nur Unsicherheit mit sich, es beschleunigt auch das Höfesterben in unserer wunderbaren Heimat.

Europafahnen
Handelsabkommen

EU will Übergangsfrist für den Brexit

Nach dem Brexit soll der Handel zwischen der EU und Großbritannien noch bis 2020 nach den Regeln des Binnenmarktes verlaufen, schlägt die EU-Kommission vor.

Freihandel
Freihandel

Mercosur-Verhandlungen verzögern sich weiter

Die Verhandlungen der Europäischen Union mit den Mercosur-Staaten verzögern sich weiter. Ein erfolgreicher Abschluss ist frühestens ab Januar 2018 zu erwarten.

EU-Agrarpolitik

EU-Agrarrat: Das sind die wichtigsten Ergebnisse

Der chemische Pflanzenschutz und der Freihandel standen gestern auf der Tagesordnung der EU-Agrarminister. Das sind die wichtigsten Ergebnisse.

Freihandel

Einigung zwischen EU und Japan über JEFTA

Brüssel - Die Europäische Union hat sich mit Japan auf die Eckpunkte für ein Freihandelsabkommen (JEFTA) verständigt.

LKW auf der Autobahn
Handelsbeziehungen

Ukraine könnte bald mehr Agrarprodukte in die EU einführen

Die Ukraine soll demnächst zusätzliche Kontingente zur zollfreien Einfuhr von Agrarerzeugnissen in die EU erhalten.

Ceta: Flaggen von EU und Kanada
Freihandelsabkommen

Weg frei für Ceta: Belgier stimmen Kompromiss zu

Nachdem Wallonien für seine Bauern Schutzmechanismen ausgehandelt hat, kann die EU das Freihandelsabkommen Ceta unterschreiben.

Ceta: Flaggen von EU und Kanada
Freihandel

Kanada lässt Ceta-Gipfel platzen

Die Kanadier haben für den heutigen Gipfel ihr Kommen abgesagt. Die EU muss mit Wallonien weiterverhandeln. Gestorben ist Ceta deshalb noch nicht.

Freihandel

Verfassungsrichter lehnen CETA-Stopp ab

Die Bundesverfassungsrichter sehen in der Unterzeichung des Ceta-Abkommens unter bestimmten Bedingungen keine Probleme.

Wirtschaft

EU spricht mit Japan wieder über Freihandel

Brüssel - Bereits in dieser Woche sollen die Freihandelsgespräche zwischen der EU und Japan weitergehen. Europa verspricht sich im Agrarbereich beträchtliches Exportpotential.

Aus der Wirtschaft

EU-US-Freihandelsabkommen: Bleibt Hormonfleisch tabu?

Brüssel - Die EU-Kommission äußerte sich gestern in deutlichen Worten gegenüber den Vorbehalten zum geplanten Transatlantischen Freihandelsabkommen zwischen der EU und der USA.

Wirtschaft

EU: Freihandel gegen Timoschenko-Freilassung

Brüssel - Die EU ist weiter zu einem Freihandelsabkommen mit der Ukraine bereit - wenn die inhaftierte Oppositionsführerin Julia Timoschenko Milde erfährt.

Wirtschaft

Regional erzeugen, fair handeln

Berlin - "Regionale Erzeugung, globaler Handel?" Zu diesem Thema lud die Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL) im Rahmen des 16. Berliner Gesprächs ein.

Wirtschaft

Freihandel zwischen EU und Kanada kommt

Brüssel - Die EU und Kanada haben sich am Freitag in Brüssel im Kern über ein Freihandelsabkommen geeinigt. Im Agrarbereich könnte der Deal zusätzlichen Druck auf den EU-Fleischmarkt erzeugen.

Wirtschaft

Freihandel mit USA: EU-Parlament fordert Rücksicht im Agrarsektor

Brüssel - Das Europäische Parlament (EP) spricht sich für ein umfassendes Freihandelsabkommen mit den USA aus. Es erwartet sich davon Wachstum und neue Arbeitsplätze.

Wirtschaft

EU will mehr Freihandel mit Nordamerika

Brüssel - Die EU-Staats- und Regierungschefs gaben am vergangenen Freitag grünes Licht für die Aufnahme von Verhandlungen über ein umfassendes Freihandelsabkommen mit den Vereinigten Staaten.

Wirtschaft

Kolumbien und Peru: Grünes Licht für Freihandel

Straßburg - Das EU-Parlament hat seine Zustimmung zum Abschluss des Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und Kolumbien sowie Peru gegeben.

Wirtschaft

EU und Japan streben Freihandel an

Brüssel/Tokio - Verhandlungen mit dem Ziel eines Handelsabkommens können zwischen der EU und Japan beginnen. Die EU-Mitgliedstaaten gaben grünes Licht.

EU
Politik EU

EU strebt Freihandel mit Moldawien und Georgien an

Brüssel - Mit Georgien und Moldawien verhandelt die EU über ein Freihandelsabkommen. Auf diese Weise sollen die beiden osteuropäischen Länder wirtschaftlich weiter an die EU gebunden werden.

Rind in Brasilien
Haltung und Mast

EU will Umsatzverluste durch südamerikanisches Rindfleisch ausgleichen

Brüssel - Landwirte, die nachweislich Einbußen durch Handelsabkommen mit Drittstaaten erleiden, sollen künftig eine besondere Unterstützung aus EU-Töpfen erhalten.